Test Cities: Skylines

jakabar

Kino Beauftragter
Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Simulationen erfreuen sich bei Spielern großer Beliebtheit. Einen großen Stellenwert nehmen da die Städtebausimulationen ein. Doch die Sädte-Sims der letzten Jahre waren alles andere als der Stern am Himmel und der Ärger unter den Spielern teilweise sehr groß. Titel wie Cities XL und SimCity von EA enttäuschten auf ganzer Linie. EA hat jetzt kürzlich sein Studio Maxis geschlossen, was zwar angeblich keinen Einfluss auf die noch verfügbaren Sims-Spiele haben soll, aber bei EA kann man sich nie sicher sein. Größter Betrug der letzten Zeit war dann das Erscheinen von Cities XXL, dem Nachfolger von Cities XL, in dem der Publisher zwar ein "neues, besseres" Spiel ankündigte, es sich bei jenem Vollpreistitel jedoch nur um einen Patch vom Vorgänger handelt, mit den gleichen Bugs und nur mit leicht modifizierter Benutzeroberfläche. Eine Frechheit.

Lichtblicke bei den Städte-Sims gibt es aber auch. So ist Anno 2070 oder TrainFever hevor zu heben, die deutlich machen, das solche Spiele durchaus großes Potential haben. Und auch das ältere SimCity 4 Deluxe gehört in die obere Liga. Am 10. März nun erscheint ein weiteres Spiel, das von Fans des Genres sehnlichst als "der Messias" erwartet wird: Cities Skylines! Ersteindruck einiger "Vorab-Lets-Plays": Sehr Gut!

Wie seht ihr das? Spielt ihr Städtebau-Simulationen? Wenn ja, warum? Wie denkt ihr über die jüngste Entwicklung im Genre? Was denkt ihr bringt die Zukunft?

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

UrinStein

chronische Wohlfühlitis
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Wenn ich das Geld und die Zeit hätte würde ich mir definitiv City Skylines kaufen.
Jedoch habe ich beide diese Ressourcen bereits für ein anderes Spiel von Paradox Interactive aufgegeben: Europa Universalis. In der Hinsicht bin ich aber sehr guter Dinge was deren Städtebau-Simulator angeht. DIe Leute dort bbenutzen ihre eigene Engine mit der sie in den letzten Jahren schon einige historische Strategiespiele entwickelt haben und diese Spiele haben es echt in sich. Die sind schon ganz schön kompliziert und aufwendig, ohne dass man von Menüs erschlagen oder von Features überwältigt würde. Außerdem haben sie ja andere Vertreter des Genres als Vorbild. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das Spiel sich als sehr gut entpuppt (wenn auch nicht gleich am ersten Releasetag.

Was aber auch zu erwarten ist, ist ne Menge an DLC. Ne große Zahl an kleinen DLC wie neue Gebäude (das sieht man ja schon beim Pre-purchase Bonus) und dann hin und wieder ein größeres Gameplay-Update, welches dann immer ein kostenloses Gameplay-Update mit sich bringt. Es gibt definitiv Schlimmeres.


Edit: Vor allem kostet das Spiel nur 28€. I'm impressed.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Ich habe auf dem Amiga mal SimCity gespielt, auf Steam kaufte ich mir auch mal SimCity 4 Deluxe und spielte es mal, aber das Genre an sich interessiert mich leider gar nicht mehr.

Was ich gern mal wieder spielen würde, wäre Rollercoaster Tycoon (Teil 1!), aber das rennt ja auf aktuellen Systemen nicht mehr.
 

Fernaless

Schon lange hier
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Ich würde es Schade finden, wenn die Städtebau-Simulation bzw. Aufbauspielgenere allgemein ausstirbt.

Von Anno über Cultures, Reise nach Nordland, Die Siedler bishin zu Cities XL Premium habe ich alles gerne gespielt. Train Fever ist für mich das beste Aufbauspiel des letzten Jahres, leider hat man von Die Siedler und Anno lange nichts mehr gehört, denn die letzten Teile sind ja schließlich auch schon ein paar Jahre alt.

Es wird mal wieder Zeit, das ein gutes Spiel für dieses Genre erscheint.
 

Antti

schläft auf dem Boardsofa
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Ich spiele gerne Banished, ein Siedler-Aufbau-Strategie-Game, ohne Geld ohne Kampf. Eine Indie-Game bei dem einfach alles stimmt. Der Schwierigkeitsgrad wird mit steigender Bevölkerung schon herausfordernd. Die Grafik ist einfach absolut stimmig. Mit jetzt knapp 700 Siedlern habe ich ne Menge zu tun. Häuser bauen, Produktionsgebäude bauen, Aufgaben (Berufe) verteilen, alles muß im Einklang sein. Dazu eine ansprechende Musik und einfach Entspannung pur.
Vor kurzem kam eine Nomadengruppe von 85(!) Menschen an. Man kann Sie aufnehmen oder auch nicht. Ich habe sie aufgenommen und kämpfe seit "3 Jahren" darum das alle genug zu Essen haben, jeder eine Behausung, genug anzuziehen, Arbeitsgerät, Kirche, Schule, Krankenhäuser (hatte bereits 2 Epidemien die jedoch aufgrund meiner guten Infrastruktur schnell eingedämmt werden konnten). Mein nächstes Ziel ist die Errungenschaft 900 Siedler zu erreichen, ob ich dann weiter mache weiß ich nicht. Anschließend werde ich wohl mal eine Karte mit minimalsten Rohstoffen starten und schauen wie weit ich komme.
Das Spiel gibt es bei Steam und die 18,99 Euro sind meiner Meinung nach gut angelegt. Ich habe bisher 151 Stunden (ist mein drittes Banished-Spiel zur Zeit) spass und herausforderung gehabt.

