Bootfähige CD kopieren

vazquezz

assimiliert
Hallo!

Habe mal wieder eine Frage die sich eigendlich ganz einfach anhört mich aber doch vor Probleme stellt.

Ich habe hier eine Bootfähige CD von der ich einige Dateien löschen möchte. Die Dateien lassen sich ja logischer Weise nicht auf der CD löschen.

Also habe ich die CD über den Arbeitsplatz auf meine Festplatte kopiert.

Dann habe ich die Dateien die gelöscht werden sollte gelöscht was auch ohne weiteres ging.

Meine Frage ist nun wie ich die Dateien wieder auf CD brenne so das die "neue" CD ohne die gelöschten Dateien wieder bootfähig ist?


Danke schon mal :)
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Die Bootinformationen gehen dabei verloren, du mußt sie nun wieder
einfügen vor dem Brennen.

Besser ist es eine ISO von der Boot-CD zu erstellen und diese mit
einem ISO-Editor zu bearbeiten. Testversionen gibt es zu Hauf,
einige können als Trial bis zu 300 MB .......

PowerISO - Create, Edit, Compress, Extract ISO file

Gute Freeware kenne ich nicht, schlechte auch nicht.
Der AVS-ISO-Creator taugt gar nichts ......
____________________
 

vazquezz

assimiliert
Also soweit sogut!

Ich habe mit Nero7 ein Image erstellt aus dem ich die Dateien entfernt hatte. Wenn ich dieses Image nun auf CD brenne bootet sie aber immer noch nicht :mad
 

Maliko

Vormals Nightstalker
Du musst bei Nero eine BootCD einstelle (heißt glaube ich so). Mehr kann ich dir aber nicht sagen, da ich Nero nicht verwende.
 

pinacolada

bekommt Übersicht
magic iso

hallo
Mit magic iso das boot Archiv herausextrahieren (free download demo funktioniert) und dann vor dem Brennen wieder rein.
dann mit img-burn *boot*cd-name*.iso image auf platte brennen und in einer v-Maschine testen.
Wenns fetzt wie gewünscht dann hardimage brennen.:)
Bei Problemen benutze mal den google z.B. so:
how to craete a bootable disc with magic-iso
:D
 
Oben