PC Darkstar One - Modding

ManchmalIch

Herzlich willkommen!
Danke für die schnelle Hilfe. Das sofortige Starten von der Station brachte schon Abhilfe.

Ich wünsch Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Gruss ManchmalIch
 

Mag

treuer Stammgast
Augenringe so schwarz wie das All :)

Hi Norbert

Meine Freundin kann dich nicht leiden:rolleyes:, da ich ob deiner Hammergeilen MOD so einige Nächte durchgezockt habe:D

Ne Spass beiseite, DANKE für deine Arbeit, freu mich schon auf die nächsten Missionen :cool:
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Danke für das Lob und herzlich willkommen im Forum, Mag! :)

Deine Freundin kennt mich doch noch gar nicht ... und falls mal doch, dann kannst DU mich vielleicht nicht mehr leiden. :ROFLMAO:

Bin schon schwer dran an den kommenden Missionen, das Changelog zur 1.3 ist jetzt schon wieder 3 Seiten lang und noch kein Ende in Sicht. Die Originalstory wird dabei auch in wesentlichen Teilen mit überarbeitet und z.T. ein wenig erweitert. Wird also noch etwas dauern, ich gehe mal von ca. 4-6 Wochen aus.

Bei der Gelegenheit hier mal ein kleiner Zwischenstand zur Info, ist aber noch lange nicht vollständig, die neuen Sidequests z.B. fehlen darin noch komplett:
verborgener Text:

================================================================================
=== Änderungen und Korrekturen in der Mod "Versteckte Cluster v1.2" --> v1.3 ===
================================================================================

WICHTIGER HINWEIS:
Es sind eventuell nicht mehr alle Spielstände aus früheren Versionen der Mod
kompatibel zu dieser Version 1.3, da ich u.a. auch in vielen Standard-Skripts
und INI-Dateien weitere Änderungen und Erweiterungen vorgenommen habe.

--------------------------- NEU, GEÄNDERT, ERWEITERT ---------------------------

* ALWAYS_000, Piratengangs in Meteoritenfeldern (Piratenverstecke):
+ Ab Level 19 der DSO kann jetzt die berechnete Gegnerstärke z.T. wesentlich
höher ausfallen als bisher, die entsprechende Berechnung habe ich geändert.
Außerdem können die Piraten ab Level 19 auch noch Hellfire-Raketen abfeuern.
+ Ein paar neue Piratengangs irgendwo in der Galaxis hinzugefügt.

* ALWAYS_001, Befreiung der von Piraten besetzten Systeme (die mit Totenköpfen):
+ Schwierigkeitsgrad kann jetzt in der Options.lua erhöht werden. In dem Fall
enthält die erste Angriffswelle ab dem Level 19 der DSO einen Bossgegner,
ab Level 22 auch die zweite und ab Level 25 ebenso noch die dritte Welle.

* BAR_001, Sidequest "Piraten des besetzten Ta-Systems" (Tanee):
+ Der Level der Piratenjäger kann in den Optionen um 1-4 Stufen erhöht werden.
Die Piratenfrachter sind davon nicht betroffen, deren Level bleibt normal.

* BAR_002*, Tau Ceti Sidequest "Der Transmitter / Die Odyssee":
+ Beim Transmitterdurchgang am Beginn der Mission wird die DSO bei schwächerem
Energieschild als Klasse 3 nicht mehr zerstört.
+ Während dem Endkampf im Pontiac-System kann man nun auf der Station zwecks
Reparatur landen. In dem Fall sollte man aber sofort wieder starten, um den
Kreuzer weiter zu unterstützen und auch den Anschluss nicht zu verpassen.

* GLOBAL_019, Terminal-Mission "Space-Kalender-Shooting":
+ Optionalen fünften Wegpunkt zum Fotografieren des Planeten hinzugefügt.
Es müssen jedoch weiterhin nur mindestens 3 Fotos gemacht werden.

* GLOBALSPACE_035, Zufallsmission im All "Fracht an 2 Piraten übergeben":
+ Wing von 2 Piratenjägern mit einem hinzugefügten Boss auf 3 erhöht.

* STORY_002, Storymission im Hu-System "Die verschollenen Artefakte":
+ Ist man auf die Idee gekommen, den Asteroiden in der Planets.ini an eine
andere Position zu setzen, lagen die Wegpunkte nicht mehr beim Asteroiden,
sondern sind an den ursprünglichen Positionen geblieben. Dasselbe auch mit
Arim. Absolute gegen relative Koordinaten ausgetauscht. Die Wegpunkte und
Arim wandern jetzt bei einer Standortänderung des Asteroiden mit.

