[Brennen] Geheimnisvolles Finalisieren oder bin ich zu doof?

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Geheimnisvolles Finalisieren oder bin ich zu doof?

Hallo, ich habe einen DVD Recorder von LG. Wenn ich eine DVD hintereinander mit Aufnahmen bespiele und dann finalisiere gibt es nie Probleme. Wenn ich aber eine DVD mit Folgen beispielsweise einer Fernsehserie bespiele und den Recorder zwischenzeitlich mal ausschalte und zu anderer Zeit fortfahre mit den Aufnahmen, spinnt dieser beim Finaliesieren. Kann mir bitte jemand einen Rat geben, woran dies liegen könnte.
Ciao Newbieman
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Also ich habe in dieser Richtung noch nie Probleme gehabt. Was meinst Du denn mit "spinnt beim Finalisieren"?
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Hallo, danke für die schnelle Antwort. Wenn ich einen DVD Rohling am Stück bespiele und dann gleich finalisiere gibt es keine Probleme. Bespiele ich diesen aber so wie ich Zeit habe, das bedeutet ich schalte den Recorder immer mal wieder aus, weil ich beispielsweise am nächsten Tag die Aufnahme fortsetze, dann finalisiert der Recorder die DVD nicht. Der Recorder finalisiert und finalisiert und das Ganze stundenlang, so dass ich dann irgendwann die ... voll habe und die Leitung kappe. Also die Probleme treten nur auf wenn ich so eine Art Multisession bespiele und diese dann finalisieren will. Habe auch schon mal in der Anleitung nachgesehen, ob da irgendetwas zu beachten ist, habe aber nichts gefunden.
Ciao Newbieman
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Ja, ich mache das genauso mit verschiedenen Aufnahmen und Ausschalten zwischendurch. Schon mal eine andere DVD-RW versucht? Vielleicht ist die Scheibe ja defekt, die haben auch nur eine bestimmte Lebensdauer.
 

vipide

assimiliert
Ich kenn mich mit NERO nicht so aus aber kann es sein, das irgendwelche(r) Tempdateien bzw. Cache beim runterfahren geleert wird und NERO sich beim finalisieren den Wolf sucht?
 

little tyrolean

Elder Statesman
Die Frage ist, ob newbieman immer dann, wenn er etwas hinzufügt, die vorherige Session importiert oder nicht -
zumindest mußte man das bei Nero 5.xx tun, wobei jedes Mal so an die 15 MB Speischplatz verloren gingen.
Ob das ab Nero 6.xx immer noch so ist, weiß ich nicht,
weil ich schon seit Ewigkeiten keinen Multisession-Datenträger mehr gebrannt habe.
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
vipide schrieb:
Ich kenn mich mit NERO nicht so aus aber kann es sein, das irgendwelche(r) Tempdateien bzw. Cache beim runterfahren geleert wird und NERO sich beim finalisieren den Wolf sucht?
Hallo, danke für die Antwort. Es geht nicht um Nero, sondern um einen DVD Recorder.
Ciao Newbieman
 

Techy

Kulturbanause!
Teammitglied
Hier geht es anscheinend um einen Hardware DVD-Recorder für den Fernseher.
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Hallo, danke für die Antworten. Vielleicht kann jemand den Beitrag in das richtige Forum verschieben. Ich habe keine Ahnung wie das geht.
Bei dem Recorder handelt es sich um den LG DR 6600S. Die Probleme treten bei DVD-R Rohlingen auf.
Danke für Eure Hilfe.
Ciao Newbieman :)
 
Zuletzt bearbeitet:

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Viele DVD-Recorder kommen besser mit DVD+R - Medien zurecht, z.B. mein Phillips und mein Welltech. Damit mal versucht?
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Hallo, danke für die Antwort. Kann ich ja mal versuchen. Wie gesagt beim Brennen und Finalisieren am Stück gibt es ja die Probleme auch nicht.
Ciao Newbieman
 

TBuktu

Senior Member
Ich finde die Idee mit den Temp-Dateien schon einleuchtend. Die Tatsache, dass es ein Stand-alone Gerät ist steht dem auch nicht entgegen.
Natürlich wird an der Stelle gespart.
Gibt es eventuell einen Unterschied zwischen Standby und Komplett-Aus ???

Gruss
Tim
 

vipide

assimiliert
Also, ich hab mal die Suchmaschienen bemüht. Dort ist zu lesen, das bei Netzausfall ein Buffer von 3 Sekunden vorhanden ist. Es kann also durchaus möglich sein, das es wirklich ein Cache - Tempproblem ist.

Alles Andere würde in meinen Augen unlogisch erscheinen, da es ohne ausschalten funktioniert, auch wenn es nicht NERO ist.;)


Versuch mal wenn vorhanden, in den "Standbymodus" zu gehen und dann zu finalisieren. Wenn es dann geht, wird der Recorder einfach nur "blöd", wenn du ihn vom Netz trennst.
 

newbieman

schläft auf dem Boardsofa
Hallo, danke für die Antwort. Vielleicht liegt es ja an Standby und dem Aus, da ja bei Aus die komplette Trennung vom Netz erfolgt. Ich habe die Angewohnheit die Geräte tagsüber mittels Funksteckdose komplett zu trennen. Normalerweise müsste der Recorder aber doch beim Einlegen eines bereits teilweise bespielten Rohlings merken, dass da schon Dateien drauf sind. Mit den Aufnahmen an sich gibt es ja auch keine Probleme, bloß dass er mir die Dinger dann nicht schließt also finalisiert.
Vielleicht hat ja da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.
An Dich Dirk die Frage ob Du damit meinst, dass ich den Recorder wenn es mit dem Finalisieren nicht klappt, ich den Recorder in den Standby Modus schalten, dann wieder einschalten und dann noch einmal das Finalisieren versuchen soll. So richtig?
Aber es muss doch auch möglich sein, hintereinander auf verschiedenen Rohlingen immer Stück für Stück aufzunehmen und die Dinger dann endgültig zu finalisieren.
Ciao Newbieman
 
Oben