PC Darkstar One - Modding

Norbert

Moderator
Teammitglied
Noch ein Hinweis, falls du es noch nicht bemerkt haben solltest:
Nach einer Änderung kannst du für die Wiederholung der Flakmission den Spielstand "Flakabwehr (2)" von ihrem Beginn laden. Die Änderungen sind dann auch aktiv und du musst nicht die Mission vor der Station wiederholen.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied

Update v2.8


Darkstar One „Versteckte Cluster v2.8”.jpg

Bitte komplett herunterladen und installieren.

Zuvor kann die bisherige Einstellungsdatei Options.lua ggf. gesichert und eigene Änderungen darin in die neue übertragen werden.

Die Funktionsbibliotheken BattleLib.lua, BattleLibEx.lua, CameraLib.lua, CameraLibEx.lua, MissionLib.lua und MissionLibEx.lua im Installationsordner des Spiels unter "lua\mission" müssen ebenfalls unbedingt wieder aktualisiert werden und sind wie immer im Dropbox-Ordner "Versteckte Cluster Lua" bzw. dessen gleichnamiger zip-Datei des Downloads zu finden.

Alle Spielstände der vorherigen Mod-Versionen sind wegen einigen neuen Funktionen und dafür notwendigen globalen Tabellen nicht mehr kompatibel, es muss ein neues Spiel begonnen werden! Sämtliche Sidequests und Storymissionen nutzen diese Funktionen und wurden entsprechend angepasst.

Auf Dropbox sind alle Dateien auf dem aktuellen Stand v2.8, während der Mirror wcsaga.org aus technischen Gründen später aktualisiert wird. Ich gebe Bescheid, wenn es soweit ist.


Was ist neu? (Auszug aus dem Changelog)
Code:
* ALWAYS_02, Allgemeine Funktionen:
  + Startet das neue und während des gesamten Spiels aktive Skript "FUEL" für
    den Stützmassenvorrat des Sprungantriebs, wenn in der Options.lua aktiviert.

* ALWAYS_05, Allgemeine Einstellungen, Ereignisse und Aktionen in den Systemen:
  + Im Terminal-Auftrag "Satellitenstart" erfolgreich ausgesetzte Satelliten
    werden bei Wiederkehr des Spielers in das jeweilige System aus den Daten
    der globalen Tabelle GLOBALS["ALWAYS_05"].Satellites wieder neu erzeugt.
  + Fastkollision zweier Monde im Jegutna-System.

* BAR_002_08, Tau Ceti Sidequest "Die Odyssee (7.1)" (Rückkehr nach Tau Ceti):
  + Der große alliierte Kreuzer springt nicht mehr weg, wenn er das Zentrum des
    Meteoritenfeldes erreicht hat.

* BAR_009, Sidequest "Wirtschaftsförderung im Zhusomol-System" (Raptor Alpha):
  + Kommunikation komplett überarbeitet, um mögliche Überschneidungen von Funk-
    meldungen auf das Notwendigste zu minimieren. Dadurch konnten auch weitere
    bisher inaktive Meldungen der Handelsstation aktiviert werden.

* FUEL, neue allgemeine Funktion:
  + Für den Hyperraumantrieb ist ab sofort ein Tank für Neptunium als Stützmasse
    in der DSO eingebaut, wenn er in der Datei Options.lua mit der Angabe einer
    Tankkapazität aktiviert wurde. Die Kapazität beträgt standardmäßig 500 kg
    und kann zwischen 200 und 2000 kg frei eingestellt werden. Beim Start eines
    neuen Spiels ist die DSO mit einer Füllung von 200 kg betankt. Pro Lichtjahr
    Sprungentfernung wird 1 kg verbraucht. Ist das gewählte Sprungziel für den
    aktuell vorhandenen Vorrat zu weit entfernt, muss der Spieler nachtanken.
    Das Nachtanken wird erst beim Unterschreiten eines Füllstandes von 100 kg
    freigegeben. Sofern die Credits des Spielers ausreichen, wird der Tank beim
    Kauf von neuer Neptunium-Stützmasse wieder komplett gefüllt, ansonsten nur
    so weit, dass sein Konto nicht überzogen wird. Wie man ihn nachfüllen kann,
    wird der aufmerksame Spieler sicher schnell entdecken.

