Daten aus IP-Strom auswerten

GreenHornER

Herzlich willkommen!
Hallo,
ich möchte gerne Daten, die über eine definierte IP-Adresse und Port periodisch ankommen, decodieren, danach neu codieren und zu einem Server mit anderer IP-Adresse (und Port) weitersenden. Hat jemand hierzu Erfahrung/Wissen, wie man sowas am einfachsten aufbaut?

Danke,
GreenHornER
 

duffguy

chronische Wohlfühlitis
Hallo
Deine Frage ist ziemlich Allgemein gehalten, daher kann ich dir nur vage antworten. Ich kenne nur Transcodiersoftware für bestimmte
Video Streams.
Mit welcher Sprache entwickelst Du?
 

GreenHornER

Herzlich willkommen!
Sorry, die Frage war zu allgemein, stimmt.
Also ...... es handelt sich um GPS-Positionsdaten (NMEA) - da gibt es ja verschiedene Protokolle. Ich möchte die Daten mehrerer verschiedener GPS-Systeme, die an eine definierte IP-Nummer und Port periodisch ihre Daten senden, empfangen. Danach dann die einzelnen Byte decodieren (also Datum, Zeit, Koordinaten,...) extrahieren - neu codieren (mit eigenen Daten versehen) und wieder an eine andere IP-Adresse und Port weitersenden.
Im Endeffekt also ein einfacher Server (ohne Kartendarstellung), der die empfangenen GPS-Daten sammelt und über eine kleine Softwareroutine verändert und an einen anderen Server weiterleitet.

Mir ging es darum, wie man sowas am einfachsten realusieren kann. Welche Softwaresprache, ...... evtl. gibt es schon irgendeinen Beispielcodd, der zeigt, wie Datenbempfangen, decodiert und weitergeleitet werden
 

duffguy

chronische Wohlfühlitis
Code-Beispiele (und manches mal fixfertige Lösungen) finde ich öfters auf GitHub.

Mein erster Gedanke war, das wäre ein Job für meinen Node RED Server den ich auf einem Raspberry Pi
installiert hatte. Tatsächlich gibt es scheinbar schon einen User defined node dafür:

 
Oben