Der neue ALDI-PC ist da...

RollerChris

R.I.P.
MEDION TITANIUM MD 8383 XL

Titanium MD 8383 XL
WIRELESS MULTIMEDIA HOME
ENTERTAINMENT DESIGN CENTER

Flashanimation <http://www.medion.de/flash/index.html>


Hardware:
========
Intel® Pentium® 4 Prozessor 550 mit HT Technology 3.40 GHz,
800 MHz Front Side Bus, Intel® 915P Chipsatz, 4x S-ATA
Festplattenanschluss, High Definition Audio Home Theater Sound*

GeForce 6610 XL
Grafikkarte 128MB DDR3 Memory 800MHz,
6610 XL GPU 400 MHz PCI-Express x16 Bus-Konzept

Pioneer
16x Dual Layer Multi-Standard DVD-/CD-Brenner beschreibt
einschichtige 4.7 GB und doppelschichtige 8.5 GB DVDs
Max. Schreibgeschwindigkeit:
4x DVD+R9(DL),
16x DVD+R,
16x DVD-R,
4x DVD+RW,
4x DVD-RW,
32x CD-R,
24x CD-RW Max.
Lesegeschwindigkeit:
16x DVD-ROM,
40x CD-ROM

DVD-ROM
6x DVD-ROM

Medion
XL DIGITAL-TV

DVB-T: Erleben Sie das neue digitale Zukunftsfernsehen DVB-T:
Das Überall-Fernsehen Erleben Sie das neue zukunftsweisende digitale
Fernsehen (Digital Video Broadcast-terrestrisch) in erstklassiger Bild- und
Tonqualität mit mehr Programmen, neuen interaktiven und multimedialen
Anwendungen.****
****vorausgesetzt am jeweiligen Standort werden DVB-T bzw. digitale
Dienste angeboten. Nur mit entsprechender Antenne (nicht im Lieferumfang
enthalten)

Analog Stereo-TV & FM Radio-Tunerkarte Analog TV:

Stereo-TV-Empfang im herkömmlichen Umfang über die normale Haus- und
Zimmerantenne oder Ihren vorhandenen Kabelanschluss.
FM Stereo Radio: Hören Sie die aktuellen Verkehrsnachrichten, Ihre
Lieblingssender, die letzten Nachrichten...

Bluetooth
Bluetooth; die moderne drahtlose Lösung für die einfache und schnelle Kommunikation
zwischen PC und Peripherie. Erstellen Sie eine problemlose Verbindung zwischen
Handy und PC um Daten auszutauschen, verbinden Sie Lautsprecher,
Kopfhörer, Drucker und portable Geräte wie z.B. PDA's, ohne die Beschränkung
auf einen Sichtkontakt wie bei Infrarot.

Western Digital
250GB Festplatte, 8MB Cache, S-ATA 150 Interface, Superschnelle 7200 U/Min



Medion
WLAN 54 MBit/s IEEE 802.11g 802.11b kompatibel. Drahtloser Netzwerkzugang**,
der perfekte Einstieg in die kabellose Netzwerktechnologie zu Hause und im Büro.
**vorausgesetzt am Standort befindet sich ein WLAN Access Point.


Medion
9in1 USB 2.0 Kartenleser (integriert). Liest und schreibt alle gängigen
Flash- und Smartkarten.


512 MB DDR-RAM
512 MB Arbeitsspeicher DDR 400 MHz 64 Bit, dual channel memory
(1 Bank frei zur Aufrüstung)


USB 2.0
6x USB 2.0 2 x Front, 4 x Rückseite


FireWire
2 x FireWire (IEEE 1394) 1 x Front, 1 x Rückseite


DOLBY DIGITAL
"Dolby Certified Power DVD included"
8 Kanal Intel® High Definition Audio für das digitale Heimkinoerlebnis mit
optimalem Klang*
*nur in Verbindung mit geeigneten Lautsprechersystemen
(nicht im Lieferumfang enthalten)


DSL & Network Ready!
Netzwerkcontroller on board Fast Ethernet 10/100 MBit/s


Medion
56K V.9x PCI Daten Fax Modem inklusive Telefon-Anschlusskabel

Anschlüsse:

