PC Darkstar One - Modding

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen im Forum, JukeS! :)

Ich nehme an, du meinst die Nav-Karte im Spiel und nicht die separate zur Offline-Nutzung im Browser, oder?

Das die Infos (Popups bei "Wirtschaft" und "Regierung" beim Drüberfahren mit der Maus, siehe Bild) der Karte im Spiel nicht angezeigt werden, hatte vor Jahren mal jemand im Publisher-Forum erwähnt. An diesem Jahresanfang ist mir das auch zum ersten und bisher einzigen Mal passiert. Wo dieser sehr seltene Fehler steckt und unter welchen Umständen der auftaucht, konnte ich jedoch nicht herausfinden. Irgendwie beseitigen oder umgehen ging auch nicht. Er steckt jedenfalls nicht in der Mod, sondern ist ein Bug des Spiels selbst.

Beim nächsten Durchgang mit dem Start eines neuen Spiels war er dann weg und ist bei mir seither nicht wieder aufgetaucht.
 

Anhänge

  • Systeminfos.png
    Systeminfos.png
    189,3 KB · Aufrufe: 60

Norbert

Moderator
Teammitglied
FYI: Neben vielen zusätzlichen Infos hat die Offline-Karte aber auch einen kleinen Nachteil:
Du siehst darin weder deinen aktuellen Standort noch die Entfernung zum gewünschten Zielsystem. Das geht hier natürlich nicht.

Du kannst sie aber geladen und den Browser im Hintergrund laufen lassen, so hast du sie per Taskumschaltung immer schnell im Zugriff.
 

muthelm

bekommt Übersicht
Norbert schrieb:
@muthelm (und alle mit ähnlichen eigenen Änderungen):
Deine originale Zielmarkierung musst du nach dem Update wieder herstellen, indem du wie zuvor die Grafik "targetmarker.dds" aus der user_data.zip entfernst.

Hallo Norbert,

unglaublich, dass du noch an mich gedacht hast! Ich hatte und habe jetzt richtig ein schlechtes Gewissen, wegen meiner Funkstille.
Mein Problem ist, dass ich mich mit vielen Dingen, teilweise auch gleichzeitig, beschäftige, von daher bin ich von Dark Star One auch wieder weggekommen.

Die neue Version vom AddOn werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, ich glaube das ist was für die Weihnachtsfeiertage.

Gruß

muthelm
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hallo Norbert,
der alte Mann hat mal wieder ein Problem. Ich habe nach der Neuaufstellung meines Rechners DSO, mit "Behandeln mit Kompatibilitätsproblemen", installiert. Es hat funktioniert. Dann die neueste Mod. geladen und der Absturz war perfekt.
Die Fehlermeldung:
Error
--------------------------------
attempt to call field `RandomRace' (a nil value)
LUA callstack
--------------------------------
Called from (main) function '?^ in (luac) defined in line ???
Called from (main) function '?^ in file `BAR_006.lua' defined in line ???

Source
--------------------------------


Hoffe, Du kannst mir wie immer aus der Not helfen.
Lieben Gruß, Gerd
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hallo Gerd, schön das du wieder da bist. :)

Bei diesem Bug kann es sich wieder nur um eine fehlerhafte Aktualisierung der Funktionsbibliotheken handeln, also dein Lieblingsfehler. :D Diese Funktion "MissionLib.RandomRace" ist schon seit der Mod-Version 2.0 in der Datei MissionLibEx.lua enthalten. Kontrolliere bitte mal alle 6 Bibliotheken im Spielverzeichnis "lua\mission", ob sie auf dem neuesten Stand sind.

