Claustrofowstia

Wie hat euch die Strecke gefallen?

  • 1 (n1)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 2

    Stimmen: 0 0,0%
  • 3

    Stimmen: 0 0,0%
  • 4

    Stimmen: 0 0,0%
  • 5

    Stimmen: 0 0,0%
  • 6 (nee net so)

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .

Fowst

gehört zum Inventar
Hehe, da meckere ich über Fallen und kurz darauf komm ich auf die Idee eine meiner fallenreichsten Strecken hier reinzustellen. Der Name kommt vom Englischen "Claustrophobia" und bedeutet Platzangst (auch Klaustrophobie genannt). Das werdet ihr auch haben, denn schon der Anfang hat es in sich. Keine leichte Strecke, zwischendurch kann man zwar mal durchatmen, allerdings nur bis zum nächsten schwierigen Teil. Ihr werdet sicher >5 Anläufe brauchen.
Die Strecke ist dafür bestimmt, schnell gefahren zu werden, allerdings ist es keine Fullspeed Strecke. Wer an einem CP respawnt und sie trotzdem schafft, Respekt :ROFLMAO:

Schwierigkeit: (7|10)

GPS on

Zeiten:

AT: 52.89
Gold: 54.00
Silber: 56.00
Bronze 1:00.00

ot:
Die Beschreibung:

Ein Slalompart leitet den Anfang ein, es folgen ein Booster und eine Rechtskurve, die in eine Halfpipe übergeht. Nun kommt ein Wallride, von dem ihr schön weit (aber nicht zu weit) Abspringen solltet, um in einer anderen Röhre zu landen. (siehe Bild 1) Eine der schwierigen Stellen anbei bemerkt. Jetzt fahren wir über einen Bremsbooster und es folgt eine scharfe Kurve nach Rechts, ein Booster, ein KNICKÜBERGANG zum Booster und ein Looping, der seine Richtung Kopfüber um 45° zum "normalen Loop" ändert. Es folgen 3 Rampen (nebeneinander) mit denen ihr auf Ein Luftkissen springt wo ihr schnellstmöglichst nach rechts lenken solltet. (Bild 2) Nun müsst ihr unter einem Schild durch und vom Luftkissen auf eine Straße springen, die ihr nicht seht.Nach einer Rechtskurve folgt ein Sprung durch 2 Ring-CPs, bei dem ihr centern solltet. Allmählich solltet ihr nach Rechts fahren, um durch den Engpass auf Bild 3 zu kommen. Nach dem Engpass sofort rechts runter, so weit nach rechts wie ihr könnt, und dann solltet ihr in der Ferne einen einspurigen, "hässlichen hohen Loop" wie Basti so schön sagte sehen. (Auch sichtbar auf Bild 1) Ist dieser geschafft, folgt nurnoch eine Lange S-Kurve nach Rechts und ihr seid im Ziel.


Oder einfach das GPS 2 oder 3 mal schaun.
 

Anhänge

  • Claustrofowstia.Challenge.Gbx
    50 KB · Aufrufe: 174
  • claus1.JPG
    claus1.JPG
    66,1 KB · Aufrufe: 113
  • claus2.JPG
    claus2.JPG
    82,4 KB · Aufrufe: 110
  • claus3.JPG
    claus3.JPG
    86,6 KB · Aufrufe: 110
  • clausoverview.JPG
    clausoverview.JPG
    67,8 KB · Aufrufe: 110
Zuletzt bearbeitet:

shinshan

optimistischer Pessimist
Enthält viel Frustmaterial, fängt mit der ersten Kurve an. Da muss man die Fahrlinie exakt einhalten, sonst klappt das nicht mit dem Sprung. Danach mit der Wallride mit diesen Übergang zum Sprung ist ja noch relativ leicht bis hin zum letzten Loop. Immer wieder werde ich dort nach außer abgedrängt, obwohl ich zuvor versucht habe, mein Autochen gerade zu halten.

Dennoch bin ich kein einziges Mal ins Ziel gekommen. Auf meinem Server würde die nicht bleiben.

Werde später noch mal probieren.
 

Fowst

gehört zum Inventar
ok xD
Einen Versuch wars ja mal wert...
gibt auch Leute die haben einen Fetisch für sowas.
 

B@$T!4N

nicht mehr wegzudenken
Negativ:
  • Die Sichtwechsel sollten nicht zeitlich begrenzt sein
  • Dem letzte "hässliche, hohe Loop" sollte ein längeres gerades Stück vorangehen, da fliegt man oft seitlich vorbei bzw. der loop sollte nach rechts "abgedeckt" sein
  • Nach dem Gegenbooster, der nach der Verengung kommt, muss doch nicht wirklich ne lücke sein
  • Beim langen Sprung in den halben Tube rein könntest du die "Landebahn" etwas verlängern, zumindest eine Halfpipe mehr wäre sehr nützlich und würde das ganze auch viel anfängerfreundlicher gestalten
  • GPS auf Internal schalten oder Sichtwechsel miteinbauen

Positiv:
  • schnell fahrbar
  • anspruchsvoll
  • kaum Bremszwang

Fazit: Betaversion gut, aber Feinschliff fehlt teilweise

2+

mit Potenzial nach oben

ot:
Strecken wie diese erwarte ich auf einem "Racing"-Server - keine langweiligen Technikstrecken


EDIT: einmal GPS angucken reicht vollkommen aus
EDIT2: CP-respawn-kritik entfernt, Strecken verwechselt ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

wladislav1

gehört zum Inventar
B@$T!4N schrieb:
Negativ:
  • Der CP vor den Ringloops ist nicht respawnfähig, wenn man an den Ringen vorbeigeflogen ist

Fowst (In seiner Signatur) schrieb:
Viele meiner Strecken haben keinen Respawn sondern eine Deadline, die verhindert, dass man langsam durch die Map fahren kann. Das ist Absicht und gehört so.
;)

Ahja...schließe mich B@$T!4N im wesentlichen an. Ins Ziel gekommen bin ich aber.:D
2
 

Fowst

gehört zum Inventar
hmm also erstmal werd ich sie nicht überarbeiten, ich denke aber, dass ich sobald ich wieder am alte Strecken verändern bin, auch mal hier einen Blick drauf werfen kann, wo man vielleicht noch was Ausbessern kann. Also Wünsche und Kritik bitte Äußern.
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Ist zwar ziemlich spät, aber ich will dann auch noch was dazu sagen.
Oben wurde schon erwähnt: So ein bisschen fehlt der Feinschliff. Die vielen Gegenbooster nehmen doch arg viel Geschwindigkeit weg.
Von meinem Gefühl her, fällt man zu tief auf die Strecke wenn man von dem Dach springt.
Die Verengung und der dahinter liegende Bereich für die rechts Kurve empfinde ich als zu knapp bemessen. Diesen könnte man vielleicht ein bisschen vorziehen.

Ansonsten finde ich, dass du mit dieser Strecke schon ein ziemlich geniales Stück abgeliefert hast. Durch die Abzüge in der B-Note ist das eine durch und durch gesunde

2
 
Oben