CDs werden nicht mehr erkannt.

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied
Hallo zuammen.

Wenn mein Rechner eine längere Zeit an ist, und das ist er in der Regel eigentlich immer,
dann erkennt W2K meine 3 (CD, DVD, CD-R) Laufwerke nicht mehr bzw. sagt mir immer
wieder "Bitte legen Sie eine CD in Laufwerk xy ein", obwohl eine CD drinne liegt!. :(
Hat irgendeiner eine Idee was das sein könnte, oder woran das liegt??
Wenn ich den Rechner neu boote, dann klappt wieder alles eine gewisse Zeit, bis dann diese nette Anweisung(s.o.) wieder erscheint.
Es nervt einwenig, den Rechner booten zu müssen, nur weil man ne CD einlesen will. :eek:

Daten:
W2K
Toschiba SDM 1502
Teac Brenner CD-R58s
Pioneer DRU 16s


Vielleicht hat ja jemand ne Idee.



THX


Crawl
 

Steve Urkel the REAL

Moderator
Teammitglied
Vielleicht hilfts??

Wird auf einem Win2000 - System, Software von Adaptec für CD-Brenner deinstalliert, verliert Windows 2000 die Zuordnungen zu den Treibern was zur Folge hat, dass das Laufwerk nicht mehr funktioniert. Abhilfe schafft ein REG-Patch von Adaptec, welcher die Zuordnungen wieder herstellt.

Das .txt entfernen.

Steve
 

Anhänge

  • fix_uninst_ecdc_w2k.reg.txt
    1,8 KB · Aufrufe: 517

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hängen die Geräte an einem separaten Controller? Dann solltest Du mal nachschauen ob für den Controller im Gerätemanager der Stromsparmodus aktiviert ist.
 

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied
Hi.

Hab das Problem gefunden.

Nach div. Litern Valium und zerkauten Tischkanten fiel mir auf, das das Problem
immer nur auftrat wenn Musik lief.

MusicMatch ist das Problem!!!!

Egal ob MP3 von Platte oder ne CD, immer wenn MusicMatch trällert sind meine Roms "blockiert".

Schließe ich MM, dann klappt alles Hervorglänzend.

Crawl

P.S.: THX for the support.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hättste doch gleich sagen können :D
Ist bei mir genauso, allerdings schon seit einigen Versionen, so dass man davon ausgehen muss: It's not a Bug - it's a Feature
 
Oben