* GLOBAL_000, Terminal-Mission "Training 1: Grundlagen":
  + Die Hilfescreens aller 3 Trainingsmissionen können in der Einstellungsdatei
    Options.lua mit der Option GLOBAL_00X_SHOWHELP abgeschaltet werden.
  + Initialisiert beim Start eines neuen Spiels wichtige globale Tabellen:
    GLOBALS["ALWAYS_000"]      - für Piratenverstecke,
    GLOBALS["ALWAYS_001"]      - für besetzte Systeme,
    GLOBALS["HiddenObjects"]   - für versteckte Objekte,
    GLOBALS["HyperJumpLocked"] - für blockierte Hyperraumsprünge.

* GLOBAL_006, Terminal-Mission "Bergung" (Container hinter einem Asteroiden):
  + Einer der Hunter beim Container verfügt jetzt über einen Traktorstrahl.

* GLOBAL_037, Terminal-Mission "Gauner ausrauben", Container von Piraten klauen:
  + Ab Spielerlevel 20 kommt auch hier der neue Traktorstrahl zum Einsatz.

* GLOBAL_041, Terminal-Auftrag "Satellitenstart":
  + In einem System erfolgreich ausgesetzte Satelliten werden in eine neue
    globale Tabelle eingetragen und sind damit auch nach Wiederkehr des Spielers
    in das System noch vorhanden. Wird der Auftrag hier erneut angenommen,
    müssen sie zuerst entsorgt werden.
  + Neue Optionen GLOBAL_041_DAYS_MIN und GLOBAL_041_DAYS_MAX in der Options.lua
    bestimmen den Zeitpunkt, wann der Auftrag wieder angeboten wird.
  + Spezielle Awards, wenn der Spieler viele Aufträge erfolgreich erledigt hat.

* TERMINAL_001, Terminal-Mission "Wertvolle Waren":
  + Zeitabstände für erneutes Angebot des Auftrags abhängig vom Ausrüstungslevel
    des Frachtcomputers verlängert.

* TERMINAL_002, Terminal-Mission "Menagerie" im Cluster Hive-F17:
  + Tierschützer greifen den Spieler an.

* TERMINAL_003, Terminal-Mission "Alle Piratenverstecke ausräuchern":
  + Normalerweise wird dem Spieler für jede Landung während der Mission eine
    Strafgebühr abgezogen. Hat er jedoch optional die Ascarong-Gang vernichtet,
    darf er genau einmal auf einer beliebigen Station oder einem Kreuzer landen,
    ohne das ihm die Konventionalstrafe berechnet wird.

* TUNNEL_001, Storymission "Bronis Waffenfabrik":
  + Zusätzliche Explosionseffekte eingebaut.

* TUNNEL_002, Die letzte Storymission "Zerstörung des Mutterschiffs" im Spiel:
  + Einen neuen Geschützturm (Raketenwerfer) eingebaut.
  + Es kann eine automatische Zielanwahl von Verfolgern in der Einstellungsdatei
    Options.lua mit TUNNEL_002_AUTOTARGET_ENEMY (de)aktiviert werden.
__

* Die Einstellungsdatei Options.lua:

  + Neue Option ALWAYS_02_FUEL_CAPACITY, aktiviert einen Tank für Stützmasse des
    Sprungantriebs und stellt seine Kapazität in kg ein. Dazu gehört auch die
    neue Option ALWAYS_02_FUEL_INFO, mit der man sich den gerade stattgefundenen
    Verbrauch und den neuen Füllstand beim Hyperraumsprung anzeigen lassen kann.

  + Neue Option GLOBAL_00X_SHOWHELP, mit der die Hilfescreens von allen drei
    Trainingsmissionen abgeschaltet werden können.

  + Neue Optionen GLOBAL_041_DAYS_MIN und GLOBAL_041_DAYS_MAX bestimmen, wann
    der Terminal-Auftrag "Satellitenstart" wieder angeboten wird.

  + Neue Option TUNNEL_002_AUTOTARGET_ENEMY, aktiviert eine automatische
    Zielanwahl von neuen verfolgenden Feindschiffen im S'aa-Mutterschiff.
__

  Grafik:
  + Fluchttunnel in der Waffenfabrik um ein Segment verlängert.
  + Upgrade aller Arrack-Handelsstationen von 3 auf 4 Geschütztürme.
  + Upgrade der Thul-Handelsstation Modell #2 von 3 auf 4 Geschütztürme.
  + Ausrichtung der Geschütztürme von Raptor-Forschungsstationen korrigiert.
  + Ausrichtung des Containers an der linken vorderen Frachtaufhängung vom
    Arrack-Superfrachter korrigiert. Der hing bisher um 90° verdreht drin.
  + Ausrichtung des Containers an der linken vorderen Frachtaufhängung vom
    400t Thulfrachter korrigiert. Der hing waagerecht anstatt schräg drin.
  + Fensteraussicht einiger Handelsstationen verbessert. Raptor: Fensterrahmen
    sind nicht mehr im Blickfeld. Oc'to: Bessere Position und Ausrichtung.
  + LoD-Umschaltung der Asteroiden verbessert, die Innenbeleuchtung schimmert
    jetzt bei mittleren Entfernungen nicht mehr durch die Felsen hindurch.
  + Neue Objekte zur Dekoration in den Canyon, die Waffenfabrik und einige Bars,
    Lobbys, Handelszentren und Werften von Stationen und Kreuzern eingebaut.
__

Und mehr...

Viel Spaß :)
 
Zuletzt bearbeitet:

legionnaire

treuer Stammgast
Hallo Norbert,
ich schon wieder. Keine Installation ohne ein Problemchen. Wie immer setze ich auf Dich.
Habe alles nach Vorschrift installiert ( glaube ich ), das Spiel startet und wenn ich ein neues Spiel anfangen möchte startet dieses auch und bricht dann nach wenigen Sekunden ab.
Als Anhang sende ich den Fehlerbericht und einen Screenshot vom Geschehen.
Lieben Gruß, Gerd
P.S.: ich hoffe, bei Dir ist alles ok und Du bist gesund! Screenshot (261).pngScreenshot (260).jpg
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hallo Gerd und willkommen zurück aus dem hohen Norden. :)

Es ist wieder dein Lieblingsfehler, du hast vergessen, die 6 Funktionsbibliotheken im Spielverzeichnis "lua\mission" zu aktualisieren.
Ich habe doch extra für dich oben darauf hingewiesen. ;) :D
In deinem Screenshot wird eine der neuen Funktionen in MissionLibEx.lua moniert, die es in den bisherigen Versionen noch nicht gab.

PS: Bei mir ist alles paletti und bei dir hoffentlich gesundheitlich (und bald mit der Mod) auch.
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hej Norbert,
es tut langsam weh, oder anders herum, wenn Dummheit weh tun würde, würde ich bei jeder Installation schreien.
Ich hatte Deine Bitte wegen der Lua Dateien gelesen, die Dateien schon aus dem Ordner kopiert um diese dann in den Installationsdateien einzufügen. Dann klingelte mein Telefon, danach habe ich Skat gespielt und dann DSO spielen wollen. Das Ergebnis kennst Du ja.
Es tut mir leid, Dich wegen PillePalle gestört zu haben.
Zumindest geht es Dir gut, bei uns ist auch alles ok und wir hoffen, dass es so bleibt.
Dir meinen herzlichen Dank für Deine Hilfe und bleib gesund.
Lieben Gruß,
Gerd

P.S.: Es läuft alles
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Das kann schonmal passieren, wenn man abgelenkt wird.
Und mich stört es nicht, wenn um Hilfe gebeten wird, auch wenn es nur Kleinkram ist, ich helfe doch gerne auf die Sprünge.

Grüße und viel Spaß, Gerd.
 

