PC Darkstar One "Versteckte Cluster" Mod - Fragen und Tipps zum Gameplay

Norbert

Moderator
Teammitglied
Da fällt mir ein, dass du zuvor vielleicht einen Raketenwerfer mit zu niedrigem Waffenlevel für deine vorhandenen Raketen gekauft haben könntest. Damit kann man sie natürlich nicht abfeuern. ;)

Ein Problem mit dem System kann ich mir jedoch nicht vorstellen, das wäre äußerst seltsam.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Deutsch-Patch für die englischen GOG- und Steam-Versionen

Soeben entdeckt: Darkstar One - German Patch - CompiWare-Forum.de
Der bisherige Download auf Valid Strategies (validstrategies.com) wurde entfernt.

Da ich keine englische Version von Darkstar One habe, sind mir Tests der Mod damit natürlich nicht möglich.
Vermutlich kann es hier zu Timing-Fehlern kommen, womit die Mod nicht korrekt funktionieren würde.
Laut Aussage eines Mitglieds im Star Citizen Forum soll es jedoch mit diesem Patch funktionieren.
 

Jackson

kennt sich schon aus
Hallo Norbert,
mir liegt da noch was auf meinem DSO Herz.

Ich bin nun 1 Artefakt vor Stufe 31, wenn ich diesen letzten Artefakt aufnehme friert das Spiel ein, wenn ich ein System befreie, friert das Spiel vor dem Abschuß des letzten Piraten ebenfalls ein. :rolleyes:

Oder darf ich prinzipiell nur 101 Artefakte aufnehmen, ist die Stufe 31 nicht mehr möglich?

Vieleicht weist Du Rat, der nicht teuer ist? :ROFLMAO:

Lieben Gruß
Jackson
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Aha, dann hast du also an den ini-Dateien herum gebastelt, dududu! :ROFLMAO:

Die Stufe 31 darfst du niemals erreichen, da dann viele Befehle im Programmcode nicht mehr funktionieren, deshalb auch der Absturz!
Die Anzahl der Artefakte ist dagegen egal, du musst nur darauf achten, mit allen gesammelten keinesfalls Stufe 31 erreichen zu können.
Passe bei solchen Modifikationen also auch die Datei Upgrades.ini entsprechend an.

Jetzt weiß ich auch, woher das kam, ich hatte es allerdings schon geahnt: :D
ich habe auch nun den Weltensprung freigeschaltet, hierbei ist allerdings zu beachten, wenn ich denselben in einer laufenden Story benutze, bricht diese ab, oder ist nicht mehr vorhanden. Liegt wohl daran, dass man gleich am Anfang der Story Sprünge macht, wofür man eigentlich noch keine Navigationsdaten hat.
 

Jackson

kennt sich schon aus
OoooHhhAaaa
Jetzt hast du mich erwischt, sage hier aber nicht wie ich es gemacht habe:D

Sonst bekomme ich haue, habe aber nicht an den Dateien gefummelt, nur an der Options.ini, für meine Bedürfnisse teilweise, die ein oder andere Mission was leichter eingestellt.

Gibt es denn einen Weg, es hinzubekommen, dass ich die restlichen Systeme noch befreien kann?

;)
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Gibt es denn einen Weg, es hinzubekommen, dass ich die restlichen Systeme noch befreien kann?
Mit zu vielen Artefakten? Vielleicht geht es mit einer Anpassung in den Dateien Upgrades.ini (unter [ArtefactsNeeded]) + der StarSystem.ini + der Systemeigenschaften.ini. Wenn du aber Pech hast, funktionieren manche nachträgliche Änderungen darin nicht während des laufenden Spiels und es muss ein neues Spiel begonnen werden.

Es ist schon sehr lange her, dass ich genau das mit der Stufe 31 mal selber ausprobiert hatte und weiß gar nicht mehr, ob hier auch alle Änderungen während des laufenden Spiels klappen oder nicht. Bei einigen ini-Dateien muss jedenfalls ein neues Spiel begonnen werden, damit es funktioniert. Die StarCluster.ini und Konzept.ini sind z.B. solche Fälle, darin habe ich etliche neue Kreuzer hinzugefügt und ein paar fehlplatzierte korrigiert, das wirkte sich erst beim nächsten neuen Spiel aus.
 

