Darkstar One - Fehler in der Eliminator-Mod

C

Commander Cody

Gast
HALLO ICH HÄTTE MAL EINE FRAGE.
BEI ELIMINATOR MOD HABE ICH PROBLEME MIT DER MISSION VERNICHTE DIE APONI GANG VOM SIDEQUEST MIT DELANO .DIE ERSTEN 2 PIRATEN GEHT NORMAL ABER NACHHER KOMMT NICHTS MEHR .MAN KANN DIE MISSION NICHT BEENDEN.GIBT ES EINE LÖSUNG DAFÜR.

WÜNSCHE EN SCHÖNES WOCHENENDE

COMMANDER CODY:
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Ahh, die Konkurrenz hat auch Bugs fabriziert. :ROFLMAO:

Der Fehler steckt in der Sektion [System034] der Datei StarSystem.ini, die sich im Mod-Ordner "inifiles" befindet:
Code:
[B][System034][/B] ; 
Artefakt = 0 ; > 0, wenn ein Artefakt im System ist
Bedroht = 0 ; > 0: Piratenbedrohung
Bürger = 1.920000 ; Bevoelkerung in Milliarden
Cluster = 3 ; Nummer des Clusters, zu dem der Stern gehört
EnergyLevel = 0 ; legt die Weltraumteilchen fest
Faction = 2 ; Neutrales System
Function_X1 = 2 ; X1-Wert
Function_X2 = 5 ; X2-Wert
Function_X3 = 7 ; X3-Wert
Function_Y = 2 ; Minimallevel
[B]NachbarRegel = [COLOR="Magenta"]22 - 22[/COLOR][/B] ; 10 - 10 ; System wird sichtbar, wenn eines dieser Systeme betreten wird
[B]Piratengang = [COLOR="Red"]65535[/COLOR] ; Index der Piratengang[/B]
Planeten = 1 ; Anzahl der Planeten im System
PosX = 17.900000 ; x-Position auf der Karte
PosY = 11.500000 ; y-Position auf der Karte
Produktion1 = 1 ; Proteine
Produktion2 = 3 ; Pflanzenfasern
Produktion3 = 16 ; Energiezellen
Produktion4 = 17 ; Brennstäbe
Produktion5 = 18 ; Isotope
Produktionsfaktor = 0.870000 ; 
Regierung = 1 ; Diktatur
[B]Sichtbarkeitstyp = [COLOR="RoyalBlue"]2[/COLOR][/B] ; das System wird von der Story freigeschaltet
StarLightId = 1 ; Diktatur
UniqueItem = 0 ; > 0, wenn ein Unique Item im System ist
Öffne diese Datei mit einem normalen Texteditor (Notepad) und ändere den ersten lila markierten Wert in 65535 - 0, den zweiten roten in 4 und den dritten blauen auch in 4 um. Lösche anschließend die Datei ini_files.bin im selben Ordner bei beendetem Spiel und starte die DSO nochmal. Die ini_files.bin wird damit automatisch neu erzeugt und erst dann ist die Änderung aktiv.

Nach der Korrektur:
Code:
NachbarRegel = [COLOR="Magenta"]65535 - 0[/COLOR] ; System wird sichtbar, wenn eines dieser Systeme betreten wird
Piratengang = [COLOR="Red"]4[/COLOR] ; Index der Piratengang
...
Sichtbarkeitstyp = [COLOR="RoyalBlue"]4[/COLOR] ; das System wird von der Story freigeschaltet
Allerdings wirst du auf einen Spielstand im Cluster Barnard zurückgreifen müssen, wo das erste System Yankwalla im Alpha Centauri Cluster noch nicht sichtbar ist. Das wäre z.B. der Spielstand, bevor du Eona an Bord bekommst. Du könntest aber auch vor der Änderung und vor Annahme der Delano-Mission nach Barnard zurückspringen, das Spiel speichern und beenden, die Änderung durchführen, wieder nach Alpha Centauri springen und dich mit Delano treffen. Eventuell klappt es dann auch, ist jedoch nicht sicher. Andernfalls funktioniert die Korrektur nicht, da durch das Betreten von Alpha Centauri die Sterndaten weitgehend feststehen.


PS: Bitte für solche Fragen ein neues Thema erstellen, die "Gameplay FAQ" ist nur für FAQs und Tipps bezüglich des Gameplays gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Commander Cody

Gast
Vieln Dank dem GROSSMEISTER Von DARKSTAR ONE Genial es funktioniert :D
danke nochmalsso ich muss weg
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Der Support von Produkten der Mitbewerber kostet aber extra!
gier2.gif

@TornadoX1:
Wenn du willst, kannst du diese kleine Korrektur in die Eliminator-Mod deines Mod-Pakets auf Rapidshare mit einarbeiten und neu hochladen.
Wundert mich, dass dieser schwere Storyblocker nicht schon früher berichtet wurde, immerhin gibt es die Mod schon recht lange.


Doch nicht ändern, diese Mod funktioniert ganz anders als das normale Spiel. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Commander Cody

Gast
Hallo zusammen, ich habe schon wieder ein problem mit den eliminator mod. Bin im system Klatok in Bielturia bekomme keine systeme freigeschaltet kann eona nicht befreien.
Ist mir schon peinlich.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Oje, ich sehe gerade, dass die Datei StarSystem.ini scheinbar voller Fehler steckt. "Scheinbar" deshalb, weil der Autor dieser Mod nicht vorgesehen hat, dass die Storymissionen und die Sidequests darin gespielt und erfüllt werden. Dies kann unvorhergesehene Seiteneffekte haben, wie du ja siehst. Lediglich die erste Mission mit Arim soll im Hu-System abgeschlossen werden, damit du dir den ersten Sprungantrieb kaufen kannst.

