[Boardparty 2007] Siegreicher Vorschlag: Boardparty im Südschwarzwald

chmul

Moderator
Teammitglied
Siegreicher Vorschlag: Boardparty im Südschwarzwald

Boardparty 2007 im Südschwarzwald

Im südbadischen Ühlingen hat das "Team Südwest" ein hübsches Fleckchen entdeckt,
dass unsere Anforderungen an für die Boardparty vorbildlich erfüllt. Eingebettet
in die herrliche Landschaft des Südschwarzwaldes befinden sich Partyraum,
Übernachtungsmöglichkeit und Kegelbahn im selben Haus.
Typisch für einen Landgasthof ist die rustikale bis gutbürgerliche Küche mit
ausreichenden Portionen zu vernünftigen Preisen.
Das Personal ist freundlich und durch Narren- und Fußballvereine nervlich gestählt
und damit ebenfalls wie für uns geschaffen.
Ühlingen selbst lädt den Naturfreund zum Spazieren gehen ein.
Freiburg und Zürich sind etwa 70 km entfernt und gut zu erreichen,
außerdem ist der nahe Rheinfall oder ein Besuch in Waldshut auf jeden
Fall einen Ausflug wert. Der Kulturinteressierte kann sich den Dom zu St. Blasien
ansehen, die Damen finden im 50 km entfernten Spreitenbach alles, was das
Einkaufsherz begehrt.
Eine Kartbahn liegt ebenfalls in Reichweite und lädt die Kassel-Racers zur Revanche.
Auch eine Brauereibesichtigung könnte organisiert werden.

Und hier die Fakten, Fakten, Fakten:

Hotel / Veranstaltungsort / Zimmer:
Das Posthorn (Hotel Restaurant "Zum Posthorn" - Ühlingen-Birkendorf)
verfügt über einen Wintergarten, in der unsere Party stattfindet.
Ein gemütlicher Gewölbekeller lädt zu Schnaps- und
Schinkenseminaren ein. Die Kegelbahn liegt nebenan.
Das Hotel verfügt über18 DZ und 3 EZ (Zustellbetten möglich), Preis 28 €/Kopf
(inkl. Frühstück) zzgl. Kurtaxe.
Außerdem gibt es noch zwei Ferienwohnungen (siehe HP).

Lage / Anfahrt
Ühlingen liegt im südlichen Baden-Württemberg, etwa 70 km südöstlich von
Freiburg (A5) und 50 km südwestlich von Geisingen(A81), unweit des Schluchsees
mitten im Südschwarzwald.
A5 bis Freiburg Mitte, dann Richtung Titisee-Neustadt, dann Richtung Waldshut-Tiengen,
dann Richtung Ühlingen-Birkendorf
A81 bis Geisingen, über Aulfingen/Blumberg, und Eggingen nach Ühlingen-Birkendorf
Mit dem Zug bis Freiburg Hauptbahnhof, dann mit der Höllentalbahn bis Seebrug
am Schluchsee, von dort Transfer mit dem PKW (wird vom Team organisiert).

Freizeitgestaltung

Freiburg
(16km + Zugfahrt oder 70 km nur mit dem Auto)
Mit dem Auto fährt man ca. 15 Minuten nach Seebrugg (16km). Von dort kann
man mit dem Zug für 10 € (hin und zurück) als Einzelperson oder für knapp
6 €/Kopf (hin und zurück) als 5er-Gruppe nach Freiburg fahren.
Auf der Fahrt legt man immerhin 700 Höhenmeter zurück und durchquert das Höllental.
Vom Hauptbahnhof in Freiburg erreicht man nach wenigen Gehminuten die Innenstadt.

Waldhaus
(22 km) Nach einer Fahrt durch das Schlüchttal erreicht man nach etwa 25 Minuten
die Privatbrauerei Waldhaus. Dort kann man an einer Brauereibesichtigung teilnehmen,
bei der man als Abschiedsgeschenk noch einen 0,33er-Mix verschiedener Biere erhält.
Für eine Besichtigung müssen sich 15 Personen zusammenfinden (Mindestalter 16).
Das ganze kostet 7 Euro/Person.
Waldhaus Brauerei - Schwarzwald Germany

St.Blasien
(27 km) Tipp für Interessierte. Der Dom in St. Blasien hat den
drittgrößten Kuppelbau Europas. Führungen für Gruppen bis 30 Personen kosten 30
Euro, kann man machen, muss man aber nicht. Sehenswert ist der Dom allemal und
wer danach noch einen Kaffee trinken will, kommt auch nicht zu kurz, St.Blasien
ist schließlich Kurstadt.
Dom-St-Blasien - die Internetpräsenz der Dompfarrei St. Blasius in St. Blasien - Startseite

Schluchsee
(16 km) Für Naturfreunde ein schöner Flecken für ausgedehnte Spaziergänge.
Schluchsee im Schwarzwald.

