[Drucker] Canon S 520 druckt kein Schwarz

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Canon S 520 druckt kein Schwarz

Hallo, Ihr Lieben. Hoch lebe die Technik. Mein Canon S 520 druckt kein Schwarz mehr bzw. nur unvollständig. Habe das Reinigungsprogramm schon mehrmals durchlaufen lassen, es hat nichts geholfen. Habe die Patrone auch schon rausgenommen und zursätzlich angefeuchtet, hat alles keinen Sinn gemacht. Am liebsten Hammer nehmen und raufprügeln, bis das Teil wieder in Ordnung ist. Hat jemand die gleichen Probleme und kann mir vielleicht einen Rat geben. Vielen Dank für Eure Hilfe.
Ciao Newbieman
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Da ist wohl der Druckkopf hartnäckig verstopft - spül ihn mal kräftig mit Wasser - aber gut trocknen lassen, bevor Du ihn wieder einsetzt.
Falls das nicht hilft, wirst Du einen neuen brauchen. Bei den Preisen nimmst Du aber besser gleich einen neuen Drucker :).
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Hallo, danke für die Antwort. Ein Kumpel hat mir gestern noch einen guten und vor allem erfolgreichen Tip gegeben. Ich habe den Druckerkopf herausgenommen und Spiritus raufgetröpfelt - Resultat, der Drucker läuft wieder.
Ciao Newbieman
 

Ben-99

Erster Beitrag
... hatte vor kurzem dasselbe Problem mit dem S520. Nach dem Spülen mit Wasser (und einem Geschirrspülmittel) druckte er zwar wieder, aber nicht in der gewohnten Qualität. Erst nach einem Bad in unverdünnter Essigessenz waren auch die unschönen horizontalen Streifen verschwunden.

Wenn man bedenkt, wie alt der Drucker ist und auch heute noch tadellos funktioniert, würde ich immer zu einem Gerät mit herausnehmbarem Druckkopf raten. Außerdem sind Canon-Drucker auch vergleichsweise günstig, was die Kosten für Tinte betrifft.

Gruß Ben
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Hallo Ben und natürlich alle Anderen. Nach dem Herausnehmen des Druckkopfes und dem Auftröpfeln des Spiritus druckt der Drucker wieder wie neu.
Allen ein schönes Wochenende.
Ciao Newbieman
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Hallo da bin ich wieder mit den altem Problem. Der Drucker druckt alle Farben aber kein Schwarz. Habe den Druckkopf mal in Spiritus gelegt hat aber auch nichts geholfen. Hat denn jemand noch eine Idee. Kann mir ja nicht schon wieder einen neuen Drucker kaufen. Ich habe gerade mal bei Ebay nachgesehen, da kostet ein neuer Druckkopf fast 62 Euro - könnt Ihr mir einen Rat bitte geben, lohnt die Ausgabe?
Ciao newbieman
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Für das Geld bekommst Du fast schon einen neuen Drucker neuester Generation, leg lieber noch ein paar Euros drauf.
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Hallo danke für die Antwort. Kann mir denn jemand mal eine Kaufempfehlung für einen guten Drucker geben, es soll kein Gerät mit Fax sondern nur ein Drucker sein. Auch soll der Kauf von Nachfüllpatronen kein Vermögen kosten.
Soll ich dazu ein neues Thema eröffnen?
Ciao newbieman
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich würde den iP 4500 von Canon nehmen, zum Thema Nachfüllpatronen bin ich aber der falsche Ansprechpartner, ich nehme nur Originale.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Die blaue Mauritius ist auch bezahlbar, nur halt nicht von Jedem :D.
Ein kompletter Satz Originalpatronen kostet rund 50 Euro.
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Hallo danke für die Antworten. Ist denn der empfohlene Drucker mehr für Fotos oder kann ich damit auch genauso gut Dokumenten ausdrucken?
Ciao newbieman:):kiss
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Hallo danke für die Antwort. Endlich mal vier Tage frei, am Freitag habe ich einen Tag Urlaub. Ich wünshe allen einen schönen Vatertag.
Ich weiß immer nicht, wie man es bei den Druckern richtig macht, nimmt man die Original oder die kompatible Tinte. Meinen Drucker habe ich nun doch wieder überzeugt, noch ein wenig durchzuhalten. Ich habe den Druckerkopf in Spiritus gelegt und eine neue Patrone (kompatible) genommen und jetzt nachdem ich dann noch drei Mal die Reinigung durchlaufen lassen habe, druckt er wieder. Vom Preis her sind ja im Vergleich zu den Originalpatronen die kompatiblen unschlagbar, ob die Qualität auch so gut ist, da habe ich meine Bedenken.
Ciao newbieman
 

oxfort

Geht bald.
Schön, das Dein Drucker wieder funktioniert!

Allen Unkenrufen zum Trotz, bin ich immer noch gegen diese Nachfülltinte, auch wenn schon viele "gute" Erfahrungen haben.
Wie ich schon einmal geschrieben hatte, kann die Nachfülltinte eine andere Konsistenz haben und auslaufen. Dann ist der Drucker evtl. auch hin.

Mach das Beste draus.
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Danke für die Antwort. Also toi, toi, .. in der letzten Zeit habe ich mit allen möglichen Tricks den Drucker immer wieder noch zum Laufen bekommen.
Ciao newebieman
 
Oben