PC Darkstar One - Modding

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen im Forum, Segelflugpilot! :)

Dieses Problem kündigt sich oft schon an, wenn beim Spielstart nur das Hauptmenü angezeigt wird und der Hintergrund schwarz bleibt, anstatt das Video vom aktuellen System abzuspielen. Dann werden etliche Grafiken nicht oder nur fehlerhaft darstellt und es kann sogar irgendwann zum Absturz kommen. In dem Fall hilft nur ein Neustart des Spiels und Laden des letzten Spielstands. Manchmal muss sogar der Rechner neu gestartet werden, um das Problem zu beseitigen. In dem Fall hat sich die Grafikkarte oder ihr Treiber "verschluckt" und muss frisch initialisiert werden. War der Eröffnungsbildschirm dagegen normal, kannst du es mal nur mit dem neuen Laden des letzten Spielstands versuchen, eventuell auch mehrmals.

Hilft das alles noch nichts, dann ist die Datei config.bin beschädigt. Sie befindet sich im Benutzerordner "Eigene Dokumente\Ascaron Entertainment\Darkstar One". Du musst sie nun bei beendetem Spiel zunächst löschen und das Spiel neu starten, dabei wird die Datei wieder automatisch neu erzeugt. Damit sind aber auch alle eigenen Änderungen an den Gameplay-Einstellungen auf Standard zurückgesetzt worden und müssen erneut vorgenommen werden. Sichere dir danach die funktionierende config.bin, dann kannst du sie dir beim nächsten Fehler einfach vor dem Spielstart zurück kopieren und musst die Einstellungen nicht wieder erneut vornehmen.

Hinweis: Mit "Neustart des Spiels" ist nicht gemeint, dass etwa ein neues Spiel begonnen werden müsste, sondern nur der erneute Programmstart der DarkstarOne.exe.


Es ist leider etwas off-topic, ...
Macht nichts, aber wenn es wieder einmal allgemeine Probleme mit dem Spiel gibt, haben wir auch dafür einen Thread: Darkstar One - Probleme im Gameplay.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
FSAA 4x funktioniert bei mir einwandfrei, wie du an meinen vielen Screenshots erkennen kannst.
Allerdings habe ich noch den älteren NVIDIA-Treiber GeForce 331.82 drauf, da neuere oft Probleme bereitet haben und wieder deinstalliert werden mussten. Selbst mit relativ neuen Spielen funktioniert dieser Treiber noch prima, wobei der letzte Neuerwerb des kommerziellen Hardcore-Simulators DCS: A-10C Warthog auch schon wieder ein paar Jährchen her ist.

Wie es jedoch mit AMD aussieht, weiß ich mangels AMD Grafikkarte nicht. Eventuell hilft auch hier ein Downgrade.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Update v2.6.5
Und noch eine kleine Überraschung sonst wo, weil ich gerade so schön dabei bin. :)

Aber diesmal wird nicht gleich verraten, was es ist. Nur soviel, dass es keine Mission, sondern eine neue Hintergrundaktion im All ist, von deren Ursache der Spieler an ihrem Anfang ebenfalls betroffen wird. Diese Aktion startet standardmäßig nur sehr selten mit einer geringen Wahrscheinlichkeit von 1%, was durchaus einen sinnvollen Grund hat, wie ihr noch sehen werdet. Sie kann aber auch erhöht oder ganz abgeschaltet werden.

Wer also möglichst schnell erfahren möchte, was ich da wieder für eine Gemeinheit ausgeheckt habe, muss nur am Ende der Einstellungsdatei Options.lua den neuen Parameter PS_056 hinzufügen und ihm einen Wert von 0 bis 100 zuweisen. Beispiel: PS_056 = 20 setzt die Wahrscheinlichkeit auf 20%, mit 0 wird die Aktion nie und mit 100 immer (außer es ist eine Mission aktiv) erzeugt.

Viel muss für das Miniatur-Update nicht ersetzt werden, nur die Dateien user_scripts.bin im Mod-Unterordner "scripts" sowie die user_strings.res und optional user_strings.xml im Unterordner "strings" der Mod.
 

Segelflugpilot

kennt sich schon aus
äh tja, ich weiß nicht womit es zusammenhängt, aber ich hänge in der Story Mission fest. Grüne Jäger haben nach kurzes Kommunikation drohnen abgesetzt und die haben mich beschossen, als ich die Jäger dann abgeschossen habe, habe ich eine Piraten Belohnung bekommen. Das passierte 3 mal. Dann wollte ich mit der Story weitermachen und in das Yankwalla vom Kalimah aus, aber jedes mal kommt, dass ein feindliches schiff in der nähe ist. Aber das ist es nicht screen_dump_16-08_09-49-10.jpg
Auch in der Station landen hat nicht geholfen:(
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Gut, dann hast du ja den Dreh raus. Wie im Link beschrieben, kannst du natürlich auch nach der Landung auf Stationen oder Kreuzern mindestens 1 Minute warten, dann hauen die Piraten wieder ab. Auf die Uhr brauchst du dabei nicht zu schauen, bevor sie verschwinden, hinterlassen sie noch einen Spruch, was du doch für ein Feigling wärst. :D

Noch ein Hinweis: Pass bitte mit zu alten Savegames auf, nicht das es später zu seltsamen Fehlern oder gar Abstürzen kommt. Ab der Version 2.6.2 sollten sie noch alle kompatibel geblieben sein, ebenfalls die meisten ab v2.6, vorausgesetzt, die Funktionsbibliotheken sind auf dem neuesten Stand. Die Spielstände vor v2.6 sind allerdings alle nicht mehr kompatibel, da kommt es früher oder später garantiert zu Problemen.

Übrigens habe ich an deinem Screenshot gesehen, dass du eine sehr hohe Bildschirmauflösung verwendest. Irgendwo hatte ich mal im Web eine Liste gefunden, wo etliche Spiele mit ihren maximal möglichen Auflösungen aufgeführt waren. Dort stand für DSO eine Angabe von max. 1920x1200 px, die ich nativ auch selber hier habe. Stimmt diese Aussage vielleicht doch nicht oder lässt du die Grafik vom Monitor hoch skalieren? Würde mich mal interessieren. Falls aber die Grafikkarte diese Auflösung ohne Skalierung liefern sollte, könnte das vielleicht auch dein Problem mit der Darstellung sein und weniger das FSAA.
 

Segelflugpilot

kennt sich schon aus
Ohne FSAA habe ich keine Probleme, auch in der Auflösung (habe auch noch eine Alte 560 Ti^^) Aber es läuft


Update:
Muss mich korrigieren. Ich habe ganz normal neu gespielt und soll jetzt den Plama Brenner oder so für die Forschungsstation holen, sobald ich ihn ankopple stürzt das Spiel ab. Kann mir wer helfen?

das steht da auch noch im Bericht (Auflösung reduzieren bringt nichts)
Code:
Error
--------------------------------
`for' table must be a table
Executed script: 'STORY_011_06'

LUA callstack
--------------------------------
Called from (Lua) function '?^ in file `STORY_011_06.lua' defined in line 824
Called from (Lua) function '?^ in file `STORY_011_06.lua' defined in line 83

Source
--------------------------------
file `STORY_011_06.lua' in line 86
 

Anhänge

  • Fehler.txt
    31,2 KB · Aufrufe: 53
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Moderator
Teammitglied
Aha, da muss ich nochmal nachbessern und eine zusätzliche Sicherheitsabfrage einbauen.

Wenn ich das richtig sehe, hast du das zweite Wrack ignoriert und bist gleich zur dritten Containergruppe mit dem Missionscontainer geflogen. Dadurch wurde die zweite Containergruppe gar nicht erst erzeugt und beim Start der Schrottsammler, welche die nutzlos gewordenen Container abholen sollen, ist dieser Bug wegen den fehlenden Containern aufgetreten.

Sollte jetzt behoben sein, ich habe die Datei user_scripts.bin im Mod-Ordner "scripts" entsprechend ergänzt.
Tausche sie bitte gegen die auf Dropbox aktualisiere Datei aus und schau mal, ob es jetzt klappt.

Danke für die Rückmeldung und den Report! :)
 

Segelflugpilot

kennt sich schon aus
Gerne:) Habe es auch eben gerade rausgefunden^^
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit die ganzen Videos zu überspringen?

und der nächste Crash, der kam aber einfach so, gerade aus einem Asteroid rausgeflogen
Code:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<ascaron-exception>
<server><![CDATA[http://ascaron.net/Ascaron.Exception.php?project=DarkStar]]></server>
<message><![CDATA[One or more of the inputparameters are invalid]]></message>
<title>Walhalla Exception</title>
<key label="thrower"><![CDATA[e:\branching\engine\walhalla\walhalla\resource\effect\ResrcEffect.inl L75]]></key>
<key label="error"><![CDATA[INVALIDPARAM]]></key>
<key label="info"><![CDATA[Unable to find technique: FFPHigh
No valid technique found
File: 3DView/blender/mat_plates1red.bsd9
]]></key>
<stacktrace>
<stackframe module="??" function="e:\branching\engine\walhalla\walhalla\resource\effect\ResrcEffect.inl" source="??" line="75"/>
<stackframe module="??" function=".\resource\effect\resrceffectanimator.cpp" source="??" line="307"/>
<stackframe module="??" function=".\resource\effect\resrceffect.cpp" source="??" line="227"/>
</stacktrace>
</ascaron-exception>
One or more of the inputparameters are invalid
Code:
Unable to find technique: FFPHigh
No valid technique found
File: 3DView/blender/mat_plates1red.bsd9
e:\branching\engine\walhalla\walhalla\resource\effect\ResrcEffect.inl L75
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Wenn du die Videos beim Spielstart meinst, einfach dreimal die Esc-Taste drücken.
Auch die Zwischensequenzen "Neue Nachrichten im Terminal abrufbar" lassen sich mit Esc überspringen.

Die Cutscenes in den Missionen lassen sich dagegen leider nicht unterbrechen, die laufen immer bis zum Ende durch.
Das sind auch keine Videos in dem Sinne, sondern Live-Kameras vom Spielgeschehen.


edit zum Crash:
Oha, das ist wieder einer dieser bitterbösen Fehler des Spiels selber, die nie behoben wurden. Das sollte idR nach neuem Starten des Spiels wieder weg sein. Falls nicht, hat sich die Grafikkarte oder ihr Treiber böse verhakt, dann hilft nur noch ein Reboot des Rechners.
 

Segelflugpilot

kennt sich schon aus
Neustart hat geholfen^^
Ein Tipp zu "Boris Waffenfabrik"? Ich komme vom Planeten, aber der Kreuzer spricht mich nicht an. Ich kann so die Story Mission nicht beenden...
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Könntest du bitte mal den Spielstand "Bronis' Waffenfabrik (-1)" hier hochladen, damit ich das nachvollziehen kann?
Im Skript finde ich keinen Fehler und hatte die Mission gerade erst vor ein paar Tagen problemlos abgeschlossen.

Vor dem Hochladen musst du das Savegame erst in eine .zip, .rar oder .7z packen, da das .dds-Format zum direkten Upload hier nicht zugelassen ist.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Gut, ich habe den Fehler gefunden und behoben. Ein winziger aber wichtiger Wert hatte sich verändert. Der wollte erstmal gefunden werden, deshalb hat es etwas gedauert. Da das bei meinem letzten Durchgang noch okay war, könnte es bei den vielen Bearbeitungen der Skripts beim Nachschauen oder Kopieren versehentlich passiert sein. Habe nämlich wieder mal ziemliche Probleme mit prellenden Maustasten, da kann das beim Markieren und Kopieren schnell passieren. Muss doch mal neue Schalter rein löten, hilft alles nichts.

Bitte nochmal die user_scripts.bin austauschen, dann kommst du mit deinem Spielstand "Bronis' Waffenfabrik (-1)" auch wieder weiter.
 

Segelflugpilot

kennt sich schon aus
sorry aber die Flakmission 2 ist unschaffbar. Habe normal alle Artefakte eingesammelt. Bitte probiere es selbst
135-140 verbesserten Hüllenwert müssen es schon sein, damit es machbar wird. Kannst du da nicht nochmal was machen? Also etwas in Abhängigkeit zur Spielerstufe schreiben oder geht das nicht? Denn das trübt irgendwie das Spiel, wenn man selbst auch nochmal manipulieren muss:bekloppt
 

Anhänge

  • Save.zip
    660 KB · Aufrufe: 22

Norbert

Moderator
Teammitglied
Kannst du da nicht nochmal was machen?
Ist schon längst gemacht,:) aber offensichtlich hast du dir die Einstellungsdatei Options.lua im Mod-Unterordner "scripts" noch nicht richtig angesehen. Sie kann mit einem normalen Texteditor geöffnet und bearbeitet werden. Dort lassen sich für viele Missionen unterschiedliche Einstellungen vornehmen, auch den beiden Flakmissionen (ab Zeile 670). Alle Optionen sind in der Datei beschrieben.

Voreingestellt für die Flak ist dort genau der selbe Schwierigkeitsgrad wie im Originalspiel. Damit gilt sie mit deiner Darkstar One Stufe 23 tatsächlich als unschaffbar, ich hatte früher mal gelesen, dass Stufe 13 für die Flak I und Stufe 17 für die Flak II das höchste der Gefühle sei. Dabei wird gemeinerweise nicht der tatsächliche Stufenausbau berücksichtigt, sondern die mit den gesammelten Artefakten erreichbare Stufe. Es nützt also nichts, die Artefakte zwar zu sammeln, aber nicht in Upgrades umzusetzen.

Probiere also mal andere Einstellungen in der Options.lua aus. Für den Anfang würde ich empfehlen, den Wert von FLAK_02_DRONE_RANGE auf 400 zu setzen (Standard ist 600). Damit verkürzt sich die Reichweite der Drohnenwaffen und sie fangen später an zu schießen. Ggf. kann dabei auch der Wert von FLAK_02_DRONE_KILLS erhöht werden, z.B. auf 80 (also wieder etwas schwieriger), dann müssen mehr Drohnen abgeschossen werden, bis der Respawn aufhört. Auch der Drohnenlevel lässt sich mit FLAK_02_DRONE_LEVEL_OFFSET auf geringere (negative) Werte ändern. Der von dir erwähnte Hüllenwert kann ebenfalls mit FLAK_02_HULL_INTEGRITY erhöht werden.

Es gibt hier also eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten, probiere sie einfach mal aus. Für die Änderung musst du das Spiel nicht beenden, nur pausieren. Dann Taskwechsel, Datei öffnen und ändern, speichern, Taskwechsel zurück zum Spiel, den Spielstand (hier "Flakabwehr (2)") neu laden und nächster Versuch.

Ich könnte dir zwar deinen Spielstand mit abgeschossener Flakmission hier hoch laden, aber ich denke, jetzt wirst du es auch selbst schaffen.

Viel Glück :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Segelflugpilot

kennt sich schon aus
In der Tat die Einstellungen hatte ich schon gefunden, ich hatte mich nur gefragt, ob man das auch nur so machen kann oder man es auch anders lösen kann. Bitte entschuldige, falls ich mich da unklar ausgedrückt habe:(
Ich hatte jetzt den Wert auf 145 sicherheitshalber gestellt und hatte noch ein bisschen was übrig, nach den 86 Kills....
 
Oben