Cortana: Microsoft beginnt mit dem Rückbau unter Windows 11

News-Bote

Ich bring die Post
Cortana: Microsoft beginnt mit dem Rückbau unter Windows 11

Cortana Titelbild


Die Integration Künstlicher Intelligenz vollzieht unter Windows aktuell einen größeren Wandel. Während der neue Windows Copilot in absehbarer Zeit diese Aufgabe übernimmt und von den Windows Insidern auch schon getestet werden kann, wird die bisherige Sprachassistentin Cortana in den Ruhestand geschickt. Mittlerweile bestätigten sie den August als Startzeitpunkt für den Rückbau, der nun auch begonnen hat.

Entsprechendes ist den Kollegen von Windows Latest aufgefallen. Über den Microsoft Store wird aktuell ein Update der App auf die Version 4.2308.1005.0 verteilt, welches die Sprachassistentin unter Windows 11 unbrauchbar macht. Außer einem simplen Hinweis, dass die Standalone-App als veraltet deklariert wurde, gibt es hier nichts mehr zu sehen. Betroffen ist hier laut den Kollegen von Deskmodder auch vorerst nur der Canary Channel

Auf die Integration in Windows 10 hat das vorerst noch keine Auswirkungen. Sobald das Update für die Cortana-App aber die stabile Version von Windows 11 erreicht, sollte es nicht mehr lange dauern, bis auch der Vorgänger dran sein wird.

zum Artikel...
 
Oben