Digitainer bei ALDI

JensusUT

Senior Member
:rolleyes:
Kann jemand mal... ach, egal.
Golem hat hier mitgelesen und die Fakten hübsch verpackt.
Das liest sich dann so...:

Aldi bietet Digitainer wieder an - nun auch mit DVB-S
Festplatten-Videorekorder mit DVD-Brenner, Hybrid-Tuner und DivX-Abspielfunktion


Genau ein Jahr nachdem Medions Festplatten-Videorekorder Digitainer bei Aldi Nord in den Regalen stand und danach von Medion direkt vertrieben wurde, kommt das auch als DivX-, JPEG- und MP3-Abspieler dienende Gerät in veränderter Form wieder. Das Gehäuse sieht trotz gleicher Abmaße etwas anders aus und dem analogen Fernseh-Empfänger wurde ein DVB-S-Tuner zur Seite gestellt.

Weiter siehe Link oben...
 

Blacky89

assimiliert
Ich frage mich wer sowas kauft ... und vor allem wofür ?

Genau dafür habe ich meinen PC.
... wenn ich keinen PC hätte, könnte ich mir für das Geld leicht einen älteren Rechner zulegen der das auch alles kann.
 

iwan

Herzlich willkommen!
Aldi Digitainer

Also vielleicht bin ja vielleicht von hinterm Mond, aber hab mir neulich so ein Teil bei ebay ersteigert.
Prob ist: Ich möchte ursprüngliche (Medion) Betriebssoftware installieren. Dabei müssen alle USB Geräte vor dem Booten zur Installation mit der Medion Wartungs CD abgeklemmt werden. Während der Installation werde ich als Erstes aufgefordert, die Sprache zu wählen. Wie soll ich das ohne Tastatur machen, denn die ist ja abgeklemmt und sie funktioniert auch nicht wenn ich sie dann anklemme sondern eben nur beim Start unter XP, das ich installert habe.
Ursprünglich wird der Digitainer ja über die Fernbedienung bedient. Die hab ich mir besorgt. Habe aber keine Ahnung, wo der zur Fernbedienung gehörende Miniaturempfänger am Digitainer angeschlossen wird. Habe seinen kleiner 4poliger Flachstecker (kein USB) sondern wie bei Soundkarten im Gerät an den einzigen passenden Kontakt auf der Rückseite des Frontpanels mit den Kartenspeicherslots, Audio- und Videoanschlüssen, USB Und Firewireanschlüssen angeklemmt. Treiber ist installiert und unter XP auch vorhanden. Fernbedienung geht nicht.
Außer der Betriebsanleitung aus dem Netz habe ich keinerlei Unterlagen, die mich erleuchten. Hat jemand vielleicht irgendwelche Papiere wie zum Beispiel Übersicht der Steckanschlüsse oder Bild der einzelnen Boards oder Installationanweisungen oder so. Irgendwelche hilfreichen Links sind natürlich genauso willkommen, wie guter Rat jeder Art.
Im Moment stehe ich richtig im Dunkeln.
 

iwan

Herzlich willkommen!
Digitainer

Hallo,
ich schieb mal noch einen nach....... Also das Prob mit der Fernbedienung hat sich in Wohlgefallen aufgelöst.... funzt. Trotzdem bin ich nicht viel weiter. Hab ja XP auf der Platte und das werde ich einfach nicht los. Mit der Wartungs CD gebootet läuft allles prima es wird kräftig auf die Festplatte kopiert ... nehm ich an... dann sagt er mir ...reboot nimm die Scheibe bei nächster Gelegenheit aus dem Laufwerk..... alles klar und bootet .......... IN WINDOWS XP PROFESSIONEL. Formatieren kann man die einzige Festplatte im System natürlich auch nicht. Ich bin wohl einfach zu doof.
Wer hilft mir???
Danke
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Ja, erstmal herzlich willkommen hier :)

Wie wäre es denn, wenn Du die Platte rausnimmst, in einen PC reinhängst und dort formatierst?
 

iwan

Herzlich willkommen!
AlterKnacker schrieb:
Ja, erstmal herzlich willkommen hier :)

Wie wäre es denn, wenn Du die Platte rausnimmst, in einen PC reinhängst und dort formatierst?
Gute Idee, hatte ich auch schon....
Dachte nur einer wüsste was, was meine Faulheit bzw Schraubunlust unterstützt.
Geht aber wohl nicht anders.
Danke auf jeden Fall
 

iwan

Herzlich willkommen!
Digitainer die Dritte

Iwan denkt.. Medion lenkt. Platte formatiert. Neuer Versuch. Ergebnis wie gehabt nur dass er jetzt nach dem Reboot nach einer System Disc schreit... weil XP ja nun wäch is. Offensichtlich wird nix installiert, ich komme auch nicht dazu, den auf der Wartungsdisc angegebenen Code einzugeben. Das einzige,was die Kiste mich nach wie vor fragt ist ob ichs denn gerne englisch oder lieber germanisch hätte. Dann ok für Reboot drücken, Scheibe raus und dann..... wie gesagt. Ich hoffe ich finde noch einen Experten, der mir sagt, wies geht oder was das Prob ist.
:cry: :cry: :cry:
 
Oben