Information Der neue Personalausweis kommt zum 1.November

frankob

gehört zum Inventar
Ich habe eine Sendung gesehen. 8.Klässler zerstören mit einer einfachen Einwegkamera den Chip. Der Chaos Computerclub loggt locker mit dem angeblich so sicheren Ausweis ein und das billige Lesegerät das der Staat einigen dazu gibt ist auch eine Falle, mit der es noch einfacher ist die Daten auszulesen (allerdings für Hacker). Und wer dann noch seinen Fingerabdruck auf dem so sicheren Ausweis hat der hat eigentlich schon verloren und muss nicht wundern wenn er irgendwann im Knast landet, weil jemand seinen Fingerabdruck missbraucht und diesen bei einem Bruch oder Überfall hinterlässt.

Aber einen guten Tipp habe ich gesehen: Man soll noch bis 31.10.10 einen neuen alten Ausweis beantragen dann hat man bis 2016 Ruhe und es kostet nur 8 Euro.

Seltsam dass die im Fernsehen vorführen wie 8.Klässler und der Computerclub den Ausweis praktisch knacken und der Pressesprecher der Regierung bleibt dabei, daß alles absolut sicher ist. Vom Moderator der Sendung kam noch der Tipp an den Innenminister, er soll die Gebrauchsanleitung wie man mit der Kamera den Chip zerstört im Internet selber lesen.

Ich frage mich nur ob ich dazu meinen Ausweis zerschneiden muss oder ob ich auch den neuen trotz noch dem vorhandenen alten beantragen kann.

Ich bezahle doch keine 28 Euro aufwärts um so einen unsicheren Schrott im Geldbeutel zu haben.
 

Lektro

assimiliert
Ich habe eine Sendung gesehen.
Wo? Link vielleicht? Würde ich mir auch gerne ansehen.
8.Klässler zerstören mit einer einfachen Einwegkamera den Chip.
Ein paar Sekunden in der Mikrowelle sollten auch reichen.
Wer noch keine 24 Jahre alt ist. Sonst bis 2020.
Ich frage mich nur ob ich dazu meinen Ausweis zerschneiden muss oder ob ich auch den neuen trotz noch dem vorhandenen alten beantragen kann.
Mach's wie ich. Siehe ein paar Beiträge weiter oben.
Einfach verloren melden und gut ist. Wenn ich meinen neuen "alten" abhole, werde ich meinen alten "alten" aber wiedergefunden haben und ungültig machen lassen.
 

HO!

assimiliert
Heißt also, bis zum 31.10. kann ich den alten Personalausweis noch beantragen? Oder muss ich ihn bis dahin bekommen haben? Und ich muss dann eine Anzeige bei der Polizei machen? Wenn ich meinen alten "verloren" habe?
 

Lektro

assimiliert
Den "Verlust" des Persos habe ich dem Einwohnermeldeamt mitgeteilt. Die melden das dann der Polizei.
Mit dem Termin kann ich dir auch nicht so genau sagen. Aber warum bis zum letzten warten? Wartezeit bis Fertigstellung neuer Ausweis ca. 2 Wochen.

€dit: Auf der WDR-Seite von Anttis Link findet man die von god2000 erwähnte Sendung als Podcast. Da ist am Ende die Rede davon, dass man noch einen "alten" bekommt, wenn man ihn bis zum 31.10. beantragt.
 
Zuletzt bearbeitet:

HO!

assimiliert
Moin,
also nochmal, kann man seinen Personalausweis nicht einfach so verlängern, weil man Lust dazu hat? Kann man ihn nur verlängern, wenn er abgelaufen ist? Und sonst einen neuen beantragen, wenn er geklaut, "Verloren" wurde?
 

Lektro

assimiliert
Wie wär's, wenn du es einfach mal probierst? Ohne zu schummeln, wie ich.

Vielleicht hilft das bei deiner Entscheidung:
Verlängern

Bis einschließlich Oktober 2010 können Sie sich noch einmal einen „alten“ Personalausweis ausstellen lassen, der dann weitere zehn Jahre gültig ist, allerdings auch immer gegen einen „neuen“, elektronischen getauscht werden kann.

Nutzen Sie diese Chance, ihre Privatsphäre zu schützen

Dazu benötigen Sie nur ihren jetzigen Personalausweis und ein aktuelles randloses Passbild in der Größe 45 x 35 mm. Mit diesem können Sie in Ihrem zuständigen Einwohnermeldeamt einen neuen „alten“ Perso beantragen.

Obwohl das BMI uns gegenüber per E-Mail erklärt hat, dass diese vorzeitige Beantragung eines Personalausweises nicht möglich ist, stellen die meisten Städte und Gemeinden auf Wunsch ohne nachzufragen einen neuen “alten” Personalausweis aus.

So schreibt beispielsweise die Stadt Marbach in den Stuttgarter Nachrichten:

Ihr Ausweis läuft erst nach dem 1.November 2010 ab, aber Sie möchten noch einen Personalausweis nach “altem Muster”?

