Boardparty 2012 Boardparty 2012 - Supernature mit euch im Ring

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Es hat eine Weile gedauert, bis wir uns jetzt wieder darauf konzentrieren können, dass es eine Boardparty gibt, zu der wir uns alle anmelden können.
Vielleicht ist es ja auch ein Versuch, trotz der leider abgesagten BP 2011, wieder in die Laufbahn der Außerirdischen zu kommen, die wir verlassen haben. Und um das zu erreichen, müssen wir mit unseren Raumschiffen in den Ring eintreten, der unseren Veranstaltungsort Kempen am Niederrhein umgibt. In diesem Ring befindet sich, dank Cool-Ping-Suchstrategie das Kolpinghaus, in das wir uns hinein beamen können um Nahrung aufzunehmen und aufzutanken. Damit erreichen wir die Kraft, miteinander den optimalen Spaß zu generieren.

Wir feiern am

Samstag, dem 19.05.2012 in Kempen (Niederrhein) im Kolpinghaus


Und bevor jetzt wieder irgendwelche Spezies den kürzeren Weg wählen und nach Kempten/Allgäu fahren, weil es viel näher ist, denen sei gesagt, dass es genau hier ist: Kolpinghaus Kempen

Und wer schnell genug ist mit der Anmeldung, der kann dort neben Essen, Trinken, Lachen, Spaß haben usw. auch noch schlafen. Aber so weit sind wir noch nicht, denn wir sollen uns erst mal alle im Anmeldethread anmelden mit der Personenzahl + Nick oder Vorname der Begleitpersonen + Anreisetag.

Natürlich sind auch die Leute aus den Schwesterforen herzlich willkommen. :)

Zum Veranstaltungsort eine wichtige Info:
Es gibt dort zwei Räumlichkeiten, wobei ein Saal etwa so groß ist, wie bei der BP in Aachen und eine Bühne hat. Da sollten wir dann mit mindestens 50 Personen rechnen.
Ein kleinerer Raum ginge auch bis 50 Personen, der ist im Keller neben der Kegelbahn.
Der Saal hätte den Vorteil, dass man dort auch ein Buffet aufbauen könnte, dass man uns vorschlägt. Dazu später noch mehr, vor allem wenn wir wissen, wer kommt.

Kempen ist eine sehr schöne Stadt mit einer Altstadt, die neben einer Burg, Fachwerkhäusern und vielen historischen Bauten sehr viel zu bieten hat.
Der Bahnhof Kempen liegt an der Strecke Düsseldorf - Krefeld - Kempen - Kleve und direkt in der Stadt.
Dort fährt übrigens die Nordwest-Bahn mit der Linie RE10 nach Kempen, das ist eine Station von Krefeld weg.
Kempen ist also über die Bahn und die Autobahn (A40, A44, A57, A61) sehr gut vernetzt, egal aus welcher Himmelsrichtung. Selbst die Raumschiffe können auf dem Airport in Weeze landen, wenn ihr von einem anderen Planeten kommt. Natürlich ist auch der Düsseldorfer Flughafen nicht weit.

Zum Übernachten stehen einige Hotels zur Verfügung, die allesamt im Rahmen der üblichen Preise liegen. Bitte selbst jeder in die Hand nehmen, mir fehlt die Zeit und die Preise sind imho allesamt erträglich.
Die Hotels Papillon und Thomasstadt (etwas lauter) liegen in Bahnhofsnähe.
Das Kempener Sport- und Tagungshotel liegt etwas weiter, wenn man zu Fuß gehen will.

Am Beispiel Kolpinghaus mit 24 Betten:
Preise je Zimmer incl. Frühstück: EZ = 59 EUR, DZ = 85 EUR, 3-Bett 105 und 4-Bett 125 EUR.
Sämtliche Hotels findet ihr hier aufgelistet und ihr könnt selbst buchen, wenn es soweit ist.
Sollte uns eine Welle von Anmeldungen überschwemmen, die Kempen nicht aufnehmen kann, auch kein Problem.

Anmelden könnt Ihr Euch in diesem Thema:
Boardparty 2012: Der offizielle "wir sind dabei"-Thread


Über das mögliche Rahmenprogramm, Ausflugsziele etc. wird hier diskutiert:
Rahmenprogramm und Freizeitmöglichkeiten

Wichtig zur Voranmeldung:
Wir wollen im Prinzip zunächst von Euch erfahren, wer kommt und wie viele das insgesamt sind, damit die Räumlichkeit festgelegt werden kann. Wir stehen mit dem Haus in Kontakt und würden dann gerne bis zum 07.12.2011 einen Überblick :)daumen+ oder (n)) bekommen.

