Biosupdate die 2te

ShadowMan

assimiliert
Ich hab mir ne Bootdisk erstellt und mir das aktuelle BIOS und Flashtool für mein K7S5A besorgt aber es sind alles nur *.exe datein. Ist das korekt so?
 

rsjuergen

assimiliert
Es könnte natürlich sein, dass es ein selbstentpackendes Archiv ist. Führe doch mal die EXE aus. Es sollten als das Flashprogramm und eine (wahrscheinlich) BIN oder ROM Datei und eine TXT Datei enthalten sein. Die BIN bzw. ROM Datei ist das neue BIOS.
 

ShadowMan

assimiliert
hab einmal das Flashtool Amiflash und das Bios als exe datein. Wenn ich aber im Dos die exe des Flashtools starte geschiet ne weile was dann kommt datei Fehlt und blablabla nun weiß ich halt net welche Datei fehlt


Hab die Bios exe mal entpackt und es war ne *.rom dabei. Aber die Flash*exe muss bleiben oder?
 

rsjuergen

assimiliert
Also das BIOS selbst kann keine EXE Datei sein. Was passiert denn, wenn Du diese EXE Datei (wo Du animmst, dass dies das BIOS ist) ausführst?

Kommando zurück, ich sehe Du hast doch die Rom Datei, jetzt muß eigentlich auch noch eine TXT Datei dabei sein wo der genaue SYNTAX beschrieben ist wie Du dein Bios flashst.
Etwa in der Art A:\AWDFLASH NEWBIOS /PY /SN /CC /CD .
Du mußt auch darauf achten, dass auf Deiner Startdiskette keinerlei Speichermanager (Himem) drauf sind, nur so wie Du sie mit dem Befehl Startdiskette erstellen, erstellt wird und dann Deine Flash.exe und das ROM.
 

ShadowMan

assimiliert
ne nur flash.exe und .rom wenn ich die exe im Dos ausführe kommt nach einer weile doschrift in rot und sagt
error 2: file dont exis

mh hab aber keine anderen Datein
 

pogo.d

chronische Wohlfühlitis
also ich mach ja viel an meinem Rechner, aber den Bios updaten, da lass ich lieber die Finger weg, hab
mir mal für ein Mainboard bei Mister Bios in den USA ein Update bestellt, (69 $) also Disk rein und los gehts, Ergebnis Neues Mainboard usw. Kosten 600,-- DM, seitdem lass ich nur noch meinen Computerfuzzy dran, der hätts für 50 ,-- DM gemacht.

Pogo.d :D
 

rsjuergen

assimiliert
Also für 50,-- wäre ich auch gern mal der Fuzzy! :D :ROFLMAO: :D :ROFLMAO:
Eigentlich ist es gar nicht so ein Problem, wenn man tatsächlich die Voraussetzungen und den Syntax einhält.
@ Shadowman: Eigentlich sollte auch im Handbuch das flashen beschrieben sein, hast Du da schon mal reingeschaut?
 

rsjuergen

assimiliert
Unter www.elitegroup.de gibt es zum flashen auch eine deutsche Kurzanleitung!

Nach Deinen Angaben habe ich mal bei Elitegroup geschaut.
Das Flashprogramm für Dein Board mit dem SiS 735 und AMI BIOS sollte das sein: AMINF329.EXE
und das aktuelle BIOS sollte wohl das sein: 020112.ROM .

Diese beiden Dateien kopierst Du auf Deine DOS Startdiskette auf der außer der IO.SYS/MSDOS.SYS
und COMMAND.COM keine weitere Dateien sein dürfen.

Danach kannst du mit aminf329 /? weitere Informationen/Schalter zum flashen sehen.

So wie ich es einschätze mußt Du unter DOS folgendes eingeben und mit Enter bestätigen:

aminf329 020112.rom /a

Dann müßte alles richtig laufen.
Trotzdem: Nutzung auf eigene Gefahr!
 

ShadowMan

assimiliert
so rsjuergen auf meiner Dos disk sind die genannten Datein garnichtmal drauf :confused

Nur eine:

Display.sys
EGA2.cpi
EGA3.cpi
EGA.cpi
KEYB.com
Keyboard.sys
KeyBRD2.sys
KeyBRD3.sys
KeyBRD4.sys
Mode.com


und das wars


PS: mein Flashtool ist aber das aminf331.exe
 

rsjuergen

assimiliert
Die Io.SYS und MSdos.SYS sind versteckte Dateien. Die von Dir beschriebenen Dateien kannst alle löschen. Ich würde aber noch die Command.com 'draufkopieren. Die 331 kannste natürlich auch nehmen, ist lediglich etwas aktueller. Ich habe ja nur auf die deutsche Elitegroup-Site geschaut.
Schau Dir, wenn Du den Rechner mit der Diskette gestartet hast, mal den Syntax der Datei
AMINF331.EXE mit den Schalter /? an. Dort findest Du die Erläuterung zu den einzelnen Schaltern und wenn ich richtig geschaut habe reicht bei Dir der Schalter /a denn da steht Auto detecting & Programming flash ROM.
 

ShadowMan

assimiliert
habs gestern mal eben schnell geflasht

erst das aktuelste dann ein Inofizielles zum Overlocking

geht so einfach

command

aminf329 020112.rom /a
bzw.
aminf329 overloo12.rom /a
 

wolf2874

fühlt sich hier wohl
Ja , und was hatt es gebracht ??
Der Schalter /a steht (soviel ich weis) für Auto.
Wird das alte Bios gleichzeitig gesichert, oder muss ich für die Sicherung einen anderen Schalter aufrufen???
 
Oben