Anschlüsse Frontseite:
• 2 x USB 2.0,
• 1 x FireWire,
• 1 x Kopfhörer,
• 1 x Audio-In,
• 1 x S-Video-In,
• 1 x Composite In,
• 1 x Mikrofon
Anschlüsse Rückseite:
• 2x PS/2 Port (Maus, Tastatur),
• 1 x COM Port,
• 1 x LPT1 Port (Parallel Port),
• 1 x SPDIF in (optisch),
• 1 x SPDIF out (optisch),
• 1 x SPDIF in (coaxial),
• 1 x SPDIF out (coaxial),
• 4 x USB Port,
• 1 x Netzwerkanschluss,
• 1 x Firewire (IEEE 1394),
• 1 x Modem,
• 1 x TV-Antenne,
• 1 x FM-Antenne,
• 2 x Monitor (D-Sub VGA, DVI-I),
• 1 x TV-out (S-Video, Composite,
Scart-RGB)
Audio Anschlüsse:
• 1 x Back surround line out,
• 1 x Audio in,
• 1 x Microfon,
• 1 x Front surround line out,
• 1 x Surround line out,
• 1 x Center Subwoofer line out

Betriebssystem :
============

Microsoft® Windows® XP Home Edition SP2
OEM-Version vorinstalliert und auf Recovery CD-ROM

Software:
=======

Microsoft® WorksSuite® 2005
vorinstalliert und auf DVD-ROM (OEM Versionen)
Bestehend aus:
• Word
• Works 8
• Picture It!
• Photo Premium 10
• Encarta Enzyklopädie 2005
• AutoRoute 2005


MEDION® HOME CINEMA XL
OEM-Versionen, vorinstalliert und auf DVD-ROM
Bestehend aus:
• MEDION Power Cinema 3.0
• Cyberlink® PowerDirector 3.0 SE
• Cyberlink® Power Producer 2 Gold
• Cyberlink® Power DVD 5
• Cyberlink® Media Show SE
• Musicmatch


Weitere Software:
==============
OEM-Versionen, vorinstalliert und auf DVD-ROM
Bestehend aus:
• eTrust Antivirus inklusive 90 Tage Update aus dem Internet
• Videon
• Nero Burning ROM 6 ***
• Nero Recode 2 SE ***
• WISO Mein Geld 5.0 SE
• AOL 9.0
• DivX OEM Version
• System Recovery powered by Symantec www.symantec.com

*** Sie dürfen nur Kopien des Materials erstellen, dessen Urheberrechtsinhaber
Sie sind bzw. für das Sie vom Urheberrechtsinhaber eine Kopiererlaubnis
erhalten haben. Wenn Sie nicht der Urheberrechtsinhaber sind bzw. keine
Kopiererlaubnis vom Urheberrechtsinhaber erhalten haben, verletzten
Sie möglicherweise das Urheberrecht und unterliegen eventuell
Schadensersatzansprüchen.

Im Lieferumfang enthalten:
=====================

• Funkfernbedienung
• Funktastatur
• Optische Funkmaus

36 Monate Garantie, inklusive 365 Tage Service-Hotline, auch sonn- und feiertags

-> http://www.aldi-essen.de/OFFER_D/OFFER_47/P_OFF001.HTM


Stück 999.-
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Nicht gerade ein Schnäpchen, das sind fast 2000DM!
Zumal da eine Menge Zeug dabei ist, das kaum jemand braucht:
Der Analoge TV - Tuner ist doch schon bald nur noch fürs Museum zu gebrauchen.
 
N

Nur so

Gast
Ich finde den Preis mehr als fair. Allein die Hardware wirst Du einzeln im Versand zusammengekauft nicht zu diesem Preis bekommen, selbst wenn Du den eher unnötigen Krempel wie TV-Tuner und Bluetooth-Empfänger weglässt!
Ob die Konfiguration sinnvoll ist, sei dahingestellt. Wie üblich wird ein Großteil der Käufer viele der Funktionen nicht nutzen. Ärgerlich, wenn man CardReader, Wireless-LAN, Videoeingänge, DVB-T-Tuner und Bluetooth teuer bezahlt ohne es zu brauchen. Aber wenn man für die Mega-Ausstattung nicht mehr bezahlt als für einen einfacheren PC?
Auch die Qualität von Tastatur, maus und dem Gehäuse ist bei Aldi meist besser als bei den meisten anderen Discountangeboten!
 

Tequilla

assimiliert
Original geschrieben von Bio-logisch
Der Analoge TV - Tuner ist doch schon bald nur noch fürs Museum zu gebrauchen.


Hüstel, DVB-T sagt Dir nicht wirklich was oder?

Wenn ich mir die Einzelpreise der Komponenten zusammen rechne ist das schon in Ordnung. Dazu 3 Jahre Garantie, und die von Medion ist hervorragend das weiss ich aus Erfahrung. Diese neuen Kisten von Aldi sind Multimediabomben die man so sonst nicht zu kaufen bekommt, Schnittstellen die man vorher nicht kannte, da gibts nix im Video/DVD/Audio Bereich was da nicht geht, die haben alles was der Heimanwender heute haben will, ob er es braucht oder nicht spielt dabei keine Rolle. Kaufen würd ich ihn mir nicht aber, ich bau weiter selber.
Aldi geht schon länger nicht mehr darum den günstigsten PC zu verkaufen, billig gehts in jedem Schrabbelsmarkt an der Ecke.

Aber die TFTs die die verkaufen sind echt scheisse.............
 

JensusUT

Senior Member
Wie immer bei Aldi: Ein faires Angebot, da gibt es nichts.
Wenn jemand gerade JETZT einen neuen PC braucht, würde ich ihm raten, zuzuschlagen.
Bastler sollten sich wohl eher zurückhalten, in der Vergangenheit hatten die Aldigehäuse innen nur noch wenig Platz für Erweiterungen, nach der 2. Platte war Schluss (kein Wunder bei dem ganzen Schnickschnack ;))

Was nicht zur Sprache kommt: Der P IV 3.4 ist ein kleines Heizkraftwerk und bietet im Vergleich zum Athlon64 kein Stromsparmechanismus wie Cool'n Quiet an. Man sollte also nicht in einer Dachgeschosswohnung leben und im Sommer DoomIII spielen :D
Auf die notwendige Kühlung und die damit einhergehende Lautstärke bin ich auch gespannt.
Ein Link noch: Golem
 

Aris

treuer Stammgast
schöner Rechner.....hat nur einen Fehler.......ist von Medion und bei deren Support sollte besser nix kaputtgehen
was ist den das für eine GraKa...wieder so eine Mogelpackung wie beim vor(oder vorvor)letzten Aldi-PC

MfG Aris
 

JensusUT

Senior Member
Original geschrieben von Aris
was ist den das für eine GraKa...wieder so eine Mogelpackung wie beim vor(oder vorvor)letzten Aldi-PC

Nö....
Bei der Grafikkarte ist wieder einmal eine Extrawurst gedreht worden, denn eine "Nvidia Geforce 6610 XL" wird man kaum anderswo erhalten. Die GPU auf der PCI-Express-Grafikkarte weist einen Takt von 400 MHz auf, gleich hoch getaktet ist der 128 Megabyte große DDR3-Speicher - dies lässt auf eine um je 100 MHz untertaktete GeForce 6600 GT (DDR3, 128 Bit, 8 Pixel-Pipelines) schließen. Die Grafikkarte bietet je einen VGA-, DVI- und TV-Ausgang (auch Scart-RGB am Gehäuse).

Ich würde sagen, die Karte ist für HL2 geeignet :)
 

Aris

treuer Stammgast
warten wir mal erste Tests ab......beim vor(oder vorvorletzten)hat Medion auch ATI 9800XL drangeschrieben und als die Jungs von PC Games Hardware das dingens auseinandergebaut haben steckte ein 9500 Chip drin....das waren locker 200€ unterschied und selbst für ne 9500er gab es schlechte Testergebnisse

MfG Aris
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Joo, ein Kollege testet schon. Erst mal mit Begeisterung. :eek:

Er hat sich auch die 250 GB USB-Platte gekauft. Garnicht übel das Teil.
 

JensusUT

Senior Member
So, erste Erfahrungen sind im Netz zu finden.
Kurz vorweg: Ein Radaubruder, der lauteste PC seit langem. Aber entscheidet selbst, ob ihr das Angebot ausnutzt...

Der Aldi-PC im c't-Test
Fazit:
Die Kombination der Hardware-Leistung und -Ausstattung und der Software-Beigaben zu diesem Preis erreicht kaum ein anderer Anbieter. Nur wer die Ausstattungsfülle tatsächlich nutzt, profitiert davon, denn 1000 Euro sind selbst für einen leistungsfähigen PC viel Geld. Für viele Anwendungen reichen wesentlich einfacher ausgestattete und deshalb preiswertere Komplettsysteme aus.

Diese arbeiten dann hoffentlich auch deutlich leiser und benötigen weniger Strom. Aldi selbst hatte im Juli ein preiswerteres Celeron-D-System im Angebot. Komplett disqualifiziert sich das System allerdings durch die Lärmentwicklung: Selbst beim Dekodieren eines DVB-T-Signals lärmen die Lüfter unerträglich.

Chip.de - Quick-Check: Aldi-PC MD8383
Schnäppchen-Jäger haben ein Auge auf den neuen Aldi-PC mit reichhaltiger Ausstattung für unter 1.000 Euro geworfen. Im CHIP-Online Test zeigte sich das Angebot von einer anderen Seite: Der Multimedia-PC ist unerhört laut.
 

KOENICH

der Monarch
Das mit der Lautstärke ist natürlich ein Hammer - wo sie zuvor so oft Werbung für das Medion-patentierte Be-/Entlüftungssystem gemacht haben.
Ansonsten eigentlich wie immer (seit etwas mehr al einem Jahr) - wenn man rein gar nichts aus einem alten PC übernehmen kann und völlig neu anfängt ein Deal, der in Ordung ist - ansonsten überflüssig,
 
D

Der Käufer

Gast
Also ich hab zwar bislang immer selbstgeschraubt, hab mir das Teil aber geleistet.
Für den Preis ist es einfach nicht möglich soviel Kram auf einmal zu bekommen.
Zur Lautstärke: Wenn man den PC startet, hauts einen fast um, aber nach 8 Sekunden verstummt das Kästchen fast vollkommen und da genug Power drinsteckt, bleibt das auch längere Zeit so.
Wenn man dann allerdings HL2 einschiebt Fährt das Kraftwerk wieder hoch und macht deutlich auf sich aufmerksam... nur HL2 spielt man ja nicht ohne Sound.. und weil ich da meine 10.1 Sourroundanlage draufhängen hab, stört mich dann das Lüftergeräusch auch recht wenig... und leise HL2 spielen bringt auch nicht so die Stimmung...
Einziges (wirklich kleines) Problem ist, dass mein Bluetooth und WLan am Samstagabend ausgefallen ist... und da Medion ja nen recht netten Service hat, hab ich dann am Sonntag angerufen und die haben mich mehr oder weniger toll beraten.. Der Service ist meiner Erfahrung trozdem besser als der von Dell... außerdem gild der Support ein leben Lang und die Garantie verfällt auch nicht, wenn man im Kastel rumschraubt!

Fazit für mich jedenfalls: Sehr gut
 

JensusUT

Senior Member
Schön, auch mal von einem nicht registrierten User ein Feedback zu erhalten; noch schöner, wenn dieses Feedback dann auch Zufriedenheit ausdrückt :)

Das bestätigt die allgemeine Auffassung: Die ALDI-PCs sind immer ein gutes Angebot, genau zu dem Zeitpunkt gibt es meist nichts besseres, allerdings BRAUCHT man alle Optionen sicherlich nicht wirklich (aber gut zu wissen, dass man es kann ;))
Die Lautstärke allerdings... Ich spiele mit Kopfhörern, mein Gegenüber würde sich bestimmt bedanken ;)

Gruß
Jensus
 

SkyDive

kennt sich schon aus
Hi all,

ein Freund hat sich den PC zugelegt und folgendes festgestellt:
Beim Dauerlaufenlassen der TV-Karte (ca. 4-5 Stunden) steigt der komplette PC aus. Der Lüfter fährt auf höchste Stufe (macht Lärm wie ein Föhn) und dann geht nichts mehr.

Er hat den PC problemlos umgetauscht und auch beim zweiten PC das Gleiche. Nur den PC eingeschaltet, das TV-Programm aufgerufen sonst nichts und nach ca. 4 Stunden - aus die Maus.

Nach diesen Erfahrungen hat er den PC zurückgegeben und sein Geld wiederbekommen.

So geschehen bei einer ALDI-Filiale in Dortmund.

Gruß
Bernd
 
Oben