Axl Rose wird 50

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ein weiterer Rocker darf sich ab heute mit dem Präfix "Alt-" schmücken.
In seinem Fall ist das wohl nicht weiter schlimm - bei Axl Rose, dem Frontmann von "Guns'n Roses", ist ohnehin nicht mehr viel vom Glanz früherer Tage übrig geblieben.
Auf der ARD-Homepage kann man anlässlich seines heutigen 50. Geburtstages sein Leben im Zeitraffer nachlesen:
Axl Rose zum 50. Geburtstag: Rücksichtslos durchs Leben
Bemerkenswerte musikalische Kapitel sind in seiner Lebensgeschichte wohl kaum noch zu erwarten - schade eigentlich.
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
Die Roses hatten eigentlich nur ein gutes Jahr.

Das war das Jahr in dem das Album "Appetite for Destruction" auf den Markt kam, alles was danach kam war nur noch Müll.
"Appetite for Destruction" hatt mich damals umgehauen, was für ein Hammeralbum.
Danach kamen ja nur noch Mutantenstadlfähige Schnulzen.:D

Schade nur, das man das Originalcover auf den Index gesetzt hatt.
Aber zum Glück besitze ich noch ein Stück Vinyl mit Originalcover.:D

Trotzdem:
Glückwunsch zum Fuffziger, Axl.
 
Oben