Die Schöpfungsgeschichte

Gambler666530

Senior Member
AM ANFANG
1. Am Anfang erschuf GOTT das Bit und das Byte. Und aus diesen
erschuf er das Word.
2. Und es waren zwei Bytes im Word; und nichts anderes existierte.
Und Gott teilte die Eins von der Null; und er sah, dass es gut war.
3. Und Gott sagte - Möge es die Daten geben; Und es geschah. Und
Gott sagte - Mögen die Daten an ihren rechten Platz gelangen. Und
er schuf Disketten und Festplatten und CD's.
4. Und Gott sagte - Möge es Computer geben, auf das es einen Platz
gebe um die Disketten und Festplatten und CD's hinzutun. Deswegen
erschuf Gott die Computer und nannte sie Hardware.
5. Und es gab noch keine Software. Aber Gott erschuf Programme; kleine
und große... Und er sagte ihnen - Geht und vermehrt euch
selbstständig und füllt den ganzen Speicher.
6. Und Gott sagte - Ich werde den Programmierer erschaffen; Und der
Programmierer wird neue Programme machen und über die Computer
und die Programme und die Daten herrschen.
7. Und Gott schuf den Programmierer; Und steckte ihn in das
Datenzentrum; Und Gott zeigte dem Programmierer den Verzeichnisbaum
und sagte : "Du kannst alle Verzeichnisse und Unterverzeichnisse
benutzen aber BENUTZE NICHT Windows.
8. Und Gott sagte - Es ist nicht gut, dass der Programmierer allein
ist. Er nahm einen Knochen vom Körper des Programmierers und
schuf eine Kreatur die zum Programmierer aufschauen sollte; und
den Programmierer bewundern sollte und die Dinge die Programmierer
macht, lieben sollte; Und Gott nannte die Kreatur "den User".
9. Und der Programmierer und der User wurden unter einem nackten DOS
allein gelassen und es war gut.
10. Aber Bill war schlauer als all die anderen Kreaturen von Gott.
Und Bill sagte zum User - Hat dir Gott wirklich gesagt gar keine
Programme auszuführen?
11. Und der User antwortete - Gott hat uns gesagt, dass wir jedes
Programm und jedes Bißchen Daten benutzen können nur nicht
Windows oder wir würden sterben.
12. Und Bill sagte zum User - Wie kannst du über etwas reden, das du
noch nicht mal probiert hast. In dem Moment in dem du Windows
startest, wirst du gleichwertig mit Gott. Du wirst alles erstellen
können was du möchtest, nur mit einem Mausklick.
13. Und der User sah, dass die Früchte von Windows angenehmer und
leichter zu benutzen waren. Und der User sah, dass jedes Wissen
nutzlos war - denn Windows konnte es ersetzen.
14. Also installierte der User Windows auf seinem Computer; und sagte
zum Programmierer, dass es gut war.
15. Und der Programmierer suchte sofort nach neuen Treibern. Und Gott
fragte ihn - Wonach suchst du? Und der Programmierer antwortete -
Ich suche nach neuen Treibern, denn ich kann sie nicht im DOS
finden. Und Gott fragte - Wer sagte dir, dass du Treiber brauchst?
Hast du etwa Windows gestartet? Und der Programmierer sagte -
Es war Bill der uns sagte, dass wir das tun sollen!
16. Und Gott sagte zu Bill - Aufgrund dessen was du tatest wirst du
von allen Kreaturen gehasst werden. Und der User wird immer
unzufrieden mit dir sein. Und du wirst immer dein Windows
verkaufen.
17. Und Gott sagte zum User - Aufgrund dessen was du tatest wird dich
Windows enttäuschen und all deine Ressourcen verschlingen; und
du wirst lausige Programme benutzen müssen; und du wirst immer
auf die Hilfe des Programmierers angewiesen sein.
18. Und Gott sagte zum Programmierer - Weil du auf den User gehört
hast, wirst du nie glücklich sein. Alle deiner Programme werden
Fehler haben und du wirst sie korrigieren und korrigieren müssen,
bis an das Ende der Zeit.
19. Und Gott schmiss sie aus dem Datenzentrum und verschloss die Tür
und sicherte es mit einem Passwort.
20. ALLGEMEINE SCHUTZVERLETZUNG
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Erst jetzt entdeckt und für gut befunden. Daher schieb ich das Thema mal wieder hoch.
 
Oben