[DOS] Freedos 1.0 erschienen

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Freedos 1.0 erschienen

DOS war zwar eindeutig vor meiner Zeit, aber für die, die es noch interessiert:
Freedos ist eine alternative zu dem alten MS - Dos, dass entgegen seines kommerziellen Veterans immer noch unterstützt und entwickelt wird.

Nach 12 Jahren Entwicklung wurde nun die erste als stabil gekennzeichnete Version veröffentlicht:
heise online - Erstes Release des freien DOS
 

oxfort

Geht bald.
Hallo

DOS war im Grunde eine meiner Anfangsphasen, obwohl ich dort nicht sehr firm war. Es werden sich aber mit sicherheit viele User freuen.

Gruß
Oxfort
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Ich finde es Klasse, dass es noch Anhänger gibt, die sich nicht dem logischen Denken eines Betriebssystems entziehen.

Wenn man längere Zeit die Dos-Befehle aus dem Ärmel geholt hat und ab und zu mal ins Ausführen --> cmd hineingerät,
dann freut man sich immer wieder, dass da noch was hängengeblieben ist. :)

Immerhin haben diese Leute es noch sehr viel weiter entwickelt - Respekt.
 

Razorblade

SNF-Inventarnr. #9356663
Gamma-Ray schrieb:
...Wenn man längere Zeit die Dos-Befehle aus dem Ärmel geholt hat und ab und zu mal ins Ausführen --> cmd hineingerät,
dann freut man sich immer wieder, dass da noch was hängengeblieben ist. :)
...

Wenn man wie ich immer mal nebenbei an einer Unattended DVD bastelt, kommt man sowieso immer mit Batch in berührung. Ich muss zwar auch öfters mal was nachschaun (z.b.: was das %%i in einer FOR schleife zu tun hat) aber die standardbefehle ist wahnsinnig praktisch, wenn man nicht mal nachdenken muss, was man eingeben muss...

Aber respekt. Ich bin froh, dass es veröffentlichungen gibt, die sich nicht nur mit der GUI von Windows beschäftigen.
 
Oben