Costel

kennt sich schon aus
Hallo Norbert, ich hab mal ne frage..
Wenn man ja genug waren gehandelt hat, werden die Exportwaren zu besseren Preisen angeboten. Kann man die Vergünstigung irgendwo einsehen und erhöhen.?
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hi Costel,
darum habe ich mich zwar bisher noch nicht gekümmert, aber die Grundpreise der Waren findest du in der Datei Goods.ini im Mod-Unterordner "inifiles":
[Ware000] ; Kohlenhydrate, GOODS_COALHYDRATES
Name = Kohlenhydrate ; Name der Ware
Produktion = 120 ; Produktion in Containern pro 10 Mio Einwohner
SWP = 32 ; Standardwarenpreis in Credits
TWeight = 1.200000 ; Gewichtung für den KI-Handel
Typ = Agrar ; Warenkategorie
Verbrauch = 25 ; Verbrauch in Containern pro 10 Mio Einwohner

Einen Faktor für die Preissenkung beim Einkauf bzw. der Erhöhung beim Verkauf habe ich nicht gefunden und ist vermutlich im Programm festgelegt. Falls dem so ist, kannst du das also nur indirekt über den Grundpreis SWP beeinfussen. Eventuell hat auch die Gewichtung für den KI-Handel TWeight einen Einfluss darauf.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Mache ich, so was interessiert mich ja auch und außerdem gibt es immer noch einige Werte in den ini-Dateien, deren Sinn und Auswirkung mir nicht klar ist.
 

Costel

kennt sich schon aus
Habe noch eine Frage wie kommt man in den cluster Hive-17? Das einzige System ohne Nachbaregel ist versteckt (Kujung)
 

Trivium

bekommt Übersicht
Grüße,
ich melde mich nach langer Zeit auch mal wieder, da ich erneut Lust auf DSO + Versteckte Cluster habe und prompt auf ein Problem gestoßen bin.
Und zwar in der Transmitter/Odyssee Mission. Nach der Ankunft und Reparatur in Shovis muss man nach Penchi weiter Springen und die dortige Forschungsstation kontaktieren um einen Container aufzunehmen. Und genau da geht es nicht weiter. Ich kann die Station anfunken aber nur nach Landeerlaubnis fragen (welche verwehrt wird), einfach vor der Station warten bringt auch nix. Ein neues Spiel habe ich bereits versucht, kein Erfolg.
Im Einsatz ist die wieder Steamversion mit Deutschpatch sonst nix weiter außer dem VC mod.

MfG Trivium
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hallo Trivium,

hast du vielleicht eine hohe Piratenreputation und/oder viele Strafpunkte? In dem Fall wird dir die Landung immer verwehrt und du musst dich zunächst bei der Handelsstation freikaufen.

Ist das aber nicht so, dann lade bitte mal die Spielstände von Shovis und Penchi hier hoch, damit ich das näher untersuchen kann. Es gibt nämlich mehrere Möglichkeiten, durch die die Mission bereits fehlgeschlagen sein könnte, wie beispielsweise der Abschuss deines Wingman.
 

Trivium

bekommt Übersicht
Guten Abend,

Ich habe zwar einige Frachter auf dem Gewissen, die Piratenrepu ist aber wieder auf 0. Strafpunkte sind auch keine mehr vorhanden, und der Wingman ist ziemlich lebendig. Die Spielstände sind im Anhang, danke schonmal :)
 

Anhänge

  • saves.zip
    290,3 KB · Aufrufe: 30

Norbert

Moderator
Teammitglied
In irgendeiner vorhergehenden Mission wurde die Landung auf Forschungsstationen generell verboten und nach der Mission aus irgendeinem unerfindlichen Grund nicht wieder freigegeben. Jedenfalls war es keine aus dieser Sidequest. Leider lässt sich anhand der Spielstände nicht ermitteln, welche der anderen Missionen oder Aufträge das war, da kein Protokoll über den Verlauf geführt wird. Deshalb habe ich die Landefreigabe einfach in deinem Spielstand "Penchi" wieder aktiviert. Lade ihn dir herunter und du kannst sofort nach dem Start von der Handelsstation wieder normal weitermachen.


