Cloud Gaming: Weitere Spiele von Microsoft landen auf Boosteroid

News-Bote

Ich bring die Post
Cloud Gaming: Weitere Spiele von Microsoft landen auf Boosteroid

Kooperation zwischen Xbox und Boosteroid


Insgesamt acht PC-Spiele von Microsoft können jetzt über die Cloud Gaming Plattform Boosteroid gespielt werden. Damit wird die im vergangenen Jahr abgeschlossene Partnerschaft weiter mit Leben gefüllt.

Boosteroid mit Sitz in der Ukraine ist nach eigenen Angaben die größte unabhängige Cloud-Gaming-Plattform der Welt. Im März 2023 hatte Microsoft eine zehnjährige Partnerschaft mit Boosteroid geschlossen. Das war Teil einer Serie von Vereinbarungen, mit denen Microsoft gegenüber den Regulierungsbehörden (letztlich erfolgreich) beweisen wollte, dass man mit der Übernahme von Activision keine Einschränkung des Wettbewerbs beim Cloud Gaming anstrebt, sondern im Gegenteil für mehr Auswahlmöglichkeiten sorgen möchte.

Seit Juni 2023 konnten Deathloop, Gears 5, Grounded und Pentiment über Boosteroid gestreamt werden, allerdings nur, wenn man diese Spiele via Steam oder im Epic Games Store gekauft hatte. Die Schnittstelle zum Microsoft Store war zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertig.

Letzteres hat man nun geschafft, wie Microsoft mitteilt. Zudem hat man vier weitere Spiele hinzugefügt. Die folgenden acht Games stehen jetzt auf Boosteroid zur Verfügung, wenn man sie im Microsoft Store erworben hat oder ein aktives Game Pass Abonnement besitzt:

  • Deathloop
  • Dishonored
  • Dishonored 2
  • Dishonored: Death of The Outsider
  • Gears 5
  • Gears Tactics
  • Ghostwire: Tokyo
  • Pentiment

Cross-Play und Cross-Save über PC und Konsole werden ebenfalls unterstützt. Das erklärt auch, warum Microsoft seine Spiele nicht mit der großen Gießkanne auskippt, denn es müssen spezifische Anpassungen vorgenommen werden. Nun, da die technischen Voraussetzungen grundsätzlich gegeben sind, soll das Angebot aber schnell wachsen.

zum Artikel...
 
Oben