[Diskussion] The Elder Scrolls IV: Oblivion - Warnung!

salamanderstein

treuer Stammgast
The Elder Scrolls IV: Oblivion - Warnung!

Hi,
eine Warnung für alle Morrowind-Fans:
Seit Freitag gibt es ja nun das neue Oblivion. Dummerweise konnte ich leider nicht wiederstehen (Morrowind mit 65 Plugin´s, mein absolutes Lieblingsspiel) und habe es mir gekauft.
Mal ein kleines Fazit nach circa 8 Sdt Spiel und 4 Std Internet in diversen Foren.
Das Spiel sieht einfach Traumhaft aus, man sieht sich um und staunt. Leider fängt man dann irgendwann mit dem Spielen an.
1. Die Übersetzung ins Deutsche ist ein Witz. Falsche, fehlende, denglische, abgeschnittene Texte soweit das Auge reicht. (Heiltrank= Feuerball!!).
2. Speicherleck´s??? In unregelmäßigen Abständen einbrüche der Fps von 40 auf 2-3 Bilder in der Sekunde. Hilft nur Neustart des Spiel´s.
3. Die Menü´s sind ein Witz, umständlicher geht´s nimmer. Tastaturkürzel fehlanzeige.
4. Die Konfiguration der deutschen Tastatur funktioniert nur mit Trick´s in der Ini-Datei.
5. Wenn man an falschen Stellen seine Fertigkeiten steigert war´s das. Ein weiterer Aufstieg ist dann nicht mehr möglich.
6. Unlösbar. Hierbei muß ich mich allerdings auf die Angabe eines Freundes verlassen der das Spiel nach nur 12 Std ! auf Level 2 ! (Das mit dem Level scheint laut diversen Foren tatsächlich möglich zu sein) lösen wollte. Die Hauptquest läßt sich nicht beenden.
7. Diverse weitere Bug´s. Der Versuch ein Pferd zu kaufen endete in Sprachlosigkeit. Statt der Kaufen-Option war die einzige Gesprächsoption leider nur " Tut mir Leid" ?? und Ende des Gesprächs.
8. Die tolle Grafik wird irgendwann auch zum Nervfaktor wenn ständig in Sichtweite Wiesen aufploppen (Gras auf Maximum). Kann man aber in der Ini ändern. Blöderweise braucht man dann aber einen P6 8000+ in Kombi mit doppeltem Sli-Verbund. :)
Als ob das ganze noch nicht schlimm genug wäre, reden diese Gangster von Bethesda doch tatsächlich schon von einem Ad-On. Man sollte Ihnen in die E... treten.
In 6-9 Monaten könnte Oblivion das Spiel des Jahres 2006 werden wenn die nächsten Patche (Meine vorsichtige Schätzung: 8-10) schnell kommen. Solange sollte man auf jedem Fall die Finger davonlassen.

mfg
Klaus
 

winni

ɱια ʂαɳ ɱια & ʂհἶʂհმհօlἶƙεɾ
Ich habe das Game auch , aber ich muss mir erst eine Neue GraKa kaufen damit ich es vernünftig Zocken kann. :cry:
Aber die Grafik sieht schon echt edel aus. (y)
 

Oli

dem Board verfallen
Von mir bekommt es zwei Daumen hoch (y) (y)
Also ich hab es auch seit Freitag und wollte auch schon einen allgemeinen Diskussionsthread beginnen aber dann auch nich gleich mit einer Warnung. Also ich kann nur die textlichen Fehler bestätigen. Da gibt es schon ein paar und die sind auch erst einmal gar nicht so toll. Fällt einen aber anch einer Weile nicht mehr auf. Es kommen glücklicherweise keine Zauber mehr vor die heilen und dann Feuerball oder sonstige elementare Namen besitzen. ;)

Zu den anderen Problemen, meist technischer Hinsicht kann ich nichts sagen, gibt es bei mir nicht. Ich spiele es sowieso auf einem anderen System und wusste schon im Vorfeld das es sich so besser rentieren wird. Fantastische Sichtweite, runde Ecken, extrem viele Details, toller Sound und und und ... Achso es läuft super flüssig. :D

Das Menü find ich eigentlch sehr gut gelöst. Ich weiß nicht was man in der PC Version gemacht hat aber ich kann mir da keine so großen Unterschiede vorstellen. Gibt es nicht auch eine Schnelltaste oder beim PC sogar mehrere!? Pferd hab ich anfänglich auch nicht kaufen können. Hätte es zwar stehlen können aber dann hätte ich wohl Ärger bekommen. Mittlerweile hab ich auch eins, ohne zu fragen und ohne zu stehlen…
Konnte es einfach nehmen, ganz legal.

Was ich auch etwas komisch finde, ist die Erlernung von neuen Fähigkeiten. Die ist etwas gewöhnungsbedürftig und wer hier das falsche lernt, verspielt schnell mal eine Menge Geld. Zumal muss man auch erst einmal den richtigen Lehrmeister finden... puh....
Als ich angefangen hab, muss ich auch ehrlich sagen, war man typischerweise, wie bei Morrowind erschlagen. Dennoch ist es jetzt wesentlich Anfängerfreundlicher aufgebaut und nach den ersten Stunden geht alles wunderbar seinen Gang. Mittlerweile hab ich mehr als 20 Stunden damit verbracht und eigentlich mehr Nebenquests gemacht. Bisher hab ich grad einmal ein Oblivion Tor geschlossen, das war glaub ich sozusagen Hauptquest 2 oder 3. Dann hab ich Martin gerettet und bisher nicht weiter an den Hauptquests gespielt. Wenn man diese tatsächlich nicht zu Ende bringen könnte, wäre das böse. Levelmäßig bin ich jetzt glaub ich 8 oder 9. Also immer noch ein Anfänger, dafür in diversen Gilden eingetragen. Kämpfergilde, Magiergilde, Gilde der Klingen und Diebesgilde.

Also s owas erwartet man von einem Spiel, da stimmt dann auch das Preisleistungsverhältnis. Viel und vor allem langer Spielspaß! Tja, und für wenn der Spielspaß zum Frust wird, der muss wohl noch auf einen Patch warten oder es sofort zum Händler zurück bringen.
Achso und sollte eine Grafikkarte mehr als 300 Euro kosten, nur um Oblivion zu spielen würde ich mir auch noch mal überlegen ob ich mir nicht doch dafür eine XBOX 360 hole. Ist wesentlich effektiver. :D
 
Oben