[C/C++] Einstieg in C/C++

eschen

bekommt Übersicht
Also in 14 Tagen C++ würde ich lieber lassen. Du mußt Dich erst mal mit den Prinzipien des Programmierens vertraut machen. Da scheint mir es sinnvoller, sich erst mal mit der Objektorientierung zu befassen. Das ist das Konzept hinter C++ im Vergleich zu C. Allerdings kann es schon die 14 Tage brauchen, bis das alles halbwegs verstanden ist. Dann würde ich lieber eine Sprache wählen, die das Konzept auch sauber unterstützt.

C++ ist in dieser Beziehung voller Kompromisse, damit auch der ganze alte C-Schrott noch programmiert werden kann. Zudem ist die Sprache immer noch so systemnah, daß man sich als Programmierer mit Speichermanagement, Zeigern, etc. rumschlagen muß. In diesem Bereich liegen die meisten Fehlerquellen. Bist Du die alle durch hast, vergeht einiges an Zeit. Aber vorher wird Dir die Motivation ausgehen, da Du das ja nicht beruflich machst. Deshalb rate ich ganz dringend zu Java und einer vernünftigen Entwicklungsumgebung wie Netbeans oder Eclipse (eben auch weil kostenlos im Netz verfügbar).

Vielleicht fängst Du mit den GUI-Modellierung (Benutzeroberfläche) an. Da kannst Du erst mal ohne Code was zum Laufen bringen ;)

Gruß Rainer
 
Oben