betandwin

B

Brummelchen

Gast
Find ich witzig - betandwin wurde in Sachsen geschlossen mit dem Hintergrund, dass
Spielsucht gefördert werde. Ich kenne wohl das Thema zu Spielsucht, die Veranstalter
müssen da IMO Sorge tragen, dass Spielsüchtige keine Chance haben, ihrer Krankheit
zu fröhnen. Da das Sachsen nicht ausreichte... betandwin hat Widerspruch eingereicht.

Artikel gibt's genug dafür
http://news.google.de/news?q=betandwin

Nachteil ist, dass betandwin nun wohl als Sponsor wegfällt und damit die Finanzlage
einiger Vereine zusammenbricht nebst Strafandrohungen wegen unzulässiger Werbung.

Der Witz an der Sache - betandwin musste für Niedersachsen sicherstellen, dass
Einwohner dort nicht im Internet teilnehmen können. Das war bislang nicht gelöst
worden. Was ich mich frage - wie wollen die das überhaupt verhindern? :ROFLMAO:

Bin auch eure Kommentare gespannt.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Brummelchen schrieb:
Bin auch eure Kommentare gespannt.
Nanu, wer hat die alle gelöscht? ;).
Ich finde es gut, wenn das Wett-Monopol bei Vater Staat bleibt - leider hat man die Entwicklung komplett verschlafen und versucht nun, durch nachträgliche Verbote wieder Ordnung reinzukriegen. Meinem Rechtsempfinden nach sollten die betroffenen Vereine nun gegenüber dem Staat Schadenersatz geltend machen können, aber dazu wird es sicher nicht kommen.
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
bwin hat (wie zu erwarten) Einspruch gegen den Entzug seiner Lizenz erhoben.
heise online - Bwin (Betandwin) wehrt sich gegen Verbot
Damit dürften Werder und vfb bis auf weiteres mit bwin als Sponser auftreten.

Ich bin eigentlich immer ein Gegner von Monopolen, erst recht von staatlichen.
Das würd ich prinzipiell auch für Wettanbieter nicht anders sehen.

Schließlich verdient der Staat selber nicht schlecht an Toto Lotto und der Spiellust (und Sucht?) vieler Tipper.
 
B

Brummelchen

Gast
@Supi - du weisst wohl auch nicht, welche Heinzelmännchen da am Werkeln waren? :D

Bis auf den Rechtschreibfehler - ich fröhne anderen Leiden&Schaften :ROFLMAO:
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
Mich kotzt diese Doppelmoral dermassen an:kotz

Da argumentiert Vater Staat damit, das er der förderung von Spielsucht Einhalt gebieten will und verdient selbst nicht schlecht daran.

Aber so kann man natürlich auch unliebsame Konkurrenten aus dem Feld schlagen.
 

MaXg

assimiliert
Hoffe mal ich hab die Frage richtig verstanden.

Gab & gibt es einige tausend. Wird sich auch ohne bwin kaum ändern.
 
Oben