* STORY_007, Storymission "Eonas Rettung":
+ Dialoge von Ramirez im Cabracoy-System erweitert.
+ Die Polizeiwings verfolgen den Spieler mit seiner Schmuggelware nun ständig
bis er gelandet oder aus dem System verschwunden ist. Außerdem haben sie
jetzt auch einen starken Boss, der den Spieler mit Raketen beschießen kann.
+ Missionscontainer können jetzt von feindlichen Schiffen abgeschossen werden.
+ Im Falle eines Fehlschlags der Mission im System Pinzar (Bombenfrachter
erreicht die Station) war die Videosequenz mit den Bombenexplosionen vor der
Meldung "Mission fehlgeschlagen" immer recht dürftig. Ich hab sie ein wenig
aufgepeppt und verlängert.
+ Die Feinde ließen sich in dieser Bombenfrachter-Mission bisher gar zu leicht
abschießen. Gegnerstärke/Schwierigkeitsgrad etwas erhöht (aber nicht viel).
+ Kleines Gimmick am Rande: Die Bombenfrachter tragen nun auch passenderweise
Konzernnamen des Raptor-Sternsystems Toggrad (Bronis lässt grüßen ;).
+ Gesamte Story überarbeitet.

* SCRIPT_TUTCAM3, Demovideo-Mission "Camera Tutorial 3 - Space Orbiter":
+ Unverwundbarkeit der DSO während dieser Mission kann abgeschaltet werden.
+ Dauer ist jetzt in den Optionen zwischen kurz und lang umschaltbar,
mit der kurzen Einstellung werden keine Planeten und Monde mehr angeflogen.

* Diverse Code-Optimierungen.


* BattleLib.lua und BattleLibEx.lua:
+ Abfrage für Landungen auf Asteroiden hinzugefügt (falls ein verrückter
Programmierer (Ich? ^^) auf die Idee kommt, dort eine Flak einzurichten).
+ Wingerzeugungen und Landungen können jetzt in den Hangars von beliebigen
Asteroiden und Forschungsstationen stattfinden, das war bisher immer nur
in dem/der ersten im System möglich. Dazu muss nur anstatt dem Bezeichner
(z.B. "ResearchStation") das Handle des Hangars direkt übergeben werden.
+ Kommentare zu den Funktionen vervollständigt.

* MissionLibEx.lua:
+ Neue Funktion "MissionLib.ClearStoryTargets"
+ Neue Funktion "MissionLib.SetStarSystemGangId"
+ Neue Funktion "MissionLib.GetSystemPlanet"
+ Neue Funktion "MissionLib.GetSystemPlanetsAndMoons"
+ Neue Funktion "MissionLib.GetSystemPlanetAndMoonCount"
+ Neue Funktion "MissionLib.GetPos"
+ Neue Funktion "MissionLib.GetPosAsteroid"
+ Neue Funktion "MissionLib.GetPosResearchStation"
+ Neue Funktion "MissionLib.GetOrbiterHandle"
+ Neue Funktion "MissionLib.GetOrbiterSpaceType"
+ Neue Funktion "MissionLib.GetShipType"
+ Neue Funktion "MissionLib.LeaveWing"
+ Neue Funktion "MissionLib.WingAiAddActions"
+ Neue Funktion "MissionLib.WingAiActionFollowPlayer"
+ Neue Funktion "MissionLib.WingAiActionFollowShip"
+ Neue Funktion "MissionLib.SendCamMessage"
+ Neue Funktion "MissionLib.InvertTable"
+ Neue Funktion "MissionLib.StringOf"
+ Neue Funktion "MissionLib.TableOf"
+ Neue Funktion "MissionLib.EQU"
+ Neue Funktion "MissionLib.XOR" (leider nicht bitweise möglich)
+ Neue Tabelle "MissionLib.KometSystems"

* Die NDebug-Routinen in den Bibliotheken BattleLib.lua, BattleLibEx.lua,
CameraLib.lua und MissionLib.lua hatte ich schon vorher deaktiviert, habe sie
aber jetzt endgültig entfernt, da nicht zu erwarten steht, dass der aktuelle
Rechteinhaber Kalypso Media den Scripting-Channel mit dem Lua-Debugger jemals
wieder aktiviert.

* Darkstar One Modding Guide:
Weitere Ergänzungen und Änderungen eingearbeitet.


