Dateidatum variabel umbenennen?

n8falter

chronische Wohlfühlitis
Hallo,

gibt es mit FC eine Möglichkeit, das Dateidatum bei mehreren Dateien so zu verändern, dass bei jeder Datei 1 Sekunde oder 1 Minute dazugezählt wird?
Mein Autoradio ist beim Abspielen von Hörbüchern so dämlich, dass es sich nach dem Erzeugerdatum und nicht nach dem Namen richtet. Da viele Dateien beim Speichern das gleiche Datum bekommen haben, ist die Abspielreihenfolge wild durcheinander. Bei Musik wäre das egal, aber bei Hörbüchern?

Wenn FC das nicht kann, weiß jemand eine Möglichkeit, bei der man nicht jede einzelne Datei "anfassen" muss?
 

duffguy

chronische Wohlfühlitis
Mein MP3 Player ist ebenso blöd, darum habe ich mir ein Batch geschrieben:

Code:
@echo off
rem ---------------------------------------------------------------------------
rem Script to copy mp3 files in alphabetical order to a dumb player
rem
rem (those which play files in the order they were copied)
rem
rem ---------------------------------------------------------------------------
if ""%1"" == """" goto usage
set str1=cmd /c xcopy @file %1
forfiles /M *.mp3 /C "%str1%"
goto ende
:usage
echo.
echo Usage:  mp3copy destPath
echo.
echo Example: mp3copy G:\Heathen
echo.
:ende
echo.
 

fC-Marek

schläft auf dem Boardsofa
FreeCommander kann schon ein Zeitraum dazuzählen aber für jede Datei gleichen Wert (Zeitstempel verschieben).
Man könnte auch die Zeitstempel für die Dateien in eine Datei speichern, die Datei mit einem Texteditor ändern und wieder die geänderten Zeitstempel setzen. Das geht einfach in dem Dialog "Attribute/Zeitstempel" (Alt+Enter).
 

MrBux

treuer Stammgast
kenne ich auch dieses problem.
nach einigem googlen fand ich schließlich:
****** BulkFileChanger von www nirsoft com ******
es ist ein kleines programm, braucht keine installation, die quelle ist absolut vertrauenswürdig.
 

n8falter

chronische Wohlfühlitis
Vielen Dank für eure Vorschläge!

1. zu duffguy: Commandline ist mir zu hoch, müsste mich erst einarbeiten, bin mir nicht sicher, ob immer nur das passiert, was ich möchte.
2. zu Marek: bei einem Hörbuch mit 982 Dateien ist mir das viel zu aufwendig, müsste dies für jede Datei einzeln machen!
3. zu MrBux: Vielen Dank für den tollen Tipp, klappt fantastisch und sehr schnell !
 
Oben