edit:
Ich habe gerade festgestellt, dass auch die Landung auf Asteroiden generell verboten war und dieses Problem ebenfalls noch im Spielstand "Penchi" beseitigt. Meine Recherche ergab, dass dies nur in der Storymission "Die verschollenen Artefakte" im Hu-System geschehen konnte, bis zum aktuellen Fortschritt der Handlung wurden diese Landungen in keiner anderen Mission blockiert. Hast du irgendetwas Ungewöhnliches vor dem Einflug in den Asteroiden in Hu oder seinem Verlassen getan? Normalerweise wird dieses Verbot beim Verlassen wieder aufgehoben, was aber in deinem Fall nicht geschehen war. Eigentlich ist das unmöglich, ich erkenne auch keine Fehler im Skript. Wenn du willst, kannst du ja mal die beiden Spielstände jener Mission hier hochladen ("Die verschollenen Artefakte.dss" und "Die verschollenen Artefakte (-1).dss"), damit ich sehe, was da vielleicht passiert war, das ist mir nämlich völlig schleierhaft.


edit2, der Schleier ist gelüftet. :)
Mir sind jetzt doch noch zwei Möglichkeiten aufgefallen, bei denen das Landeverbot in Hu nicht zurückgesetzt wird:
  • Arim wurde großräumig umflogen und der Asteroid auf der Rückseite betreten und verlassen. Dadurch wurde ein notwendiger Wegpunkt nicht erzeugt und ein ganzer Abschnitt der Mission übersprungen. Die Abkürzung der Handlung geht in Ordnung, aber der Wegpunkt muss für den ordnungsgemäßen Ablauf existieren.
  • Das Artefakt wurde in der Handelsstation gekauft. Geht eigentlich nicht, da es vom Hauptprogramm dort nicht zum Kauf angezeigt wird. Doch wer weiß, vielleicht gibt es hier unter besonderen Umständen manchmal auch einen Bug des Spiels, wäre nicht das erste Mal.

Ich werde in Kürze ein kleines Update mit ein paar Verbesserungen und Erweiterungen veröffentlichen, bei dem dann auch diese Fälle berücksichtigt sind. Muss ich aber noch testen. Bis dahin bitte die Artefaktmission im Hu-System normal absolvieren und die beiden genannten Punkte vermeiden.

@Trivium, mit dem angehängten Spielstand kommst du jetzt aber trotzdem weiter.
 

Anhänge

  • Penchi.zip
    145,4 KB · Aufrufe: 30
Zuletzt bearbeitet:

Trivium

bekommt Übersicht
Vielen dank für die schnelle Hilfe!
Nun ich habe 2 oder 3 Container aus Asteroiden gemopst, aber nur wenn ich vorher deswegen angefunkt wurde. Ob ich das auch im Hu System gemacht habe weiß ich nicht mehr.

Habe mal aus Neugierde den Verschollene Artefakte Autosave geladen. Das Artefakt und 3 weitere eingesammelt, direkt zu Tau Ceti und dann nach Shovis, genau das selbe wieder, kann nicht andocken. Ich könnte es mal noch mit einem komplett neuen Spielstand versuchen. Dein gefixtes Savegame funktioniert wiederum problemlos.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hmm, ich hatte ja in den letzten Wochen und Monaten bereits einige Erweiterungen vorgenommen und dabei auch ein paar kleine Bugs ausgebügelt. Vielleicht war da etwas in dieser Richtung dabei und ich kann es wegen den Änderungen gar nicht mehr nachvollziehen. Die beiden oben erwähnten Punkte waren es jedenfalls nicht, die teste ich gerade nach entsprechenden Bugfixes in den Missionen von Hu und Penchi und die Korrekturen scheinen zu funktionieren.

Du könntest trotzdem mal "Die verschollenen Artefakte.dss" und "Die verschollenen Artefakte (-1).dss" hochladen, das wäre nützlich für den Test, in meinen eigenen Spielständen taucht der Fehler nämlich nicht auf. Und dein Containerklau hat hier keine negativen Auswirkungen auf die Mission.
 

Trivium

bekommt Übersicht
Hier bitte sehr. Durch meinen Test gestern wurden die "alten" zwar überschrieben aber das sollte ja nichts ändern.
 

Anhänge

  • Saves.zip
    295,5 KB · Aufrufe: 30
Oben