Durchsichtiger Himtergrund für Desktopbeschriftung

Lollypop

assimiliert
Hi Leute, wo ist in XP der vermaledeite Knopf versteckt, der bei den Icon's auf dem Desktop den Hintergrund durchsichtig macht? Bei einem Rechner hatte ich ihn schon mal gefunden-da ist der Hintergrund der Schrift durchsichtig. (bei herkömmlichen Windows-Ordnern) Bei den anderen zwei Rechnern suche ich mir schon ein Wölfchen, wo denn das dusselige Kästchen "Hintergrund der Desktopbeschriftung durchsichtig anzeigen"- oder Ähnlich - ist, um das Häkchen einzumachen. Wer verdient sich ein paar Bier? :ROFLMAO: :bier :bier :bier :bier :bier :bier
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich hab mir ne halbe Stunde den Wolf gesucht Lolly, aber nichts gefunden. Allerdings ist bei mir die Schrift standardmässig transparent :confused
 

rsjuergen

assimiliert
Hi, auch bei mir ist XP standardmäßig transparent. Unter Win9x/ME/2000 hatte ich das Tool Transparenticons eingesetzt.
 

Lollypop

assimiliert
Na, dann schaut Euch mal diese beiden Screenshots an. Damit sie nicht ewig laden, ziemlich komprimiert, aber was man sehen soll ist drauf.

server.jpg


und den Client:

Client.jpg


also, wo ist nu das verdammte Loch für den Haken? Ich werd "nochblöder" (keine Komentare bitte, ja?) *ggg*
 

v33500

Erster Beitrag
Ich hätte da was!

Geh mal in der Systemsteuerung auf System

Dann auf "Erweitert"!

Unter Systemleistung auf "Einstellungen" klicken...

Dort findet sich die Option:
"Durchsichtigen Hintergrund für Symbolunterschriften auf dem Desktop"

Damit geht's!
 

Legolas

treuer Stammgast
da dies eine problem ja nun gelöst ist, gleich noch ein ähnliches:

gibt es irgendwo bei xp die möglichkeit, die schriftfarbe der symbolbeschriftung zu ändern?
 

rsjuergen

assimiliert
Die Schrift lässt sich zwar verändern, leider ist aber die Farbe, bei jeder Schrift nicht aktiviert --> es geht offensichtlich (zumindest mit Bordmitteln des BS) nicht!
 
Oben