------------------------------------ BUGFIX ------------------------------------

* BAR_003, Sidequest "Die Tochter des Ratspräsidenten" (Pani):
Die bisher im Original (und damit auch meiner Mod) immer fehlenden Hilferufe
des Oc'to-Kreuzers aktiviert.

* GLOBAL_019, Terminal-Mission "Space-Kalender-Shooting":
Bei mehreren Forschungsstationen und/oder Asteroiden im System konnte es
vorkommen, dass die Position des Wegpunktes nicht in der Nähe von dem zu
fotografierenden Objekt lag.
Mit neuer "MissionLib.GetPos"-Funktion in der MissionLibEx.lua behoben.

* GLOBAL_032, Terminal-Mission "Frachter-Unterstützung":
Diverse Fehler in den Funk-Meldungen beseitigt (z.B. fehlende Videos).

* GLOBALSPACE_020, Zufallsmission im All "Die Mafia", Fehler SNF#139:
Absturz nach dem Start von der Station, wenn noch nicht alle Mafia-Piraten
vorher abgeschossen und sie während dem Stationsaufenthalt von der Polizei
oder den Geschütztürmen der Station komplett gekillt wurden.
Prüfung nach dem Vorhandensein des Mafia-Wings verbessert und damit behoben.

* BattleLib.lua, Funktionssammlung für die Skripts:
Bei der Überarbeitung der BattleLib.lua für die Mod v1.3 ist mir ein kleiner
Fehler aufgefallen, der schon immer vorhanden war und in der Originaldatei
auch noch weiterhin besteht: Nach dem Senden einer Funknachricht vom Spieler
oder Eona wird kein Trigger (Ereignis) zurückgeliefert, der anzeigt, dass die
Mitteilung zu Ende ist. Das kann unter bestimmten Umständen dazu führen, dass
die Mission nicht mehr weitergeht, da sie ewig und drei Tage auf den Trigger
wartet. Dieser Trigger wird im Originalspiel aber anscheinend nicht benötigt,
ansonsten hätte es sicher schon Klagen von Spielern deswegen gegeben.
Da ein Trigger dafür durchaus sinnvoll ist und in eigenen Skripts auch mal
benötigt werden kann, habe ich ihn der entsprechenden Funktion mit eingebaut.

* Sonstige kleinere Fixes und Verbesserungen.

to be continued...

 
Zuletzt bearbeitet:

legionnaire

treuer Stammgast
Hallo Norbert,
sorry, dass ich gleich am ersten Tag meier Anwesenheit hier eine Frage stelle. Kannst Du mit helfen, ich suche jemden, der mit hilft das Modding für die DSO zu laden und richtig einzustellen, oder wie immer man das nennt. Ichabe jetzt den Interstellaren Antrieb, weil ich alle 100 Artefakte gehortet habe, verstehe aber nicht das Modding zu laden. Wenn ich Dir sage, dass ich 70J alt bin und noch solche Spiele mache, denkst Du ja bestimmt, dass ich beknackt bin......vielleicht hilfst Du mir trotzdem.
Sende mir, wenn Du das möchtest eine PN und ich sende Dir meine E-Mail Addy, dann kann das zwischen uns beiden hin und her gehen, bis ich von Capisco bin.
Danke erst mal vorab und warte..............
MfG Gerd
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen im Forum, Gerd! :)

Die Installation der Mod ist eigentlich im Startbeitrag genau genug beschrieben. Wobei der im Punkt 4 beschriebene Modding-Ordner unter Windows 7 nicht wie bei Windows XP "Eigene Dateien" heißt, sondern "Eigene Dokumente". Hier wird das Archiv "Versteckte Cluster v1.2.rar" in den Unterordner "Ascaron Entertainment\Darkstar One\Customization\" entpackt (rot umrahmter Pfad in Bild 2 links, der Ordnername "Versteckte Cluster..." kann dabei beliebig gewählt werden). Sollte dort der Ordner "Customization" noch nicht existieren, dann legst du ihn einfach neu an.

Und das sog. DSO-Installationsverzeichnis ist der Ordner, wo das Programm selbst installiert wurde (z.B. "C:\Darkstar One\"). Dort entpackst du das Archiv "mission v1.2.rar" in den Unterordner "lua\mission\" (rot umrahmter Pfad in Bild 2 rechts).

Anschließend startest du Darkstar One und wählst im Startmenü unter Mods die jetzt neu eingetragene Mod "Versteckte Cluster v1.2" aus (siehe Bild 1, ist bei mir aber schon die kommende v1.3). Darkstar One wieder beenden und nochmal neu starten, damit ist die Mod aktiv und du kannst nun ein neues Spiel beginnen. Das war's schon.

Auch noch wichtig: Bitte kopiere keine Spielstände aus dem Save-Ordner des Originalspiels in den Save-Ordner der Mod (oder umgekehrt). Diese Spielstände sind nicht miteinander kompatibel! Aus diesem Grund musst du nach der Erstinstallation der Mod und Auswahl derselben auch ein neues Spiel beginnen.

PS: Falls dir sonst noch etwas dabei unklar sein sollte, schreib es ruhig hier, dafür ist das Forum da und andere haben ja vielleicht die gleiche Frage.

Wenn ich Dir sage, dass ich 70J alt bin und noch solche Spiele mache, denkst Du ja bestimmt, dass ich beknackt bin...
:lachweg
Keineswegs, finde ich im Gegenteil sogar ganz toll, wenn man sich im Alter noch für Computerspiele begeistern kann. Ich selber bin ja auch schon ein sog. UHU.:ROFLMAO:

Screenshots von Startmenü und Ordnerpfaden:
 

Anhänge

  • DSO Startmenü.jpg
    DSO Startmenü.jpg
    818,1 KB · Aufrufe: 455
  • DSO Mod Verzeichnis.jpg
    DSO Mod Verzeichnis.jpg
    851,5 KB · Aufrufe: 1.185
Zuletzt bearbeitet:

legionnaire

treuer Stammgast
Hej, hej Norbert,
ich bedanke mich bei Dir und werde das gleich morgen ausprobieren.
Schönes WE und nochmals herzlichen Dank.
Mit freundlichem Gruß
Gerd
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hej, hej Norbert,
klappt alles, doch ich musste ein neues Spiel beginnen, kann "meine" DSO nicht weiter spielen, oder habe ich da was übersehen??
Erstmal herzlichen Dank für die Hilfe, ich werde mich eben wieder nach oben boxen, wenn es nicht anders geht.
Gruß Gerd
 

TornadoX1

treuer Stammgast
Hej, hej Norbert,
klappt alles, doch ich musste ein neues Spiel beginnen, kann "meine" DSO nicht weiter spielen, oder habe ich da was übersehen??
Erstmal herzlichen Dank für die Hilfe, ich werde mich eben wieder nach oben boxen, wenn es nicht anders geht.
Gruß Gerd

Auch noch wichtig: Bitte kopiere keine Spielstände aus dem Save-Ordner des Originalspiels in den Save-Ordner der Mod (oder umgekehrt). Diese Spielstände sind nicht miteinander kompatibel! Aus diesem Grund musst du nach der Erstinstallation der Mod und Auswahl derselben auch ein neues Spiel beginnen.

Nein, die Erfahrung mußte ich auch machen, aber so schwer ist das Spiel ja nicht;)
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Danke TornadoX1, dass du mir die Wiederholung abgenommen hast. :)

Da dieses Problem bzw. diese Frage des öfteren auftaucht, habe ich oben im zweiten Beitrag noch einen diesbezüglichen Auszug mit wichtigen Hinweisen aus dem Modding Guide als Screenshot angehängt. Zwar habe ich schon oft genug auf dieses Modding Guide hingewiesen, aber ich weiß ja selber, wie das so mit dem Lesen von Handbüchern ist, da bin ich auch keine Ausnahme.:angel

@legionnaire:
Das es nicht anders geht, hat technische Gründe. In älteren oder den originalen Spielständen sind nun mal die vielen Änderungen und Erweiterungen des Spiels durch die Mod nicht mit drin. Außerdem habe ich mit der Version 1.2 damit begonnen, sogar die originale Story zu modifizieren, wie du auch im Changelog nachlesen kannst.

LG
Norbert
 

legionnaire

treuer Stammgast
..........

Hej, hej Norbert,

ja, lesen sollte man können. Ich habs nach meiner Frage gelesen...Danke Dir aber für die Mühe, das Ganze zu machen, viele Arbeit vermute ich mal.
Dann wünsche ich Dir noch nen schönen Abend,
Gruß Gerd
 

legionnaire

treuer Stammgast
@ TornadoX1,
sorry, Dich hatte ich übersehen, danke auch Dir für die Aufklärung........Übrigens haben mir im Original Deine Flakmissionen als Video geholfen.
Gruß Gerd
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hilfe........

Hej Norbert,
ich schon wieder. Nach einem Crash meines Laptop habe ich Windows 7 ultimate aufgezogen. Nachdem ich nun DSO installiert habe bekomme ich es nicht mehr zum laufen. Gibt es einen Trick, wie man das Ganze zum laufen bringt?? Ein Win internes suchen brahcte mir keinen Erfolg.
Vielleicht kannst Du mir ja helfen.
Mit Gruß
Gerd
 

TornadoX1

treuer Stammgast
Und wie ist die Fehlermeldung?

Sonst das übliche:

Den Kompatibilitätsmodus aktivieren:

- rechts klick auf die DarkStarOne.exe
- dann auf den Karteireiter "Kompatibilität" klicken
- und Windows XP, Service Pack 2 auswählen

Es gibt im DSO Ordner veraltete Dateien. Die muß du mit den Windows eigenen Überschreiben. Es sind einmal die iphlpapi.dll und die netman.dll. Beide findest du im Windows>System32. Ordner (eventuell müßen ausgeblendete Ordner angezeigt werden).

Wenn du die Ur-Version von DSO hast kannst du es auf einen 64 Bit nicht zum laufen bekommen, da der KS dafür nicht ausgelegt ist. Abhilfe schaffen hier eine Version ohne KS oder ein besonderer Patch. Eventuell muß man auch noch den nVidia Hotfix installieren, wenn man eine entsprechende Grafikkarte verwendet.


Bei Abstürzen sollte man nach den obrigen Tipps auch die confug.bin löschen. Wenn sie beschädigt wurde kann das Spiel auch nicht mehr starten.

Die config sollte sich hier befinden:

Windows Vista/W7:

Arbeitsplatz>C:>Benutzer>Dein Accountname>Dokumente>Ascaron Entertainment>Darkstar One
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hej TornadoX1,
Kompatibilität ist geprüft und trotzdem kommt die Meldunf, es ist ein schwerer Fehler aufgetreten, dann soll man einen Bericht an Ascaron senden, aber den kann man sich ja schenken.
Will mal sehen, ob ich mit der angegbotenen Hilfe weiter komme, wäre schade wenn nicht, ist ein affengeiles Spiel und ich hatte ja schon eine DSO mit allen Artefakten.......
Danke Dir auf jeden Fall und melde mich wieder, wenns geklappt hat.
Gruß Gerd
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Eventuell musst du noch zusätzlich im Installationsordner der DSO die 4 veralteten Dateien msvcp70.dll, msvcp71.dll, msvcr70.dll und msvcr71.dll durch Umbenennen (z.B. in *.old) unwirksam machen. Das Programm verwendet dann die immer aktuellen DLLs aus dem Windows Systemverzeichnis. Ein Kopieren in den DSO-Ordner ist nicht notwendig. Weiterhin muss das Programm mit Administrator-Rechten gestartet werden, so weit ich das richtig in Erinnerung habe.

Sollte Darkstar One trotz allem immer noch nicht laufen, hier noch ein Tipp zum Kauf einer garantiert mit Windows 7 kompatiblen Ausgabe (Beitrag #72 im Link, von Purple Hills oder als Space Unlimited Compilation, für 32 und 64 Bit Windows). Diese DVD hat auch keinen lästigen Kopierschutz mehr und kostet nur ~5 €.

Noch ein Tipp zur config.bin: Wenn du alle Gameplay-Einstellungen für das Spiel gemacht hast, dann lege eine Sicherheitskopie der config.bin an. Sie enthält alle geänderten Spieleinstellungen. Ist sie dann irgendwann mal wieder kaputt oder verschwunden, kannst du sie einfach aus der Sicherung zurückkopieren. So musst du nicht immer wieder die Einstellungen neu eingeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Moderator
Teammitglied
...was soll ich mich noch plagen :)
Da hast du recht. Denke bei der Installation der neuen DVD auch bitte daran, dass du keinesfalls den DSO-Patch 1.3 oder irgendeinen Kopierschutzupdate danach installierst. Damit würde dann auch die Kopierschutzabfrage wieder nachinstalliert werden und das Spiel startet nicht. Die DVD beinhaltet den Patch auf 1.3 bereits, ohne den Kopierschutz.

Viel Glück und Spaß
Norbert
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hej Norbert,
danke für den Tip, das hätte ich doch glatt aufgezogen.........
Gruß Gerd

Upss, nen Kopf sollte man haben. Kann ich Deine Moddingdateien auch gleich nach der Installation installieren und so behandeln wie Du beschreiben hast??
Fand die Modd richtig geil.
Gruß Gerd
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben