Politik Bundestagswahl '21 - Wahl-O-Mat

SoKoBaN

B.Ohlsen der alte Schwede
Teammitglied
Ich hab jetzt mal dieses lustige Tool ausprobiert:

Wählbar nach meinem rumgeklicke wäre für mich die Bayern Partei 🤔 bzw. die Freien Wähler...
Ursprünglich wollte ich ja mal die Grünen wählen, aus purem Eigennutz wegen der Windkraft un so. Die haben sich allerdings in der letzten Zeit häufiger als gedacht disqualifiziert. CDU fällt für mich flach, ich möchte Herrn Laschet nicht als BK. Um ein Haar wäre ich Richtung Blau abgebogen, einfach nur weil ichs kann. Das bisschen Verstand, welches mir noch geblieben ist, hat mich davon aber abgehalten.

Und jetzt? Wie üblich meine lieblings-protest Partei ankreuzen?
M.L.P.D so absurd, das es schon wieder Sinn ergibt.
Oder doch die Freien Wähler, weil der W-o-M das so vorgibt.

Wie haltet Ihr das so?
Feste Absichten oder hilfsbedürftig?
 

Smuggler

schläft auf dem Boardsofa
Mein Sohn (23) hat mich gestern, nachdem ich ihm mein Ergebnis präsentiert habe, fast ausgelacht ... jetzt bin ich für ihn ein "Neoliberaler" ... 😤 ... irgendwie habe ich mit was ganz anderem gerechnet ...
 

Tequilla

assimiliert
Die Piraten sind bei mir auf Platz 2 gelandet, da war schon etwas überrascht. AfD auf dem letzten Platz bei Auswahl aller Parteien, CDU war auch da in der Nähe.
Grün ziemlich weit oben neben den Linken und Die Partei
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Auf Platz eins mit 77,1 % sind bei mir zwei Parteien gelandet, von denen ich noch nie etwas gehört habe
- Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz | Tierschutzallianz | Bundestagswahl 2021 | Wer steht zur Wahl? | bpb.de
- DEMOKRATIE IN BEWEGUNG | DiB | Bundestagswahl 2021 | Wer steht zur Wahl? | bpb.de

Auf Platz zwei mit jeweils 76% Übereinstimmung hab ich dann gleich drei Parteien, von denen mir nur die Linke was sagt. Bei den anderen musste ich auch erst einmal nachsehen.
- Die Urbane. Eine HipHop Partei | du. | Bundestagswahl 2021 | Wer steht zur Wahl? | bpb.de
- Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands | MLPD | Bundestagswahl 2021 | Wer steht zur Wahl? | bpb.de

Dann folgen die Grünen (75%), die DKP (74%), die Grauen (72,9%) und die Piraten mit 71,9%.

Auf den letzten Plätzen (in dieser Reihenfolge) sind bei mir wie erwartet die AfD, die FDP, die LKR, BüSo, BP und die CDU/CSU. Alle mit weniger als 38% Übereinstimmung.
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Mit dem Wahlomat ist es bei mir wie immer, es hilft mir nicht entscheidend weiter in der Auswahl und es kommt das heraus, was ich vorher schon wusste was ich wählen kann und was ich auf keinen Fall wählen werde.

Der CSU-Parteitag gestern hätte die Wende bringen können, hat er aber nicht, weil es gab keine neuen Erkenntnisse, außer dass die anderen Parteien dem Deutschen nur schaden und den Untergang bedeuten.
Ich denke, diese Reden wurden exakt vor 20 Jahren auch so gehalten.
 

SoKoBaN

B.Ohlsen der alte Schwede
Teammitglied
Da ich tatsächlich heute vor einer Woche meine Wahl bereits getroffen habe, tangiert mich das Gehabe der Parteien nur noch peripher.
Ich habs wie die alten Leute gemacht, ich hab den sympathisch lächelnden Mitte 40er gewählt, samt seiner Partei.
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Gestern habe ich noch gelesen, dass Überhangmandate entstehen, weil es Wähler gibt, die ihre Zweitstimme einer anderen Partei geben.

In Deutschland führt das aber bald zu einem Kollaps, denn wie gross soll das Parlament noch werden? 😱
Da ist Deutschland ein absoluter Ausnahmefall und es macht die Arbeit eher schwieriger.

Ich hoffe, dass es bald dazu eine Lösung gibt.
 
Oben