Kann es vielleicht sein, dass du inzwischen auf Windows 10 gewechselt und dieses verdammte Oktober-Update mit dem Zip-Bug installiert hast? In dem Fall und wenn du den Download direkt in die entsprechenden Zielverzeichnisse mit der internen Zip-Funktion entpackt hast, muss er mit einem separaten Zip-Programm extrahiert werden, sonst werden ältere Dateien nicht überschrieben! Oder, wie ich oft empfehle, den Download zunächst in einen leeren temporären Ordner extrahieren und den Inhalt anschließend an die richtigen Stellen verschieben.

edit:
Kompatibilitätsprobleme sollte es mit der Purple Hills (Kalypso), Steam oder GOG Version von DSO keine geben, wie du oben in den Beiträgen #1653 und #1655 sehen kannst, funktioniert das Spiel auch unter Windows 10 ohne Kompatibilitätsmodus.


@Alle - wichtiger Bugfix:
Wer sich die Version 2.6.8 vor dem gestrigen Tag (10.12.2018) heruntergeladen hatte, muss nochmal die Datei user_scripts.bin im Ordner "scripts" der Mod neu von Dropbox herunterladen und aktualisieren. Ich hatte da in der Sidequest "Einem Konzernboss wird gekündigt" (BAR_005.lua) versehentlich einen Flüchtigkeitsfehler eingebaut, der manchmal einen Absturz verursachen konnte. In der aktuellsten Version der user_scripts.bin von gestern ist der Bug behoben.
 
Zuletzt bearbeitet:

legionnaire

treuer Stammgast
Hallo Norbert,
erst mal Danle für die nette Begrüßung.
Ausnahmsweise hatte ich die Installationsanleitung bei der Installation neben mir liegen, damit ich nicht schon wieder was fragen muss :).
Ich werde jetzt den ganzen "Mist" nochmal neu installieren, denn ich hatte die Version gestern herunter geladen.
Werde dann morgen Nachmittag berichten, was Sache ist.
Dir ein guats Nächtle und lieben Gruß, Gerd
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Ich sehe gerade in deinem "Mein System", dass du mittlerweile tatsächlich auf Win 10 humpelst fährst. Falls noch nicht geschehen, dann führe gleich mal das jüngste Update durch, damit soll der Zip-Bug behoben sein. Vermutlich werden damit aber auch wieder neue Fehler ins System eingeschleust, so toll wie die MS-Qualitätskontrolle heutzutage ist.

Dir ebenfalls eine gute Nacht, ich bin aber noch eine Weile da, falls du noch Fragen haben solltest.
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hej, hej Norbert,
ich habe die Mod. einfach nochmals von Dropbox herunter geladen.
Habe den kompletten Ordner von Ascaron gelöscht und das Originalspiel auch neu geladen.
Ich hatte den Ordner von Dropbox vorgestern heruntergeladen.
Mein BS ist immer noch WIN 8.1
Die Zip- Dateien entpacke ich immer separat und kopiere diese mit einem Überschreiben zulassen, wie auch verlangt in der Installationsanleitung.
Nach der Installation des Originals ( Purple Hills ) läuft Alles. Dann alles wie angegeben in der Installationsanleitung gefordert.
Beim Öffnen von DSO ist die Mod. Unter MODS zu sehen und wenn ich dann auf laden der Mod. Drücke kommt nach wenigen Sekunden die Fehlermeldung.
Lieben Gruß,
Gerd
P.S. war gestern Abend zu müde um noch was zu tun. Habe meinen Status des BS geändert, nach dem empfohlenen Umstieg von WIN 10 auf WIN 8.1 habe ich das vergessen.

Habe gerade nochmals auf meine neu installierte Ordner im Programm Files (x86) gesehen, dass unter Darkstar ein Ordner mit der Bezeichnung "versteckte cluster lua" eingetragen ist, mit dem Erstelldatum vom 10.12.2018. Kann das Problem damit zu tun haben??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Norbert

Moderator
Teammitglied
Habe gerade nochmals auf meine neu installierte Ordner im Programm Files (x86) gesehen, dass unter Darkstar ein Ordner mit der Bezeichnung "versteckte cluster lua" eingetragen ist, mit dem Erstelldatum vom 10.12.2018. Kann das Problem damit zu tun haben?
Genau das ist es, der Inhalt von "Versteckte Cluster Lua" muss in den Darkstar One Ordner und somit die Unterordner "lua" und "video" aktualisieren. Also einfach die beiden enthaltenen Unterordner eine Ebene nach oben verschieben und den anschließend leeren Ordner "Versteckte Cluster Lua" löschen.

