[Brennen] Cvd

marborus

chronische Wohlfühlitis
Cvd

Hallo,
ich habe eine CVD gebrannt. Jetzt habe ich das Problem, daß erstens bei der CD das Bild mittendrin anhält, der Ton aber weiter läuft und ansonsten der Ton nicht mit dem Bild synchron ist..

Kann mir jemand helfen.

Gruß
marborus
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
ALLES DER GLEICHE MIST,
nur die Bitraten unterscheiden sich ....

XVCD, TVCD, MVCD, RSVCD, ............

XVCD-Varianten (XVCD, MVCD, KVCD, AVCD...) unterscheiden sich im Wesentlichen durch Auflösung, Bitrate, GOP und die eingesetzte Quantize-Matrix. Hier sollte ggf. auf mögliche Kompatibilitätsprobleme z.B. im Bereich „erlaubter Auflösungen“ bzw. zu extremer GOP-Werte geachtet werden. MVCD/KVCD z.B. sind vorrangig CD-Formate (VCD). Die DVD-Video-Spezifikation ist deutlich strenger und führt ggf. zu Abspielfehlern. Dies ist je nach DVD-Player-Modell sehr unterschiedlich.

ODER meint er 2x VCD? :eek:

#EDIT#
Zurück zur Frage:
Ist denn deine Quelldatei OK?
Wenn du sie abspielst an der Stelle, wo die CD spinnt,
geht es vom PC aus gut??
Wenn dem so sein sollte, vielleicht mal nicht ganz so schnell
brennen und nebenbei NICHT am PC arbeiten.
Alle nicht benutzten Programme für während des Brennens ausschalten.
_____________________
 
Zuletzt bearbeitet:

Zocker

gehört zum Inventar
Die Abkürzung CVD steht lt. Wikipedia für

. chemical vapor deposition (englisch für Chemische Gasphasenabscheidung, ein Beschichtungsverfahren).
. Chef vom Dienst in (Zeitungs-) Redaktionen.
. Cranio-Vertebrale Dysfunktion, siehe Craniomandibuläre Dysfunktion.
. Commercial Vehicle Division Nutzfahrzeug Abteilung.
.. China Video Disc ein Datenträgerformat zur Speicherung von Filmen und Videos. :eek:

Da müssten schon ein paar Angaben mehr von marborus kommen....
 
Oben