Zu Sim-City und Co. kann ich nur sagen, bunt grell, verbugt = macht keinen Spass.
 

winni

ɱια ʂαɳ ɱια & ʂհἶʂհმհօlἶƙεɾ
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Ich habe auch früher mal oft mit Blacky zusammen "Transport Tycoon" gespielt, weiß gar nicht mehr bis welches Jahr war aber schon Nice und das Geld klingelte nur so au dem Konto :D

Cities: Skylines werde ich mir wenn der Preis stimmt mal zulegen :D
 

jakabar

Kino Beauftragter
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Also ich selber habe bisher nur Cities XL Platinum gespielt, und das finde ich persönlich ist ein sehr schlechtes Spiel. Hatte mich eigentlich auf XXL gefreut. Aber als ich gelesen habe, mit welcher Dreistigkeit das Produkt an den Mann gebracht werden sollte, war ich schon ziemlich verärgert.

Auf Cities Skylines freue ich mich allerdings sehr, das Spiel scheint wirklich gut zu werden.
 

Fernaless

Schon lange hier
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Habe mir Cities: Skylines Deluxe Edition auf Steam gekauft. :)

Wird es auch nen Multiplayer geben wo evtl. ein paar von uns an einer Stadt bauen könnten? Ich habe nie große Städte errichtet, darum würde ich mir auch gerne mal ein paar Tricks und Kniffe einholen. :)
 

winni

ɱια ʂαɳ ɱια & ʂհἶʂհმհօlἶƙεɾ
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Über Steam ?

Ist doch viel zu Teuer, ich kaufe fast nichts mehr direkt auf Steam wenn es nicht ein 70% Deal ist.

Alles was drunter ist bekommt egal in welchen Key Shop viel billiger.
 

Fernaless

Schon lange hier
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Nein, nicht über Staem. Über Fast2Play. War ein kurzzeitiges Angebot gewesen.
 

winni

ɱια ʂαɳ ɱια & ʂհἶʂհმհօlἶƙεɾ
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Aso OK, wollt schon sagen ey :D
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Ich würde es Schade finden, wenn die Städtebau-Simulation bzw. Aufbauspielgenere allgemein ausstirbt.

Ich denke eigentlich nicht, dass das Genre so schnell ausstirbt. Gut, solche Spiele kommen nicht mehr so häufig vor, aber aus meiner Sicht gibt es durchaus einen recht breiten Stamm an Usern, die dieses Genre mögen und auch bereit sind, dafür Geld auszugeben.
 

jakabar

Kino Beauftragter
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Wird es auch nen Multiplayer geben wo evtl. ein paar von uns an einer Stadt bauen könnten?....

Cities: Skylines bietet laut Hersteller keine Multiplayerunterstützung, jedoch einen integrierten Baukasten mit MOD-Support. Das dürfte die Community freuen.

Tipps und Tricks wird es sicherlich mit Erscheinen bald in Hülle und Fülle geben.

Wenn Englisch nicht so schlimm ist empfehle ich dir das Lets Play von diesem Typen hier, da hab ich mir auch schon das ein oder andere abgeguckt:


Vorbestellt hab ich mir das Game schon, kann es kaum erwarten.....
 

jakabar

Kino Beauftragter
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Cities: Skylines ist nun offiziell "gelaunchet" und kann ab sofort erworben und downgeloadet werden!


----

Edit: Auf Steam scheinen die aber noch zu schlafen - da wird mir das Spiel immer noch nicht als Verfügbar angezeigt, trotz Vorbestellung.....

Edit 2: Ok, nach Steam-Neustart läuft der Download nun. 1,6 GB ist erstaunlich klein für ein modernes Spiel....
 

Fernaless

Schon lange hier
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Ich habe es jetzt ein paar Minuten gespielt und ich... kapiers nicht. :(
 

jakabar

Kino Beauftragter
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Hmm! Also vorweg - die begleitenden Tutorials sind zwar recht gut, aber viel zu viel zu lesen! ^^

Am meisten habe ich eigentlich gelernt, als ich anderen beim Lets Playen zugeschaut habe (Perfekt dazu auf YouTube sind Skye Storme und xixumavoid (beide englisch)). So habe ich mir gleich vornweg einen schönen Kreisverkehr an den Start gelegt und von dort aus die Raster für die Gebiete erstellt. Läuft super bisher, aber der Schwierigkeitsgrad ist Anfangs auch noch nicht sehr hoch.

Woran hapert es denn bei dir?
 

winni

ɱια ʂαɳ ɱια & ʂհἶʂհმհօlἶƙεɾ
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Könntest du mal ein paar Screenshots machen ? :)
 

jakabar

Kino Beauftragter
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Kann ich morgen mal versuchen - leider hat er meinen ersten Versuch nicht gespeichert :( Wollte grad weitermachen und musste neu anfangen....

Im Hintergrund lädt noch der Elite Dangerous Patch, da will ich gleich noch eben reinschauen bevor das Bett ruft. Leider hab ich Frühschicht und bin daher spätestens 21 Uhr nicht mehr am Rechner.
 

winni

ɱια ʂαɳ ɱια & ʂհἶʂհმհօlἶƙεɾ
AW: Die Städtebau-Simulation ist tot - es lebe die Städtebau-Simulation!

Alles klar, danke im voraus :)
 
Oben