Erstelle bitte mal einen Screenshot vom Unterordner "lua/mission" im Installationsordner des Spiels, so in der Art, wie im Anhang gezeigt (nach Änderungsdatum gruppiert und nach Name sortiert). Wichtig ist dabei, dass ich den Verzeichnispfad und die 6 markierten Dateien samt Änderungsdatum und Größe erkennen kann. Das in meinem Beispiel-Screenshot einige Dateien jünger sind und/oder eine andere Größe haben, braucht dich nicht zu stören, schließlich geht es ja bei mir lustig weiter.
Wenn es aber nach der Korrektur bei dir funktioniert, brauche ich deinen Screenshot nicht mehr und du kannst meinen als Info an die Wand hängen. :D
 

Anhänge

  • DSO Funktionsbibliotheken.png
    DSO Funktionsbibliotheken.png
    116,3 KB · Aufrufe: 33

Norbert

Moderator
Teammitglied
Einfach unter dem Forumeditor auf den "Erweitert"-Button klicken und anschließend etwas weiter unten auf den Knopf "Anhänge verwalten". Dort kannst du dann bis zu 10 Anhänge hochladen, die erlaubten Dateitypen sowie die maximalen Dateigrößen werden dir dort auch angezeigt. Wenn alle gewünschten Dateien ausgewählt wurden, auf den "Hochladen"-Button klicken und etwas warten, das kann je nach Größe, Anzahl und Uploadrate etwas dauern. Anschließend rechts oben "Fenster schließen" betätigen.
 

legionnaire

treuer Stammgast
Norbert, ich bekomme die ganze Seite nicht in MINIformat, kannst Du damit was anfangen.
Es hat auch nicht geklappt nachdem ich Deine Anleitung vollzogen hatte. Die Fehlermeldung kam wieder
 

Anhänge

  • Screenshot (13).png
    Screenshot (13).png
    230 KB · Aufrufe: 32
  • Screenshot (12).png
    Screenshot (12).png
    226,1 KB · Aufrufe: 30

Norbert

Moderator
Teammitglied
Ok, wir haben es, hat ja gut geklappt mit deinen Screenshots.

Zum einen wurden die uralten Originaldateien BattleLib.lua, BattleLibEx.lua, CameraLib.lua, MissionLib.lua und missions.bin nicht aktualisiert, die sind alle noch von 2006.
Und zum anderen fehlen die beiden neuen Funktionsbibliotheken CameraLibEx.lua und MissionLibEx.lua komplett.

Schau mal nach, ob sich die neuen Dateien im Unterordner "lua" befinden, der wiederum fälschlicherweise im Ordner "Darkstar One\lua" steckt ("Darkstar One\lua\lua").
Wenn ja, verschiebst du ihn entweder einfach eine Ebene höher, oder verschiebst die genannten Dateien darin in den "mission"-Ordner ("Darkstar One\lua\mission") und löschst anschließend diesen nunmehr leeren Ordner "lua" unter ""Darkstar One\lua". Das Überschreiben dabei wieder zulassen.