Dieser Antrag muss mit den vollständigen Unterlagen bis zum 29. Oktober beim Einwohnermeldeamt gestellt werden.
QUELLE
 

Jonn

Realist
Huhu, Buugle so oder so ähnlich wird die Zukunft wohl aussehen.Das schlimmer ist auch : Viele wissen es nichtmal !
 

Chipdancer

kennt sich schon aus
Denkt dran,

Stichtag ist Mittwoch der 20. Oktober 2010, zumindest im Einwohnermeldeamt meiner Stadt. So wurde es mir telefonisch bei Nachfrage mitgeteilt. Es könnte sein, dass es auch bei euren Ämtern einen früheren Stichtag gibt.

Fragt einfach mal telefonisch nach.
 

Antti

schläft auf dem Boardsofa
Ihr macht hier einen Bohey um den neuen Ausweis.
Vermutlich habt Ihr alle ein Konto und ne EC-Karte und wie schaut es mit Kundenkarten aus?
Brav alle Gewinnspiele im Internet mitmachen, googlen?
Auf Facebook oder sonst auf einer ähnlichen Seite mit den letzten Saufbildern vertreten?

:ROFLMAO:

Was soll da mit dem neuen Ausweis noch schlimmer werden?
 

QuHno

Außer Betrieb
Ihr macht hier einen Bohey um den neuen Ausweis.
Vermutlich habt Ihr alle ein Konto und ne EC-Karte
Ja - und ich weiß auch noch was Bargeld ist, vor allem nämlich eins: Anonym.
und wie schaut es mit Kundenkarten aus?
Nein
Brav alle Gewinnspiele im Internet mitmachen,
Nein
Nur wenn ich auf einer der anderen Suchmaschinen nichts fnde, was aber meistens ziemlich unwahrscheinlich ist. Kleine Verfolger Bildchen, Iframes von Fremdseiten und Tracking Cookies. LSOs etc. pp. kommen mir auch nicht ins Haus.
Auf Facebook oder sonst auf einer ähnlichen Seite mit den letzten Saufbildern vertreten?
Definitiv nein.
Was soll da mit dem neuen Ausweis noch schlimmer werden?
Muss ich diese Frage auch beantworten? :ROFLMAO:

Ich bin auch nicht über mein Handy ortbar, denn das ist meistens AUS.
 
Handy aus

Ich bin auch nicht über mein Handy ortbar, denn das ist meistens AUS.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
- ot -

@QuHo
.... dann hoffe ich noch für dich. das du den Accu entfernt hast - sonst kannst du dir das
mit dem "aus lassen" auch schenken, da man auch ein ausgeschaltetes Handy aktivieren kann :D
Aber das ist m.W. nur bei den Geheimdiensten möglich, weil da ein ganz anderer ausgeschaltetes Handy aktivieren Aufwand betrieben werden muß.


Greetz! ^^




PS: Die Matrix schläft nie
- immer schön die blauen Kapseln schlucken & natürlich nie den selbstgebauten Hut aus Alufolie absetzen,
damit die Aliens oder das Lunare Sonderkommando nicht deine Gedanken manipulieren können ! :lachweg :lachweg
.
 
Zuletzt bearbeitet:

QuHno

Außer Betrieb
Hab noch ein altes Handy, mit ordentlichem Ausschalter - nicht diesen modernen Stand-By Schickschnack. Aus bedeutet bei dem: Strom weg.
Anwendungen aufspielen und Fernaktivierung kannst Du bei dem vergessen, dafür ist es einfach zu doof, das kann gerade einmal normale Anrufe und Standard Text SMS und das war's :D
 

Techy

Kulturbanause!
Teammitglied
[...]
Anwendungen aufspielen und Fernaktivierung kannst Du bei dem vergessen, dafür ist es einfach zu doof, das kann gerade einmal normale Anrufe und Standard Text SMS und das war's :D
Dann manipulieren wir dich eben mit Gedanken, "Fernaktivierung" ;)
schaltest uns dann das Handy ein...
 

MissiMaus

gesperrt
Die Gedanken sind frei ,wer kann sie erraten!Sie fliegen vorbei,wie nächtliche Schatten! Kein Mensch kann sie wissen,kein Jäger erschießen!Doch die Matrix kennt alle Gedanken!LG!MM!
 

RollerChris

R.I.P.
Ich bin auch nicht über mein Handy ortbar, denn das ist meistens AUS.

Irrtum, großer Irrtum, sehr großer Irrtum, Mega Irrtum ;)
1. Das Handy wird nur so nebenbei geortet
2. Handy aus bedeutet nicht das es auch aus ist. Die Sim-Karte steht weiter unter Strom.
3. Somit jederzeit Ortsbar
4. Das gilt auch für Altgeräte, nur nicht für Sim-Karten die älter als 8 Jahre sind
 
Oben