Jackson

kennt sich schon aus
Hallo Norbert

Ganz einfach, die drei Piratensysteme, welche noch nicht befreit worden sind, okay, dann haben die Jungs Glück gehabt; sie dürfen bleiben.

Noch einen schönen Abend für Dich :)
 

Jackson

kennt sich schon aus
Hallo zusammen, ich bins nochmal.
Bin für Tipps dankbar, für die Endmission.
Ich bin in dem großen Raum mit dem grünen Ding, und weiß nich mehr weiter, bekomme auch nicht die Sperre von dem Gang weg....:cry:

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Alles Gut, Mission geschafft, Abspann genossen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Grüße an Alle
Jackson
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Moderator
Teammitglied
Tipp: Shake beim Einsatz des Nachbrenners vermeiden

Um das blödsinnige Gewackel des Bildes beim Aktivieren des Nachbrenners zu verhindern, drosselt man zunächst den normalen Schub auf 0 und schaltet dann den Nachbrenner ein. Ist das Schiff bereits auf Fahrt, muss man nicht erst warten, bis es tatsächlich stillsteht. Schon hat man eine klare Sicht auf die Umgebung, was besonders beim Durchrasen von Meteoritenfeldern von Vorteil ist, da man im Weg liegende Hindernisse besser und schneller erkennt.

Dieser Tipp ist kein spezielles Feature der Mod, sondern funktioniert auch im Originalspiel.
 

Jackson

kennt sich schon aus
AW: Darkstar One - Modding (PC-Version)

Hallo miteinander,
ich könnte Hilfe gebrauchen bei der Sidequest, Das Selbstmordkommando der Raptoren.
Bekomme ich einfach nicht hin:cry:

Spiele die aktuelle Version 2.8, die super zu spielen ist!!!!!

Bedanke mich im Voraus

Grüße Jackson
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Oh ja, die Sidequest kann heftig sein. 😇

Du brauchst auf jeden Fall den Raketenwerfer mit einer möglichst vollen Ladung BigBangs deines erreichten Waffenlevels. Landung auf der Handelsstation ist erlaubt, damit du sie ggf. nachladen kannst. Allerdings kommst du dann auch unter Zeitdruck. Nur mit Frontwaffen und Geschütztürmen kann es extrem schwierig werden. Höchst nützlich ist hier auch der grüne Plasmaschild mit einer möglichst hohen Ausbaustufe.

Eine kleine Hilfe gibt es aber: Aktiviere in der Options.lua die Einstellung BAR_008_CRUISERHELP, die Beschreibung dazu steht in der Datei. Das funktioniert auch dann, wenn du bereits ins Missionssystem eingeflogen bist, lade in dem Fall nach der Änderung einfach den Spielstand vom Anfang der Quest.

Lies dir auf jeden Fall die Missionsbeschreibung ganz genau durch, darin steht nämlich ein sehr wichtiger Hinweis.


PS: Ich habe deinen Beitrag hierher verschoben, da es sich um eine Frage zum Gameplay handelt.
 

Jackson

kennt sich schon aus
Hallo Norbert
Danke, dann werde ich mal schauen!

Die Hilfe habe ich schon aktiviert, springen auch alle Beide ins System, machen leider aber nichts, muß ich sie anfunken, oder helfen sie mir von selbst?

Habe grad noch mal gelesen, ich muß sie anfunken, werde ich nachher mal ausprobieren!

Grüße
Jackson
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Moin Jackson,

du musst den Kreuzer einfach nur anfunken und um Hilfe bitten, dann startet er seinen Angriff.
Der zweite lässt sich erst zur Unterstützung anfordern, wenn der erste zerstört wurde.

Das funktioniert auch mit den beiden standardmäßig im System patrouillierenden Kreuzern, doch die kommen leider nur sehr selten an.
 

Jackson

kennt sich schon aus
Hallo Norbert
Sorry, muß dich noch mal nerven.
Sidequest flüssiger Sprengstoff haut mich jedesmal um, obwohl ich den Schild aktiviere.
Welchen Schild sollte ich aktivieren, ist eigentlich meine Frage, brauchts einen gewissen Level des selben?
Habe es mit dem Waffenboost, und Schildboost versucht, gibt immer Aua:eek:

Ich Depp hatte den Plasma Schild noch gar nicht ausgebaut, und konnte ihn so nicht aktivieren:D

Mission schon erledigt!

