Internet DSL ohne Telefonanschluss

Dieze

kennt sich schon aus
Kennt jemand einen Anbieter oder am besten gleich einen Tarif bei dem NUR die Internetverbindung drin ist?
Weil mein Stiefvater sein analoges Telefon behalten will, ich aber auch gerne eine Internetverbindung mit mehr als 2 Mbit/s hätte.
Danke schonmal im vorraus
 
Es spricht doch nichts dagegen, dass er sein Telefon behält. Entweder werden Telefon- und DSL-Signal über einen Splitter geteilt (dann wird das Telefon in den Splitter statt direkt in die Buchse an der Wand gesteckt) oder bei einem VoIP-Anschluss wird das Telefon an den Router angeschlossen.

Das Telefon kann er aber behalten.
 

Dieze

kennt sich schon aus
es geht ihm eher darum beim Stromausfall noch telefonieren zu können, das passiert zwar nur ca. 1mal im Jahr für 2 Stunden aber er will das behalten :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonn

Realist
Ein Stromausfall würde das Telefon nicht direkt betreffen weil der Splitter die Zuleitung nur ´aufteilt´zwischem dem Telefon und dem DSL-Modem.D.h. also, bei Stromausfall wäre nur das Modem betroffen.:)

Jonn
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Wenn es eine TAE-Dose ist, kein Problem.
Wenn du einen Anbieter findest, der dir eine FritzBox kostenlos dazu gibt,
hat er sogar einen kostenlosen Anrufbeantworter und einen Faxempfang. ;)
 

Jonn

Realist
Ja wenn das eine etwas ältere TAE-Dose ist dann geht das ! Wenn du aber nicht so sicher bist,dann kann du bei der Auftragsroutine dem Anbieter sagen,dass die gegen geringen Aufwand einen Techniker zusätzslich vorbeischicken sollen.Der kann dann alles anschliessen und ggf. nochmal durchmessen.Evt. brauchst aber noch eine zusätzliche Steckdose für das DSL-Modem !

J.
 

Dieze

kennt sich schon aus
Hätte dann vllt jemand einen Anbieter bei dem die Telefon- und die DSL-Verbindung über den Splitter aufgeteilt werden? Alle mir bekannten Anbieter bieten ihre Komplettpakete mit Flatrate nur per VoIP an.
 
Oben