Wir haben noch keinen konkreten Überblick, wie die Resonanz ist und hoffen natürlich, dass wir eine beachtliche Anmeldezahl bekommen.
Bei Termin und Ort können wir es natürlich wie immer nicht Jedem recht machen, wir hoffen aber, möglichst viele altbekannte und natürlich auch neue Gesichter zu sehen.

Was das Rahmenprogramm betrifft, hier wird im Laufe der nächsten Wochen noch einiges ausgearbeitet und wer einen tollen Vorschlag macht, weil die Gegend bekannt ist, her damit. :)
Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten und es ist ganz sicher für jeden Geschmack was dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Ich habe noch den Hotellink geändert (danke yellow :)) und das Bild eingefügt.

Auf dem Bild ist etwas versteckt von einem bekannten Boardie. Aber ich verrate nix! :angel :D
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Da wir unser Schwesterforum Dr. Windows zu unserer Boardparty herzlich willkommen heißen und es eine gemeinsame
Boardparty sein soll, habe ich das Boardparty-Pic mal abgeändert. :)
 

gisqua

ist wieder öfter hier
Wir haben versucht, im Kolpinghaus Zimmer zu mieten.
Auf die Frage, ob wir den Hund mitbringen dürfen, hieß es NEIN!

Das wäre kein Problem; es gibt ja noch andere Hotels -

aber wie sieht es denn mit dem gemieteten Saal aus?
Dürfen da Hunde mitgebracht werden? :unsure:
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Das müsste ich mal erfragen.

Hast du denn gesagt, dass der Hund auch in eine Wollmütze passt und kein Dobermann ist? :D
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Geklaut von DrWindows:

Antwort eines Hotels auf die Anfrage einer Familie, ob man mit einem Hund anreisen darf:

Sehr geehrte Familie XY,
noch nie hat in unserem Hause ein Hund angetrunken andere Gäste beleidigt oder belästigt.
Es hat auch noch kein Hund Toilettenwände beschmiert oder das Becken voll gekotzt.
Auch die Flaschen aus der Minibar wurden noch nie von einem Hund leergesoffen und mit Wasser aufgefüllt.
Uns ist auch kein Fall von Zechprellerei oder Diebstahl durch einen Hund bekannt!
Ihr Hund ist bei uns herzlich willkommen - und wenn er für Sie bürgt, dürfen Sie ihne gerne begleiten!
Mit freundlichen Grüßen
die Direktion
 

Ernst_42

schläft auf dem Boardsofa
Na, das mit der Bürgschaft wird sich der ein oder andere Hund wohl noch überlegen... :D

Aber Gisquas Frage bezog sich ja nicht nur auf die Unterkunft, sondern den Veranstaltungsort.
Muss also Fido draußen bleiben ??? Was sagen die Kollegen von Pfötchentalk dazu ?
 

Ernst_42

schläft auf dem Boardsofa
Wie sieht es denn nun aus... muss ich mich nicht nur vor bissigen Bemerkungen fürchten sondern auch vor bisschen Wuff?

Oder ziehen die Besetzer Besitzer des Kolpinghauses ihr NEIN zu den vierbeinigen Freunden durch?
Und was machen in dem Fall diejenigen, die mit Hundeverstärkung anreisen (wollen oder wollten)?

Fragende Grüße
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Danke der Nachfrage, die berechtigt ist. So langsam muss die Organisation auch anlaufen und ich werde
wohl nächste Woche das Thema wieder treiben, wenn auch mit gebremsten Antrieb.
Die augenblickliche persönliche Situation verlangt mir sehr viel Zeit ab im Job und auch privat.

Ich melde mich noch, insbesondere zum Thema Hundeunterbringung.
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
So, mal als kleine Vorabinformation für den Samstagabend - dazu eröffnen wir noch einen neuen Beitrag.

Wir müssen im Prinzip jetzt davon ausgehen, dass wir unter 40 Teilnehmer sind, wobei ich immer
noch hoffe, dass es mehr werden! ;) (auch Richtung Dr.Windows schielend...)

Der ursprünglich geplante Saal ist dann einfach zu groß und inzwischen weiß ich, dass der kleinere
Saal daneben ab ca. 18.30 Uhr uns zur Verfügung steht, unter das ist der schönste Raum dort.
Die Tische werden nur neu eingedeckt für uns und dann geht es los. :funny

Damit wir nicht zu lange auf ein Essen warten, werden wir ein für alle bezahlbares Buffet dort noch
zusammenstellen lassen, dann findet jeder etwas für den eigenen Geschmack und die Allesesser
werden auch satt. :mampf:mahlzeit:mampf Tische und Stühle sollten aber unversehrt bleiben! :ROFLMAO:

Das hat einfach den Vorteil, dass viele gleichzeitig Essen bekommen und man locker lange genüßlich
alles verputzen kann. :lecker

Also bitte noch mal alle prüfen, ob die gemeldete Personenzahl so bleibt, ich werde in Absprache
mit Martin was organisieren. Es wird ganz sicher schön! :)

Und wenn ihr euch noch bis jetzt nicht entscheiden konntet, ob ihr kommt, dann ran an den Speck.

verborgener Text:
Es könnte die letzte Boardparty sein, aber das will ich wirklich nicht hoffen... ;)
 

HeikeFy

assimiliert
Noch eine Frage zu den Parkmöglichkeiten.
Hat das Kolpinghaus einen eigenen Parkplatz für seine Gäste?
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Noch eine Frage zu den Parkmöglichkeiten.
Hat das Kolpinghaus einen eigenen Parkplatz für seine Gäste?

