Der [SMC]-Minecraftserver- Serverinfos und technische Angelegenheiten

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
server-icon.pngSo, liebe Minecraft-Fans.

Wir haben nun einen eigenen Server für die Mitlgieder des SNF. Im folgenden erfahrt Ihr alle nötigen Infos, aber zuerst möchte ich meinen Dank an Supi und Sokoban aussprechen, die uns eine freie Stelle auf der Festplatte zur Verfügung gestellt haben :)



Slots: 20
IP: 87.106.139.36:25565
Version: 1.8.0 (vanilla)

Modus: Survival
Addons: derzeit keine
Mobs: sowohl freundlich als auch feindlich, Creeper & Ghasts via Gamerule entschärft
Nether/Ender: Zugang zum Nether und zum Ender ist möglich, Enderdrache lebt noch
PvP: Aus. Man kann sich nicht gegenseitig verletzen
Whitelist: Der Server wird via Whitelist gesichert
Online-Mode: Aktiv. Server überprüft vorhandenen MC-Account

Server-Infos:

Gemeinschaftsprojekte sind erwünscht und können im Smaltalk-Thread besprochen werden.

Regeln:


1. Der Server ist den SNF- bzw. SMC-Mitgliedern vorbehalten. Bewerbungen können hier eingereicht werden.

2. Bauwerke anderer Spieler werden nicht mutwillig beschädigt. Bei einem Versehen bitte den Eigentümer darüber in Kenntnis setzen und wenn möglich den Schaden korrigieren

3. Destruktive Elemente wie Lava und TNT bitte fern von Bauwerken halten. Feuer für Kamine nur nutzen, wenn es sicher keine Flächenbrände geben kann. Insbesondere, wenn leicht-entzündliche Baustoffe in der Nähe sind (glaubt mir, ich weiß wie schnell ein Holzhaus voller Wolle verschwinden kann)

4. Dies sollte eigentlich nicht zu erwähnen sein, aber Beleidigungen sind tabu.

5. Besuche in Bauwerken anderer sollten kein Problem sein, aber falls der Bewohner explizit seine Ruhe möchte ist dies zu respektieren

6. Mithilfe beim Bauen ist gern gesehen, aber bitte nur in Absprache des Urhebers. Eigenmächtige Ergänzungen ohne Einwilligung an fremden Bauwerken sind bitte zu unterlassen.

7. Sollte es, aus welchen Gründen auch immer (z.B. durch Servercommands), möglich sein an Bedrock zu gelangen, ist die Nutzung nicht gestattet, da man ihn auf normalem Wege nicht wieder weg bekommt.

8. Erze oder sonstige seltene Elemente, die in den Gemeinschaftstruhen gelagert werden, werden nur für die Herstellung von Werkzeug (falls benötigt, also nicht unnötig Diamant-Rüstung craften) verwendet und die Nutzung ist möglichst mit den anderen Spielern abzusprechen. Baut ein Spieler aber etwas aus eigener Hand ab darf dies für sich selbst genutzt werden, es ist keine Pflicht, es für die Gemeinschaft bereit zu stellen. Schön wäre es aber, immerhin machen es andere ja auch.

9. Bauprojekte bitte möglichst mit den anderen absprechen, um Werkzeug und Material einzuplanen. Da wir gemeinsam Survival spielen wäre es schön, wenn nicht jeder sich in eine einsame Ecke verzieht und für sich selbst lebt.


Status:


Was bleibt zuletzt zu sagen? Genau: Viel Spaß! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

jakabar

Kino Beauftragter
Der Server hat Probleme - kann mich nicht einloggen!

Anmeldung fehlgeschlagen: The server encounteres an unexpected condition which prevented it from fulfilling the request
 

Agent772

nicht mehr wegzudenken
Wie schon von Jaka bemerkt muss ich nun leider bestätigen das der Worldgen der unsere schöne Welt erstellt hat, einen Fehler hat und somit Biome fehlen, außerdem fehlen Blumenarten (Farben), Vulkane, Rubertrees und wahrscheinlich noch einiges was wir noch gar nicht bemerkt haben.


Meine Frage ist nun, wollt ihr die aktuelle Welt so behalten und könnt mit dem Fehler leben, oder soll ich mich um eine Möglichkeit kümmmern eine neue Welt zu erstellen bzw den WorldGen zu ändern?


Mögliche Lösung:
- Jeder Stellt sich auf unsere Insel nahe der Basis. (außer er befindet sich in einer anderen Dimension)
- Alle Chunks um unsere Insel herum werden gelöscht. (MCEdit)
- Der WorldGen wird verändert. (NBTExplorer)
- Neue Welt wird generiert. (Server)
- Chunk übergänge werden angepasst. (Server,Creativ oder MCEdit)

Die anderen Dimensionen sollten wir behalten können, da nur Chunks in der Overworld betroffen sind.

