[Diskussion] Neustart über PC-Anywhere

oxfort

Geht bald.
Neustart über PC-Anywhere

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem, ich kann mich von Zuhause in den Betrieb einloggen(dies ist nicht das Problem :ROFLMAO: )über pc-anywhere. Klappt auch ganz gut. So konnte ich von hier aus leichte Probleme lösen, z.B. Terminpläne für den nächsten Tag ausdrucken was unsere Mitarbeiter nicht geschafft haben, weil so gut wie keine Erfahrungen.

Nun haben wir auf allen Rechnern XP-pro. Einwahl klappt, aber wenn ich einen Neustart machen möchte, muß ich den Affengriff vollziehen. Dies geht nicht, weil ich ja an meinem Rechner sitzte.

Gibt es noch eine Möglichkeit?

Gruß
Oxfort :)
 

sErPeNz

Senior Member
Dies ist leider ein pc-anywhere Problem und ist soweit ich das in Erinnerung habe, nicht möglich. Ich kann morgen in der Firma aber gerne nochmal schauen, hab das nicht mehr so in Erinnerung da ich aus Geschwindigkeitsgründen unseren SMS Server zum Remote verbinden nehme.
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Mit PC-Anywhere habe ich kaum Erfahrungen. Ich nutze als Remotesoftware Remote Administrator. Damit kann man in jedem Fall Neustarts der Remoterechner bewerkstelligen.
 

xerxes333

gehört zum Inventar
Links in der Menüleiste von PC-Anywhere findest du die Optio "Restart Host-Computer".

Funktioniert bei mir ohne Probleme.

xerxes333
 

sErPeNz

Senior Member
Habs eben auch nochmal getestet. PC Anywhere 10.
Oben in der Leiste kannst du auswählen "Send Ctrl-Alt-Del to Host" und "Restart Host Computer", wie xerxes schon schrieb.

Grüße
sErPeNz
 

oxfort

Geht bald.
Hallo,

danke an alle. (y) Diesen Button habe ich bisher noch nicht beachtet, habe ich unter '98 auch nicht gebraucht. :funny

Oxfort :sommer6:
 
Oben