Lieben Gruß
Jackson
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Moderator
Teammitglied
Sidequest flüssiger Sprengstoff haut mich jedesmal um, ... gibt immer Aua
:ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:

Falls es die Sprengstoffcontainer sind, die dich aus den Socken hauen, da musst du nur genug Abstand von ihnen halten, mindestens 0.6u, besser etwas mehr! Du kommst also noch locker auf Waffenreichweite an die Container heran, ohne Gefahr zu laufen, mit ins All gesprengt zu werden. Bist du innerhalb von diesem 0.6u Radius, kann dich nur noch der grüne Plasmaschild schützen. Alles andere wird von den gewaltigen Explosionen weggefegt wie nichts.
Der Level spielt keine Rolle, ich hatte die Sidequest schon im Schiffslevel 6, Gameplaylevel 5, ohne Kratzer im Lack erfolgreich abgeschlossen.


PS: Flüssiger Sprengstoff gehört sogar zu einer meiner Lieblings-Sidequests. Für maximalen Spielspaß schieße ich die Kreuzer immer mit den Frontwaffen (nicht mit Raketen) ab und zerstöre erst danach die Container. So zählen die Abschüsse auch im Score des Logbuchs bei den zerstörten Kreuzern mit, ansonsten nicht.

PPS: Hast du "Das Selbstmordkommando der Raptoren" denn geschafft?


edit:
Ich Depp hatte den Plasma Schild noch gar nicht ausgebaut, und konnte ihn so nicht aktivieren.
Es geht auch ohne, wenn du wie gesagt auf Abstand bleibst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jackson

kennt sich schon aus
Hallo Norbert

Habe mich jetzt erstmal was besser bestückt, und fleißig Artefakte gesammelt.

Das Selbstmordkommando ist bald wieder in meiner Sternzeit berücksichtigt..... ich werde berichten, ob ich diesmal erfolgreicher war.

Bei meinem letzten durchspielen, ist mir die Sidequest komplett durchgegangen, aber da habe ich ja auch noch mit den Artefakten gefuscht. :rolleyes:

Schande über mein Haupt:ROFLMAO:

Gruß
Jackson
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Bei einem Fehlschlag des Selbstmordkommandos wird die Sidequest wieder nach 10 Tagen Ingame-Zeit angeboten. Du musst also gar nicht lange warten.

Nach Erfolg lasse ich sie jedes Jahr wieder anbieten, wenn in der Options.lua der Wert für BAR_008_RETURN_TIME auf dem Standard von 365 Tagen steht. Sie findet dann in einem anderen Sternsystem statt. Du kannst sie also in ganz unterschiedlichen Levels deines Schiffs durchexerzieren und an Übung gewinnen. :)

Bei meinem letzten durchspielen, ist mir die Sidequest komplett durchgegangen, ...
Hast du denn schon die neue Sidequest in Tau Ceti entdeckt? Sie ist die längste von allen und eine regelrechte kleine Kampagne. Die hatte mich Monate an Entwicklungszeit gekostet, bis sie endlich zufriedenstellend lief. Anschließend über die Jahre verteilt noch Wochen für weitere Verbesserungen und Bugfixes. 🛠️🩹
 

Jackson

kennt sich schon aus
Ja, habe ich entdeckt, und auch angespielt.

Habe aber nachher meine Container nicht weg bekommen, habe die Story leider nicht mehr aufnehmen können, und so irgenwann aufgegeben, wobei das natürlich auch an irgeneinem Umstand bei mir liegen konnte.
Werde natürlich auf jeden Fall, bei der 2.8 die Mission wieder versuchen!!

Nachtrag:
Ich habe meine DSO nun komplett ausgebaut, werde mich nun den oben angesprochenen Sidequest widmen, und dann natürlich noch den Endkampf!

In der Hauptstory habe ich jetzt Naara getroffen, und das Gespräch mit Ihr gesucht.

Habe bis hierher alles ohne Probleme durchspielen können, und freue mich noch auf das, was noch kommt!


Grüße Jackson
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben