PC Darkstar One - Modding

atreos

Herzlich willkommen!
Merci für die schnelle Problembearbeitung.

Ich versuch es, wenn ich wieder daheim bin und berichte über Erfolg oder Misserfolg der "Quest"


Edit: Hat funktioniert. jetzt so im nachhinein fragt man sich selbst, warum man dies ned schon selbst probiert hat.


Danke noch mal, dass du dich meinem Problem so schnell angenommen hast.

Grüße
Riccy
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Moderator
Teammitglied
Frag hier ruhig, wenn dir etwas seltsam vorkommt, auch durch Probieren kommt man halt nicht immer weiter.

Einen ähnlichen Bug des Spiels kennst du sicher auch vom Aussichtsfenster der Handelsstationen:
Auch hier ist die obere Menüleiste weg, sobald du in die Lobby zurückkehrst. In dem Fall einfach die Nav-Karte kurz öffnen und schließen, schon ist die Leiste wieder da.
 

Smaib

Erster Beitrag
Hallo zusammen,

ich habe DSO bereits 2 mal durchgespielt und habe mir damals vorgenommen, nächstes mal nur mit dieser mod!

Dummerweise bekomme ich wenn ich die mod starten möchte nur diesen Crash report.

Stand der dinge:
Windows 10 Pro (10.0.14393 Build 14393)
Systemtyp x64
mit für DSO überqualifizierter Hardware :rolleyes:

DSO version 1.3.1416

Was ich gemacht habe:
- Spiel installiert
- kontrolle halber gestartet auflösung etc angepasst / auf max
- Über den Dropbox link die Dateien der version 2.6 runtergeladen
( https://www.dropbox.com/sh/6o1oe6s4sm9qzqf/AABo6qZJvRJw3fvo1y8_xGWqa?dl=0 )
- Die beiden Ordner an ihren gewünschten Platz verschoben.
- Spiel gestartet & mod ausgewählt
- Spiel beendet und beim erneuten starten den Crash report erhalten. :(

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, Ich würde mich wirklich freuen die Versteckten Cluster zu entdecken und all die Verbesserungen zu erleben an denen gearbeitet wurde! :eek:

EDIT:
Fehler behoben, ich habe die Ordnerstruktur Falsch verstanden, hier ein Ausschnitt aus dem Kommentar der mich zur erleuchtung führte:

Die Ordnerstruktur der heruntergeladenen "Versteckte Cluster Lua" hat genau den selben Aufbau wie im Installationsverzeichnis des Spiels. Das heißt also, dass die Dateien in "Versteckte Cluster Lua\lua\mission\" in genau den gleichen Ordner "C:\Program Files\Darkstar One\lua\mission\" (ohne das zweite oben rot markierte "lua\mission" deines Beispiels) des Spiels kommen und die bisherigen Dateien darin ersetzen. Oder anders gesagt, kopierst du den enthaltenen Ordner "lua" einfach ins Hauptverzeichnis des Spiels und lässt dabei das Überschreiben zu. Sichere dir wie in der Installationsanleitung des Startbeitrags empfohlen zuvor die Dateien missions.bin, BattleLib.lua, BattleLibEx.lua, CameraLib.lua und MissionLib.lua oder benenne sie einfach um (ohne .lua am Ende!).
 

Anhänge

  • Error Description File.txt
    29,3 KB · Aufrufe: 71
  • Crash report.PNG
    Crash report.PNG
    23,8 KB · Aufrufe: 68

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen im Forum, Smaib! :)

Deine Fehlermeldung weist darauf hin, dass du die 6 neuen Funktionsbibliotheken (BattleLib.lua bis MissionLibEx.lua) nicht ins Installationsverzeichnis des Spiels kopiert oder aktualisiert hast. Vielleicht hast du sie auch an den falschen Ort verschoben, kontrolliere das bitte nochmal. Es wird die Funktion "MissionLib.RandomRace" vermisst, welche in der Datei MissionLibEx.lua enthalten ist.


Auch EDIT:
Na prima, dass es jetzt klappt. Hatte ich also den richtigen Riecher gehabt. :D
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hallo Norbert,
ich mal wieder. Habe vor Tagen den Endkampf um das Skaa-Mutterschiff erledigt und habe, nach der Landung zur Reparatur auf dem Kreuzer, einen Strat zu einem anderen system gestartet. Dabei ist das ganze Spiel abgekackt. Nun dachte ich, hast ja nicht alle Sachen erledigt, die zu erledigen sind und nun hat Du den Salat. Danach habe ich alle fehlenden Ereignisse nachgespielt und bin heute wieder, genau wie vor Tagen, mit dem ganzen Spiel abgekackt. Hänge mal den Bericht an, vielleicht kannst Du mir, wie immer helfen.Anhang anzeigen Zwischenablage02.bmp
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hallo Gerd, schön, dich wieder zu lesen. Warst du die ganze Zeit bei den Elchen?

einen Strat zu einem anderen system gestartet.
einen was? Nix kapito. :D
Und für dein angehängtes Bild helfen auch Glasbausteine als Brille leider nichts. :ROFLMAO:

Mache bitte entweder nochmal einen neuen Screenshot des Fensters der Fehlermeldung
(Alt+Drucken, dann wird nicht der ganze große Desktop fotografiert, sondern nur das aktive Fenster)
oder markiere und kopiere einfach den Inhalt hier in den Forum-Editor.

edit:
Alternativ kannst du aber auch die Datei report.xml im Installationsordner des Spiels mit dem Windows-Editor öffnen und die dritte Zeile kopieren und hier einfügen. Dann musst du den Fehler nicht erst wieder reproduzieren, sondern hast die Meldung vom zuletzt aufgetretenen Absturz. Das sieht dann so aus, hier als Beispiel eine Meldung meines letzten Crashs aus der report.xml, was ja während der Entwicklung durchaus häufiger vorkommt:
HTML:
<message><![CDATA[Error
--------------------------------
attempt to index field `STORY_016' (a nil value)
LUA callstack
--------------------------------
Called from (main) function '?^ in (luac) defined in line ???
Called from (main) function '?^ in file `STORY_018.lua' defined in line ???

Source
--------------------------------
]]></message>
 
Zuletzt bearbeitet:

legionnaire

treuer Stammgast
Hallo Norbert,
um Deine Frage zu beantworten, ich war leider nicht bei Elchen und Wölfen, sondern in der Klinik wegen eines Pacmakers. Danach ging es mir gut und danac ging es mir Sch....
Lesen hätte ich meinen Mist auch nicht können ;)
Hatte ja schon einen Screenshot in voller Größe anhängen wollen, leider lässt mich das Programm von Euch nur 500 MB anhängen. Alternat+Druck geht bei mir nicht, kopieren kann man die Litanei nicht und die Datei report.xml finde ich nicht.Anhang anzeigen Zwischenablage02.bmp. So starte ich einen neuen Versuch.
Und es eilt nicht. Meinen besten Dank erst mal vorab.
Lieben Gruß, Gerd

Screenshot (283).png Vielleicht klappte es jetzt?
Gruß, Gerd
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Norbert

Moderator
Teammitglied
Ist leider immer noch dasselbe mit dem Bild und es hat das Format eines kleinen Thumbnails.
Die report.xml liegt direkt im Hauptordner des Spiels, wo auch die DarkStarOne.exe beheimatet ist, sollte also leicht zu finden sein. Wenn du die Ansicht im Dateimanager nach Erweiterungen sortierst, steht sie ganz am Ende.

Noch ein Wort dazu:
Nun dachte ich, hast ja nicht alle Sachen erledigt, die zu erledigen sind und nun hat Du den Salat.
Eigentlich sollte es egal sein, in welcher Reihenfolge und ob überhaupt man was und wie durchspielt. Aber da gab es in der Vergangenheit tatsächlich schon seltsame Fehler, die bereits von Spielern berichtet wurden und von mir behoben werden konnten. So war das halt mit den Spielen der Ex-Firma Ascaron, nicht Ungewöhnliches. Interessant sind solche Fehler aber allemal für mich, alleine kann man ja gar nicht alle Kombinationsmöglichkeiten durchspielen oder testen.

edit:
Ah, prima, jetzt klappt es mit deinem Nachtrag und ist lesbar. Ich schau mir das gleich mal an.


Gut, den Fehler hatte ich gerade erst vor wenigen Wochen bemerkt und behoben:
Hab noch einen Fehler entdeckt (eine Klammer war falsch gesetzt) und behoben, durch den es ganz am Ende der Story zum Absturz kommen konnte, sobald die Eoghane II aus dem Permakin-System sprang. Außerdem wurden noch ein paar Code-Optimierungen durchgeführt.

Bitte die Dateien user_scripts.bin im Mod-Unterordner "scripts" und user_strings.res (optional auch user_strings.xml) im Mod-Unterordner "strings" ersetzen.
Vermutlich hattest du die Korrektur deswegen noch nicht mitbekommen. Folge einfach der zitierten Fehlerbehebung und es sollte dann wieder klappen.

Übrigens kann man diese neue Funktion, welche den Fehler ausgelöst hatte, auch in der Einstellungsdatei Options.lua (im Mod-Ordner "scripts") abschalten.
Suche dort nach dem Eintrag ALWAYS_01_SHOW_GAMETIME = 1 und setze den Wert auf 0. Nach dem nächsten Neuladen ist die Änderung aktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:

legionnaire

treuer Stammgast
Hallo Norbert,
ich bedanke mich für die, wie immer, schnelle Hilfe. Schönen Restsonntag noch und machs gut.
Lieben Gruß, Gerd
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Danke und dir ebenfalls ein schönes Rest-Wochenende.