Verloren würde ein Teil der Mienen (diese Mienen werden weiter als unsere Insel reichen, und ich würde die Mienen dann einfach dort "abschneiden". Bedeutet. Die mienen sind kürzer und wir können dort neu weiterbuddeln. Jakas Spinnenfarm würde verloren gehen)

Umsetzungsdauer:
Bis Server wieder Läuft: 5 Min.
bis Chunk übergänge passen: schwer einzuschätzen, je nachdem wie schlecht diese übereinstimen

@Hidden, stell mal bitte zu testzwcken eine Kopie unserer aktuellen Welt auf den FTP Server (wo ich Zugang habe)


Bitte jeder seine Meinung äußern!

Edit: oder soll das in den Smaltalk Thread?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
War hier schon richtig. was den ftp-Server betrifft: Der ist eigentlich nur für Web-Hosting und wenn der Anbieter merkt dass wir damit dauernd Daten hin und her schaufeln werde ich gesperrt. da müssen wir uns auch noch was einfallen lassen.
 

jakabar

Kino Beauftragter
Also die große Frage ist eher - brauchen wir die anderen Biome denn unbedingt? Wir halten uns momentan eh nur im Bereich der Basis oder unterirdisch auf.

Wenn es nur um fehlende Holz- und Blumenarten geht. Holz könnten wir mit einem einzigen ercheateten Sapling selber anbauen. Blumen sind lediglich Träger für Farbstoffe. Die vermisse ich zwar ebenfalls, aber da könnten wir uns sicher auch anders behelfen als gleich die ganze Welt neu zu machen. OPs sind genug am Server um dieses Problem zu lösen. Sonst bieten die fehlenden Biome lediglich mehr Abwechslung in der Umgebung.

Die Arbeit mit mcEdit und WorldEdit Weltübergänge wieder realistisch zu gestalten ist nicht einfach und bedarf einiger intensiver Zeit.

Also ich denke wir können durchaus den Kompromiss eingehen die im Spiel fehlenden Komponenten anderweitig zur Verfügung zu stellen und so weiter zu spielen wie bisher.
 

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Der Dienst war beendet. Hat jemand den Server abrauchen lassen? :D

Läuft wieder. :)

Agent hat mir übrigens Updates zukommen lassen. Die wollte ich eigentlich heute aufspielen, schaffe ich aber nicht mehr. Morgen muss ich wieder ne Ewigkeit beim Arzt verbringen, vielleicht danach wenn ich mich fühle oder Dienstag dann. Sorry für die Verzögerung.
 

jakabar

Kino Beauftragter
Durch das Update sind wieder einmal etliche Tiere aus dem Gatter geglitcht!

Aber das nur am Rande....!

Das "Netzwerk" scheint durch das Update kaputt zu sein, zumindest kann ich nicht mehr auf die Konsolen und damit die Items zugreifen. Auch einlagern funzt nicht!
 

Agent772

nicht mehr wegzudenken
wir hatten wieder nen Server Absturz, da dürften die Tiere herraus geglitcht sein.
das Netzwerk hat gestern den ganzen abend ohne Probleme funktioniert, kommst du in den normalen crafting table?
 

Agent772

nicht mehr wegzudenken
hm ok, das heißt eines der Cables ist überlastet oder wir habn keine energie mehr.

wenn du aus der Spezialwerkzeug truhe das Netzwerktool und mach nen rechtsklick damit auf das Netzwerk, dann solltest du sehen ob Energie vorhanden ist, wenn ja dann ist ein Kabel überlastet :/

Wenn du in kein Gui mehr des Netzwerks kommst, dann habn wir ein gröberes Problem :/
 

jakabar

Kino Beauftragter
Am Knotenpunkt sitzt/saß eine ME-Sicherheitskonsole! Die war Schuld! Ich habe sie dort entfernt, da ging alles wieder!

Habe sie ein wenig abseits platziert - musst du dir dann mal anschauen wenn du das nächste Mal online bist!
 

Agent772

nicht mehr wegzudenken
ok Got sei Dank :)
Ja werde ich machen, bzw sie wieder entfernen da sie durch eine Mod-Inkomplativität nicht gebraucht wird.

PS: wir können jetzt das Projekt, Autocrafting angehen was uns ein paar Tage beschäftigen wird :)
 

Agent772

nicht mehr wegzudenken
@Hidden, wärst du mal so lieb und würdest ein Backup der Welt machen und zu verfügung stellen? bräuchte dies auch um die kompatibilität von Updates zu prüfen.

Danke :)
 

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Klar. Backup ist auf dem Weg und den Link gibt es dann via PN. Allerdings kann ich das zugeschickte Update nicht herunterladen, weil die Datei angeblich nicht vorhanden wäre.

Ich fahre den Server daher gleich wieder hoch und ohne Update.
 
Oben