Bildwiederholfrequenz lässt sich nicht einstellen

E

edding7

Gast
Danke für Deine Hilfe . Habe es mir angeschaut. Kann man wohl nichts machen.

Gruß edding7.

Aber wenn Du dich so gut auskennst. Habe noch das Problem, das sich meine Bildschirmanzeige
nicht auf 1280*1024 mit 75 HZ einstellen läßt. Es ist eine ATI Radeeon 64DDR. Habe schon
alles probiert aber das Teil will nur 1280*1024 mit 60 HZ anzeigen, ist echt Ätzend.
Monitor Philips 20B.
Vielleicht kannst Du mir weiterhelfen?

Gruß

Hallo Jumper , hatte das Ding unter Win2K mit 1280*1024 75HZ laufen.
Danke für Deine Hilfe
 

rsjuergen

assimiliert
Ich gehe mal davon aus, dass Du jetzt XP 'draufhast? Wenn er unter W2K mit 75Hz lief muß er auch unter XP mit 75Hz laufen, wenn da sich nichts einstellen läßt könnte es sein, dass a) falsche Treiber oder b) nicht richtig installiert.
Ich würde nochmal auf Normal VGA einstellen, die jetzigen Treiber komplett deinstallieren und dann neu installieren (ATI XP Treiber). Gibt es für den Monitor eine Monito.INF?, wenn ja den Monitor mit diesen aktualisieren.
 
E

edding7

Gast
Alles schon mehrmals gemacht, aber leider ohne erfolg. Arbeite ab jetzt wieder mit Win2K.
Sonst tun einem ja die Augen weh.

Gruß edding7
 
Oben