edit zu deinem Nachtrag:
Die beiden ersten Screenshots haben schon geholfen. Diese zeigen auch den richtigen Unterordner, wo sich alle neuen Funktionsbibliotheken und die gepatchte missions.bin befinden müssen.
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hallo Norbert,
ich habe jetzt den entpackten Ordner "versteckte cluster lua" geöffnet, die Datei kopiert und in den Installordner direkt in lua kopiert mit "Überschreiben erlauben".
Siehe da, mein DSO funktioniert. Warum bei jeweiligen installieren der Mod mein Rechner die Dateien nicht hingeladen hat, wohin diese sollten, ist mir völlig unklar.
Das einzige Problem das ich jetzt noch habe, ist, dass ich die Grafik nicht in eine bessere Auflösung einstellen kann, dies war aber nach dem Installieren des Originals auch schon so.
Ich bedanke mich bei Dir, für Deine Geduld und die Hilfe. Leider habe ich keine Möglichkeit Dir anderweitig zu danken, darum soll hier einfach mal wieder gesagt werden, dass Du Dir wirklich sehr viel Mühe machst und die Fragen, auch wenn sie, von Fachleuten wie Dir, bestimmt einfach zu beantworten sind, geduldig beantwortest.
Vielleicht hast Du mir ja noch eine Tip wegen der Auflösung im Grafikbereich.
Lieben Gruß und nochmals herzlichen Dank,
Gerd
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Ist denn dein GeForce-Treiber auf dem aktuellen Stand bzw. überhaupt installiert? Beachte dabei, dass er zur Notebook-Grafikkarte passen muss, Treiber für PC-Karten funktionieren idR nicht. Der NVIDIA 391.35 WHQL für die GeForce M Serien sollte der richtige sein. Noch besser wäre es allerdings, auf der Herstellerseite des Notebooks nach einem aktuellen Treiber zu suchen, da diese zumeist speziell an das Gerät angepasst sind.
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hallo Norbert, auf den Treiber hätte ich auch selbst kommen können. Habe den richtigen installiert, doch wenn ich eine andere Einstellung vornehme, dann muss ich ja das DSO neu starten, dann schmiere ich ab mit dem Hinweis " See SDK Documentation". Wenn ich alles so belasse, wie es jetzt ist, läuft DSO.
Sorry, ich hatte einige Termine heute und komme jetzt erst dazu, Dir tu antworten.
Lieben Gruß, Gerd

P.S. Der von Dir angegebene Treiber ist es
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Huhu Gerd, bitte mal genau durchlesen:

Bei den Grafikauflösungen kenne ich nur einen echten Fehler des Spiels bei dem es abstürzt, das ist die Auflösung 1680x1050 px (Seitenverhältnis 16:10). Im GeForce Treiber kann man hierfür eine benutzerdefinierte Auflösung von 1680x1049 px definieren und in den Spieleinstellungen zuweisen, schon ist das Problem gelöst. Aber das würde bei dir nur beim Anschluss eines externen Monitors mit dieser nativen Auflösung zutreffen. Dein FullHD von 1920x1080 (16:9) des Notebooks wird dagegen von Spiel unterstützt. Ebenfalls problematisch ist es, wenn du das Spiel im Fenstermodus startest, das solltest du vermeiden und DSO immer ganz normal als Vollbild-Anwendung starten.

Daher kann es nur an der Treiber-Version liegen, weswegen ich in der Vergangenheit bereits 3 Updates wieder rückgängig gemacht hatte und bei der Version 331.82 geblieben bin, die bis jetzt noch am besten funktioniert. Ob der mit meiner heute eingetroffenen neuen Grafikkarte ZOTAC GeForce GTX 1070 Mini auch noch läuft, werde ich heute Abend nach dem Einbau sehen (aktuell wäre ja hier der 417.35 WHQL).

Du könntest es also auch mal mit einem Downgrade des Treibers versuchen, diese Version 331.82 (für Notebooks) sollte bei deiner betagten GT 540M ebenfalls problemlos funktionieren. Lass dabei den ganzen zusätzlichen Unfug wie Experience, 3DVision, Stereo usw. weg und installiere nur den puren Treiber. Sollte es Probleme beim Downgrade geben, dann musst du zunächst den Standardtreiber von Windows installieren, den Rechner danach neu starten und die Abfrage nach automatischer Installation des GeForce-Treibers verneinen. Anschließend die Treiberinstallation nochmal manuell starten. Das war bei mir auch so, andernfalls wurde die damals neue GTX 650 Ti nämlich vom Setup nicht erkannt. Geht es immer noch nicht, dann versuche es mal mit der dem Notebook mitgelieferten Treiber-CD.

Viel Glück und lass dich nicht entmutigen, die Grafiktreiber-Installation ist manchmal etwas knifflig und ein Geduldsspiel. :)
 
Oben