In unmittelbarer Nähe ist schon ein Parkplatz, aber auf dem ist Dauerparken nicht geeignet.
Nur ein paar Schritte weiter ist ein Riesenparkplatz von EDEKA-Neukauf, der auch als Stadt-
Parkplatz genutzt wird, d.h. trotz Parkscheibe kontrolliert da niemand.

Ich werde noch ein paar Tipps hier rein schreiben bis übermorgen - zur Orientierung.

Edit: Habe noch mal schnell die Parkplatzsituation in der Nähe des Kolpinghauses eingefügt.
 

Anhänge

  • Parkplatzsituation Kempen2.pdf
    400,8 KB · Aufrufe: 229
Zuletzt bearbeitet:

Ernst_42

schläft auf dem Boardsofa
Frage: (späte) Idee für Banner?
Hatte es in den vergangenen Jahrzehnten der Boardpartykultur nicht den ein oder anderen Künstler gegeben, der bereit war ein (hochaufgelöstes) Banner beizusteuern?

Sonst würde ich das im Eingangsposting verwendete Bild (http://www.silent-genius.com/SNF/BP2012_2.png) verwenden... bei 600x400 wird's aber etwas eckig und kantig werden ;)

[Edit]
Also bei A4 ging es gerade noch so.
[/Edit]

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Wenn noch mehr Interesse besteht zum Banner - ja du hast recht, was haben wir früher nicht alles gemacht :D -
dann zaubere ich ein deutlich größeres, denn das Original habe ich ja noch.

Aber, kommen wir mal so langsam zur Sache. Am Samstag ist im Kolpinghaus für uns ab 18:30 Uhr Start.
Wenn man dort ins Restaurant rein läuft, geht man sofort wieder scharf rechts in den kleinen Saal, wo wir uns treffen.

Es gibt sogar etwas zu essen und der Besitzer hat sich was einfallen lassen. Aber nicht nur der.

Für alle Teilnehmer gibt es Buffet und das zu einem manipulierten Spitzenpreis von 10 Euro, die ihr bitte
beim Boardchef Supi abgeben möchtet. Möglicherweise hat er sich verrechnet, aber was tut man nicht alles für die
möglicherweise letzte Boardparty des SNF.

Was gibt es denn?

Salatbuffet mit verschiedenen Rohkostsalaten, Brotkorb und Kräuterbutter

Warmes Gericht: Streifen von der Rinderhüfte mit Senfsauce oder/und Medaillon vom Schweinefilet mit Champigninsauce

Beilagen: Backkatoffeln, Kroketten, gemischte Gemüseplatte

Dessert: Herrencreme (nicht nur für die Damen), Obstsalat, Quarkspeise mit Erdbeeren

Absacker, falls jemand nachstampfen muss. :D

Das Buffet hat den Vorteil, dass wir pausenlos in Ruhe und mehr oder weniger gleichzeitig essen können. :mampf

Bringt gute Laune mit, Hunger und Durst eingeschlossen und viel Zeit für ein offenes Ende. :funny

Ich hoffe auf ein gutes Gelingen und wenn ich hier in Kempen so aus dem Fenster schau: die Sonne lacht!
Ihr hoffentlich auch und das in rauhen Mengen. :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucky

Senior Member
Ich wünsche allen Teilnehmern an der Boardparty ein wunderschönes Wochenende!!! :)

Genießt es…. und laßt euch von Gamma schön verwöhnen. :D
 

gisqua

ist wieder öfter hier
Regen entsteht durch das Zusammentreffen von Hochdruckgebieten mit Kaltluftfronten und feuchten Luftmassen mit einem Wochenende!
Ich kann nur hoffen, dass damit nicht ausgerechnet dieses Wochenende gemeint ist.:cool:

Ich wünsche Euch Allen viel Spaß. :)5
 

Biber65

treuer Stammgast
Allen viel Spaß, ich würde ja gerne kommen, aber das ist mir dann doch ein bischen weit:

556 km, 5 Stunden 25 Minuten
Bei aktueller Verkehrslage: 5 Stunden 47 Minuten
A2 und A7

Gruß Bernd
 
Oben