Die Edonkey Razzia

Grabowski

Herzlich willkommen!
Tach,

gibt es hier gar keinen thread über die vor kurzem stattgefundene "Massenrazzia gegen Edonkey-Nutzer" ? Oder finde ich das nur nicht?

Gruß
Grabo
 

---rOOts---

Senior Member
hat_3.gif


Herzlich willkommen!​


Den wird es hier warhaftig nicht geben, warum auch?


------------------------
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Jetzt mal ehrlich:
Datenschutz hin oder her, es wird doch niemand ernsthaft bestreiten wollen, dass die Downloadbörsen einen wirtschaftlichen Schaden verursachen (zwar bei weitem nicht so hoch wie von der "Verwertungsindustrie" beziffert, aber immerhin...).

Das ein Rechtsstaat dagegen vorgehen muss, ist doch nur logisch.
Die Eigenmächtigkeiten der betreffenden Interessenverbände stehen auf einer anderen Seite...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Jetzt gibt es ihn doch :).
Ich hab mich auch schon gewundert, dass das Thema hier noch nicht aufgegriffen wurde.
Mir fällt zu dem Thema allerdings nichts ein, was nicht schon hundertmal in ähnlichen Threads gesagt wurde.
 

Tequilla

assimiliert
Yopp, immer drauf :D

Lobby ist alles, aber das wurde auch schon merhrfach erwähnt.

Es gibt Techniken die beim Filesharing wunderbar funktionieren, bei Kinderfickern aber unmöglich und nicht machbar sind ;)
 

ChrisP.Bacon

nicht mehr wegzudenken
da gebe ich Tequila recht!
Wenn man Leecht oder brennt bekommt man 5 jahre knast ohne Bewährung und Kinderficker bekommen im krassen fall 3-6 jahre auf bewährung!
Naja aber wie man weiss regiert Geld die welt und son kind gibt dem Staat oder den Musikfirmen kein (grosses) geld, da kann schon mal drauf geschissen werden wenn son alter Wixer sich an kindern vergreift! :grr :anskreuz :motz
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Ich weiß ja wie ihr es meint, aber bitte bleibt bei allem Emotionen sachlich. ;)

Klar ist, dass sich hier die Interessenverbände einfacher durchsetzen können und einzelne Personen haben kaum eine Chance.
Auch ein Richter wird sicher eher in Richtung Popularität blicken, wenn er ein Urteil fällt.
Strafmass und Unrechtsbewußtsein liegen hier auf jeden Fall weit auseinander.
Allerdings wenn ich mich hier die Relation anschaue - Klick - (bis zu 8000 Dateien), handelt es sich doch vermutlich nicht nur um Sammler... ;)
 

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
Gamma-Ray schrieb:
[...] (bis zu 8000 Dateien), handelt es sich doch vermutlich nicht nur um Sammler... ;)

Äh, das glaube ich nicht! 16.000 - 20.000 Dateien sind Sammler :) und ned 8000. Das bekommt man auf einer LAN schon zusammen, 8000 Lieder ^^

Hab ich mal gehört....
 
Oben