Ich habe das auch erst gesehen, als ich die im heruntergeladenen Mod-Paket enthaltene Datei Modding.doc gelesen hatte:
Eliminator mod (by Bluefire)

The Ascaron Gang has taken control of the galaxy. Most pirate stations are abandoned, pirate families left their star systems to join the Gang. In some parts of the galaxy invasions of extremely tough drones are reported. Some star systems mysteriously disappeared. Where are they?

In this mod you are the Eliminator. Your task is to find and eliminate the infamous Ascaron Gang.

The start of the mod is the same as in the Elite mods: Play the game until you can upgrade your hyperdrive. Than you can leave the story and go your own way by exploring the galaxy and unlocking new star systems. It’s NOT advisable to play the story. Flak mission will be impossible in this mod. Take care with side missions, they may have unpredictable effects.

While exploring you will find a number on game changes. Mostly about upgrading. Try out everything, even if it does not tell you its better than what you have.

This is the final version of the mod. There will be no updates.
Damit war auch die Änderung weiter oben für die Katz'. Der Autor schreibt ja, dass einige Piratengangs nicht mehr da sind, wo sie ursprünglich waren.

PS: Braucht dir nicht peinlich zu sein, du kannst ja nichts dafür.

@Mario:
Das nutzt nichts, die Systeme werden auf eine ganz andere Art und Weise als im normalen Spiel freigeschaltet. Die gesamte StarSystem.ini wurde für diese Mod verbogen. Das Ziel ist nicht, die Galaxis zu befreien, sondern die Ascarong-Gang zu finden und zu besiegen.
 
C

Commander Cody

Gast
Hallo Mag,:ROFLMAO:würde ja gerne ins systemFribeicon springen aber es lässt sich nicht freischalten trotzdem vielen dank für den tipp.:smokin

commander cody

vielen dank auch dir norbert,bin halt kein compifreak.

commander cody
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Norbert

Moderator
Teammitglied
Ich hatte diese Mod bisher noch nicht installiert und gespielt, sonst könnte ich dir sicher weiterhelfen.
Es scheint damit so einiges anders zu laufen, als im normalen Spiel.
Muss ich mal bei Gelegenheit durchziehen, sobald es mir die Zeit zulässt.
 
C

Commander Cody

Gast
im raptor epsilon cluster im amkovo system sind sind neue navschlüssel aufgetaucht:ROFLMAO: mache jetzt halt da weiter und lass mich überraschen was noch kommt.den sidequest in disem cluster sollte man nicht annehmen weil die DSO NUR ZUSCHAUEN KANN und nicht am kampf teilnehmen kann.
schauen wir mal dann sehen wir schon.:)

commander cody
 
C

Commander Cody

Gast
problem 3 darkstar one eliminator mod

Hallo zusammen kann mir jenand helfen ich habe ein problem mit darkstar one
eliminator mod.

hier die fehler meldung

Error
--------------------------------
NMission::NWing::LUA_AddAction - Missing parameter '"List"' or invalid value!
Executed script: 'STORY_024'

LUA callstack
--------------------------------
Called from (Lua) function '?^ in file `Game/lua/mission/STORY_024.lua' defined in line 295
Called from (Lua) function 'CreateWing' in file `lua/mission/BattleLib.lua' defined in line 81
Called from (C) function 'AddAction' in C defined in line ???

Source
--------------------------------
file `lua/mission/BattleLib.lua' in line 298

freue mich auf eine antwort

gruss commander cody
 
C

Commander Cody

Gast
Hi ich bin weiter habe ein paar neue erkentnisse
im cluster HIVE-F-17 KINDAT sind fast alle systeme freigeschaltet worden.
War eine knifflige angelegenheit.
jetzt bin ich im HIVE DC SEGIN KANN ABER DIE 2.FLAK MISSION noch nicht beginnen
weil fehler meldung:

Error
--------------------------------
NMission::NWing::LUA_AddAction - Missing parameter '"List"' or invalid value!
Executed script: 'STORY_024'

LUA callstack
--------------------------------
Called from (Lua) function '?^ in file `Game/lua/mission/STORY_024.lua' defined in line 295
Called from (Lua) function 'CreateWing' in file `lua/mission/BattleLib.lua' defined in line 81
Called from (C) function 'AddAction' in C defined in line ???

Source
--------------------------------
file `lua/mission/BattleLib.lua' in line 298

wer weiss eine lösung
gruss commander cody(y)
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Das ist ein Fehler im Code "Grausam" des Originalskripts, welchen ich in meiner für die Mod überarbeiteten Fassung schon längst behoben habe. Da es in meiner Mod-Version des Skripts noch zusätzliche Änderungen gibt, die möglicherweise nicht mit der Eliminator-Mod kompatibel sind, habe ich dir mal das korrigierte Originalskript hier hochgeladen. Benenne es wieder um in STORY_024.lua (also nur ".txt" entfernen) und kopiere es in den Ordner "scripts" der Eliminator-Mod.

Voilá, das war's dann schon.

Denke aber auch an den Hinweis des Autors der Mod, dass nicht alle Missionen gespielt werden können und unvorhersehbare Seiteneffekte hervorrufen könnten.

edit:
Hast du oben in Antwort #8 mal das Zitat gelesen? Da steht unter anderem auch, dass die Flakmissionen selbst in der Eliminator-Mod nicht spielbar sind! Diese STORY_024 ist jedoch die Drohnenabwehr kurz vor der Landung auf der Forschungsstation (also direkt vor der Flakmission II) und müsste eigentlich mit der Korrektur noch funktionieren. Keine Ahnung, was dann aber auf der Station passiert.
 

Anhänge

  • STORY_024.lua.txt
    18,3 KB · Aufrufe: 274
Zuletzt bearbeitet:
Oben