Debian-Installation scheitert schon beim Booten der CD

Freggel

kennt sich schon aus
ich habe mich nun für debian entschieden, weil mir dabei n kollege immer ganz gut helfden kann.. prob ist er ist im mom nicht da und ich brauche gleich den lappi^^.. also das prob ist. ich habe eine bootfähige debian cd ersteööt und eingelegt.. windoof ist komplett runter und ich habe keine partition. was muss ich jett tun, um das zum laufen zu bekommen. ich bin jetzt gerade in so ner art dos und auf A: C habe ich net mehr und sonst auch nix. ne windows cd und die debian cd. das wars.. nun bitte zu euch^^ biiiiteeee helft mich. ich bin verzweifelt :p
danke im vorraus. mfg fregg
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Ich kanns net lesen :(

Schreib das ganze bitte noch mal vernünftig hin, so mit Groß und Kleinschreibung, Absätzen, etc...

Deine Daten sind sicherlich weg, ich hoffe, Du hast ein Backup erstellt.
Wenn nein: Nichts mehr ändern am System! Festplatte ausbauen und zu einem Datenrettungslabor schicken.
Mehr kann man dazu erst mal nicht sagen.
 

Freggel

kennt sich schon aus
omg ok^^
Also... ich habe mich nun für debian entschieden, weil mir da ein Kollege immer ganz gfut helfen könnte...
Das Problem ist nun: Ich habe kein windows mehr drauf, Und sonst auch nix mehr ausser das BIOS und irgend son DR-DOS.
Nun volgendes Problem: Der kollege ist weg :(.
Jetzt habe ich eine bootfähige Debian version auf cd gebrannt als iso cd glaube ich. Nun habe ich die CD eiongelegt, starte den compi neu und dann steht da nach nem ellenlangen Text:
[DR-DOS] A:\>
und das is dann das ende. dann kann ich da dir eingeben und so weiter aber ich finde nix, was ich installieren kann.

hoffe nun ist es besser :) danke schonmal. mfg freggel
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Besser? :unsure:s

Vielleicht so:
Also ... ich habe mich nun für Debian entschieden, weil mir da ein Kollege immer ganz gut helfen könnte ...
Das Problem ist nun, daß ich kein Windows mehr drauf habe und sonst auch nichts mehr außer dem BIOS und irgendein DOS.
Nun folgendes Problem: Der Kollege ist weg .
Vorhin habe ich eine bootfähige Debianversion auf CD als ISO gebrannt glaube ich. Dann habe ich die CD eingelegt, den Computer neugestartet und dann steht da nach einem sehr langen Text: [DR-DOS] A:\>

Und das ist dann das Ende. Dann kann ich da DIR eingeben und so weiter, aber ich finde nichts, was ich installieren kann.

Ich hoffe, daß es nun besser ist. Danke schonmal.

MfG freggel

Aber ich würde mal behaupten wollen, daß du die CD
falsch gebrannt hast. Du hast bestimmt DATEN-CD ausgewählt
und dann die ISO-Datei auf die CD geknallt.

FALSCH!
Du mußt die ISO als Imagedatei brennen.
zum Beispiel mit NERO:

- nero starten
- rekorder
- image brennen
- pfad zum download suchen
- register brennen
- geschwindigkeit wählen
- abschließen ankreuzen
- methode DISK AT ONCE/96 DAO
- enter


ALLES KLAR?
Wirst du wohl noch warten müssen ...,
aber du bist ja noch ONLINE, das ist doch auch gut. ;)

@BIO:
Ich glaube er will einfach nur Debian installieren
und nicht irgendwelche Daten retten ...
_____________________
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Gut, das war mir nicht klar geworden...
Was auch noch sein könnte: Die Bootreihenfolge Im Bios richtig eingestellt? Wird wirklich von der CD gestartet?


Wenn Du Windows und Linux installieren willst, dann würde ich folgende Reihenfolge vorschlagen:

1.) Partitionen anlegen für Windows (NTFS), den Dateitausch (FAT 32) und zu guter letzt Swap (Auslagerungsdatei) und / für Linux (Swap und ext3 sind die Dateisysteme).

2.) Windows installieren

3.) Linux installieren.
 

Freggel

kennt sich schon aus
ich will beides^^ der pc meiner freunind muss "gerettet" werden (siehe im forum für windows), mein laptop will debian besitzen und mein haupt pc läuft wie immer einwandfrei. mit dem bin ich daher auch online... also nur 2 problem pcs.. ausserdem so wie du beschrieben hast, habe ich die cd gebrannt.. ich bin kein extrem unwissender, nur etwas^^

trotzdem danke schonmal. mfg fregg
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Dann schau doch einfach mal ins BIOS und such
die Boot-Reihenfolge.

1. - Floppy, wenn du hast
2. - CD/DVD
3. - try other
4. - Festplatte

_____________________
 

Freggel

kennt sich schon aus
ein floppx hat der nicht. jetzt habe ich cd/dvd eingestellt. danach kommt meine ich nicht vorhandenes floppy, danach hdd und danach usb oder so.
 

Threepwood

UnBunt.
Moin..

du hast hoffentlich die NetInstall CD geladen/gebrannt, klingt mir aber schwer nach der Live CD. Beim booten von der Netinstall solltest du eigentlich direkt ins Setup kommen, bzw über F2(?) mehrere Optionen zur Wahl haben.

Prüf das mal.

LG
 

Smuggler

schläft auf dem Boardsofa
Es wäre wohl besser, wenn du erstmal ein wenig liest: Debian GNU/Linux Installation Guide

Debian ist leider nicht so einfach wie ubuntu oder andere.

Evtl. wäre es auch eine Möglichkeit für dich, es erstmal mit Kanotix zu probieren. Der Installer funktioniert ganz gut, und du bekommst sehr schnell ein funktionierenden System auf Debian-Basis auf die Platte.
 
Oben