Rheinfall
(30 km) Der Rheinfall ist Europas größter Wasserfall und ein eindrucksvolles
Naturschauspiel. Eine Bootsfahrt zum Felsen mitten im Wasserfall gibt's für 6,50
Franken (etwa 4,50 €).
Der Rheinfall - der grösste Wasserfall Europas

Steinwasenpark
(ca. 60 km) Ein Erlebnis- und Freizeitpark vor herrlicher Schwarzwaldkulisse.
Der Eintritt kostet 18 Euro für Erwachsene und 17 Euro für Kinder. Darin
enthalten sind unbegrenzte Fahrten auf allen Bahnen. Für 8 bzw. 7 Euro kann man
die Fahrgeschäfte weglassen und ggf. die Fahrten einzeln bezahlen.
Freizeitpark Steinwasen Park in Oberried bei Freiburg

Spreitenbach
(ca. 50 km) In Spreitenbach gibt es eine große Shopping-Mall
(u.a. H&M, Vögele, Bodyshop, C&A usw.) und einen IKEA-Markt.

Zürich
(ca. 70 km) Eine tolle Stadt, immer einen Besuch Wert, egal ob Zürisee, Bahnhofstraße oder
Niederdörfli

Waldshut
(20 km) Kleine Grenzstadt mit schöner Einkaufsstraße und viel Gastronomie.
Werbe- und Förderungskreis Waldshut e.V.

Sonstiges
In Waldshut gibt es auch eine Kartbahn (Kartbahn Waldshut),
für das zweite Rennen im SNF-Grand-Prix.

Team Südwest
chmul wird bei der Organisation von FrauDoktor, jabberj, Adimadarusan und Sway tatkräftig unterstützt.
Wir würden uns freuen, Euch bei uns begrüßen zu können.
 

JensusUT

Senior Member
Auch nicht schlecht. Ich sehe, von langer Hand vorbereitet und ähnlich gut umgesetzt wie der Konkurrenzthread :smokin
 

Lucky

Senior Member
Obwohl ich wahrscheinlich nicht teilnehmen kann, denn an diesem Tag feiert meine Größte ihren 10ten Geburtstag, finde ich es toll was die beiden Gruppen da für eine Arbeit und Mühe rein gesteckt haben... WAHNSINN.

Beide Vorschläge Top!!!!


AlterKnacker hat schon recht... dass egal wer diese schwierige Abstimmung verliert der Ausrichter der nächsten Boardparty sein sollte.
 

Lollypop

assimiliert
:ROFLMAO: auf die Idee, 2 Boardparty's kurz hintereinander zu machen, soll schon einer gekommen sein. :) Nun gut, ich habe für Aachen gestimmt, weil der wilde Westen Germany's noch nicht dran war, der Schwarzwald jedoch schon. Aber wenn ich bei Kumpel chmul lese, da gibt's Schinken & Schnapslehrgänge.... :ROFLMAO: da kann natürlich Aachen nicht mithalten, mit Hotzenwälder Schinken und einheimischem, Kirsch-, Quetschen- und Obstlerschanaps. Hach, mir läuft so das Wasser im Maul zusammen, ich könnte mich von innen waschen! :ROFLMAO:

chmul, ich stimme schon jetzt dafür, daß Du als nächster dran bist. :)
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Ich war eben nochmal dort und habe mit der Tochter des Hauses gesprochen. Bei diesen Schnaps- und Schinkenseminaren handelt es sich um zwei kleine Vorträge zum Thema. Den einen hält ein ansässiger Metzger, von dem es dann auch den Schinken gibt. Den anderen hält der Chef des Hauses, der selbst Schnaps brennt und auch ein paar ausgezeichnete (im Sinne von Auszeichnungen) Tröpfchen abgefüllt hat. Der Unkostenbeitrag liegt bei 6-8 Euro pro Teilnehmer, es wird ja sowohl Schinken als auch Schnaps zur Verköstigung angeboten. Eine Sache, die sich für den Freitag anböte, vor oder nach dem Kegeln. Das Lokal hat dafür einen gemütlichen Gewölbekeller.