Und zum Thema Darkstar One noch ein besonders hässliches Bildchen...
So eine auf den maximalen Rumpf-Level 10 ausgebaute DSO sieht schon seltsam aus,
vorne wie ein Bus und hinten bei niedriger Ausbaustufe des Antriebs wie eine Zigarrenkiste. :ROFLMAO:
Hier eine DSO 10-1-4:
 

Anhänge

  • DSO_10-1-4.jpg
    DSO_10-1-4.jpg
    727,2 KB · Aufrufe: 146

legionnaire

treuer Stammgast
Hallo Norbert,
es klappte mit dem ersten Sprung in ein anderes System. Dann wollte ich zur nachbarstation springen und stürzte wieder ab. Diesmal gleich die richtige Auflösung der Fehlerbeschreibung. Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes.
Lieben Gruß, GerdScreenshot (286).png

P.S.: Die Miniaturansicht sieht aus wie ein Weltraumsarg :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Moderator
Teammitglied
Nein, der Fehler ist nicht schlimm und schnell beseitigt.
Moment, ich muss gerade mal schnell nachsehen, ob ich das auch auf Dropbox aktualisiert habe...

Jep, ist aktuell... du musst nur die Datei MissionLibEx.lua aus "Versteckte Cluster Lua\lua\mission" herunterladen und die gleichnamige Datei im Installationsverzeichnis "lua\mission" des Spiels austauschen. Sie beinhaltet die neue und jetzt notwendige Konstante (bzw. Tabelle) NPC_DATA und wurde mit dem Update 2.6.2 der Mod eingeführt. Am besten aktualisierst du bei der Gelegenheit auch die anderen im Link aufgeführten Dateien, es sind ja nicht viele.

P.S.: Die Miniaturansicht seiht aus wie ein Weltraumsarg :)
:lachweg Ein sehr guter Vergleich!
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hej, hej Norbert,
schon wieder eine Frage vom alten Mann :), wo findet man das letzte Piratensystem " Changrang". Ich habe mir schon den Wolf gesucht........... Vermute ja, dass ich irgendeine Aufgabe übersehen habe, die dieses System öffnet!
Würde mich über einen Tip freuen.
Lieben Gruß, Gerd
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hi Gerd,

Changrang findest du im Arrack-Cluster Hive-F17. Sollte der Cluster nicht sichtbar sein, dann hast du die neue Terminalmission "Die versteckte Thul-Basis" noch nicht ausgeführt, die dir bei Erfolg den Schlüssel für das erste System von Hive-F17 als Belohnung liefert. Die Mission wird nur in Tinmaung angeboten und ist ein normaler Auftrag, keine Sidequest.

Sollte sie in dem Fall im Terminal noch nicht zu sehen sein, musst du entweder erst ein paar andere Aufträge ausführen oder ein paar Mal von der Handelsstation starten und wieder landen, bis er dann (vielleicht) sichtbar wird. Das ist dieses leidige Problem mit dem Terminal, dass es immer nur 6 Aufträge anzeigt, obwohl eigentlich noch mehr angeboten werden. In der nächsten Mod-Version wird das dann besser sein und dieser Auftrag bekommt die höchste Priorität vor allen anderen (funktioniert bei mir schon).

Viel Erfolg!
 

Anhänge

  • Die versteckte Thul-Basis.png
    Die versteckte Thul-Basis.png
    303,6 KB · Aufrufe: 76

legionnaire

treuer Stammgast
Hej, hej Norbert,
zunächst vielen Dank für den Tip. Da ich dieses Spiel über lange Zeit nicht mehr spielen konnte, weiß ich nicht, ob ich die versteckte Thulbasis schon "erspielt" habe. Ich werde auf jeden Fall versuchen, diese zu finden. Dir einen schönen, gekühlten Tag :) und nochmals Danke.
Lieben Gruß, Gerd
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
... weiß ich nicht, ob ich die versteckte Thulbasis schon "erspielt" habe.
Das kannst du sehr schnell feststellen. Ist der Cluster Hive-F17 oder zumindest dessen erstes Sternsystem Kujung (etwas unterhalb zwischen Wakkai und Molin) nicht zu sehen, dann musst du den Auftrag noch ausführen. Beim Sprung nach Kujung werden dann auch alle anderen Systeme des Clusters automatisch freigeschaltet.
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hej, hej Norbert,
mir kam das da unten so leer vor, obwohl ich die Ascarong Gang bereits gekillt hatte. Nun habe ich kapiert, wie die Chose läuft. Ich habe die Aufgabe, aller Piratennester auszuräuchern erledigt und sehe nun alle Stationen im System Ascarong.
Lieben Gruß, Gerd
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Jep, das Ascarong-System gehört zum Cluster Hive-AC3 und ist daher schon früher sichtbar, obwohl es so abgelegen ist. ;)

sehe nun alle Stationen im System Ascarong
Du meinst sicher alle Sternsysteme vom Cluster Hive-F17.
 

legionnaire

treuer Stammgast
Hej, hej Norbert,
ja, die meine ich. Man sollte sich schon an die Namen halten, wenn man etwas schreibt. Heute schibe ich es auf das schwüle Wetter :)
LG, Gerd
 
Oben