Die Plauderecke

oxfort

Geht bald.
Guten Morgen!

Das ich manchmal etwas "wunderlich" bin, wundert mich ja nicht.

Frühstück heute Morgen, Kaffee (schwarz wie die Nacht und heiss wie die Hölle) ist klar.
Aber kein Käsebrötchen, sondern ein Stück Käsekuchen und nun hole ich mir ein 2. Stückchen.:lecker
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Wieso, Käsekuchen ist doch lecker und kann man immer essen. :lecker

Wie bei den Golden Girls... :D
 

gisqua

ist wieder öfter hier
Gamma hat Recht: Käsekuchen kann man immer essen -
aber wenn ich auf die Uhrzeit von Deinem Post sehe, dann werde ich nachdenklich:
05:58 ! Das ist für mich keine Zeit für leckeren Käsekuchen, da drehe ich mich noch mindestens dreimal um, um weiter zu schlafen.
:)5
 

Duftie

assimiliert
Ich bevorzuge da ja eher ein gutes Stück Fleisch. Und da ist es mir egal, was die Uhr dazu sagt. Ich habe mir auch schon morgens um 03:00 Uhr ein Steak in die Pfanne gehauen (ganz früher auch auf dem Grill, aber seitdem wir hier zugezogene Blockwarte haben, lasse ich das lieber sein ...)
 

gisqua

ist wieder öfter hier
Ich bin ja ein großer Dieter-Nuhr-Fan,
mit kleinen Unterbrechungen -
vielleicht auch nicht ganz so groß -
mit größeren Unterbrechungen -
naja: ein Fan halt!
Heute hab ich was gefunden, was mir sehr gefällt.
Ich bring's mal hier rein.
 

Anhänge

  • 2020.10.29.png
    2020.10.29.png
    164,5 KB · Aufrufe: 34

gisqua

ist wieder öfter hier
Heute war wiedermal so ein Wuselmorgen. Alles Mögliche ging schief.
Erstmal habe ich verschlafen - ist normalerweise am Sonntag nicht so relevant,
aber den angekündigten Boten wollte ich nicht unbedingt mit Nachthemd begrüßen.
Dann bin ich in einen Hundehaufen getreten, den unser altersschwacher Hund mir an die Treppe gelegt hatte
- natürlich OHNE Hausschuhe!
Da bin ich allerdings selber Schuld, weil ich nicht spätabends noch mal mit Molli draußen war.
Dann hab ich meine Brille gesucht,
auch das bin ich selbst Schuld, weil ich sie nicht am üblichen Platz abgelegt hatte.
Ja, und dann fing ich an, mich über mich selbst zu ärgern.
Und das ist keine gute Voraussetzung für einen ruhigen Arbeitsablauf am Morgen.
Der Kaffee, den ich mir dann eingegossen habe, war natürlich ZU HEISS, demzufolge hab ich mich auch noch "verbrannt".
ABER: ich bin ja eine, die es nicht lange in so einer Situation aushält.
DARUM: hinsetzen, Milch in den Kaffee, zurücklehnen und an etwas Lustiges denken.
Da fiel mir der nette Spruch ein:
Wenn man Glühwein zu heiß trinkt,
hat man gebrannte Mandeln.
Praktisch.

Jetzt geht's mir wieder gut.
Einen schönen Sonntag noch Euch Allen. Bleibt ruhig und gesund.
 
Oben