Ich habe mich auch mal nach zwei Signalpreisen bei den Getränken umgeschaut. Die Cola kostet 1,50 (0,2) und die Kugel Pils (0,4) gibt's für 2 Euro.

Bezüglich des Essens würde es dann so geregelt, dass ein "kleine Karte" zusammengestellt wird, aus der dann bestellt werden kann, da würde man dann natürlich eine Auswahl treffen, die dem Großteil der Leute gerecht würde.

Später werde ich noch ein paar Photos hochladen.
 
Meine Stimme habt ihr bzw. werdet ihr noch bekommen.

Mir gefällt, daß Alles unter einem Dach ist, das gemütliche Rahmenprogramm und die zivilen Preise.

Die Nähe zu Freiburg und Sexau freut mich natürlich auch. :)

Danke für die liebevoll ausgearbeitete Bewerbung :)
 

chmul

Moderator
Teammitglied
So, hier nun die versprochenen Bilder:

Die ersten vier zeigen einen Außenansicht, auf der man auch den Wintergarten sieht, in dem ggf. die Party steigt, zwei Bilder vom Keller in dem das Schnaps-/Schinkenseminar stattfinden könnte und ein Blick in die Kegelbahn.
 

Anhänge

  • Posthorn.jpg
    Posthorn.jpg
    147,6 KB · Aufrufe: 339
  • Keller1.jpg
    Keller1.jpg
    89,5 KB · Aufrufe: 284
  • Keller2.jpg
    Keller2.jpg
    74,3 KB · Aufrufe: 333
  • Kegelbahn.jpg
    Kegelbahn.jpg
    84 KB · Aufrufe: 295

chmul

Moderator
Teammitglied
Und diese Bilder sollen einen Eindruck von den Zimmern vermitteln. Die ersten beiden Bilder gehören zu einem Zimmer oder besser zu einem Zweizimmerzimmer. :ROFLMAO: Das andere verfügt noch über eine Schlafcouch. Die "normalen" Doppelzimmer und die Einzelzimmer sehen ähnelich aus. ;)
 

Anhänge

  • Zimmer1.jpg
    Zimmer1.jpg
    55,6 KB · Aufrufe: 279
  • Zimmer2.jpg
    Zimmer2.jpg
    51,8 KB · Aufrufe: 257
  • Zimmer3.jpg
    Zimmer3.jpg
    54,4 KB · Aufrufe: 294

koloth

Chef-Hypochonder
Div. Attraktionen reiche ich hier noch nach, besonders für Naturfreunde interessant.

Das Landhaus Ettenbühl, ein englischer Rosengarten vom Feinsten.
Ab April gibts u.a. Freitags um 15 Uhr Gruppenführungen.

Und damit sich die "Unterlegenen" nicht zu sehr grämen :D, könnten hier Heimatgefühle geweckt werden:
Glück Auf im Schwarzwald

Bienenkunde-Museum Münstertal

Die Insel Mainau ist auch rel. bequem zu erreichen.

Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen

Hexenlochmühle

Museumszug Rebenbummler

Vogelpark Steinen

Freilichtmuseum Vogtsbauernhöfe

Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg

Der Zolli in Basel

Schwarzwaldpark Löffingen
 

A.Tetzlaff

schläft auf dem Boardsofa
Ist denn diesmal geklärt ,ob der Wirt auch Speisen und Getränke verkaufen möchte?:ROFLMAO:
In Kassel haben die ihre Sachen nicht so gerne verkauft;) :cry:

:ROFLMAO: A.Tetzlaff




.
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Keine Sorge, es wird an nichts fehlen. Höchstens an der Plörre, die Ihr da oben als Bier kennt. :D
 

koloth

Chef-Hypochonder
Mal so überschlagsweise, ca. 40 Übernachtungsbetten, reicht das denn erfahrungsgemäß?
Oder werden die Betten "schichtweise" vergeben? :devil
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wir haben keinerlei Erfahrungen mit Boardparties in Ühlingen :D.
Wenn es eng werden sollte, finden sich Alternativen, war in Zella nicht anders.
Wer aber frühzeitig bucht, macht auf keinen Fall einen Fehler.
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Die Betten die im Haus zur Verfügung stehen sind nicht alles was das Posthorn zu bieten hat. Es gibt auch direkt in der Nähe (21 Straßen weiter) noch drei Doppelzimmer. Außerdem kann zum Teil auch aufgebettet werden.

Und wenn das immer noch nicht reichen sollte, werde ich weitere Betten organisieren! :)
 
Oben