Auslagerungsdatei zu klein

Keyser_Soze_

kennt sich schon aus
Hallo,
bei dem Versuch eine Sicherheitskopie meiner DVD zu erstellen, kommt die Fehlermeldung, dass nicht genug Auslagerungsspeicher oder so frei wäre.
Wie kann ich da Platz schaffen damit das wieder funktioniert?
Danke für Tips!
 

Bullabeisser

assimiliert
Du hast schlicht nicht mehr genug Festplattenplatz auf der Partition, wo die temporären Dateien abgelegt werden sollen (in der Regel C:\). Platz schaffen durch "ausmisten" oder, sofern mehrere Partitionen bestehen, die "hinteren" verkleinern und die erste (also C) vergrößern. Dabei besteht aber die Gefahr von Datenverlust - selbst wenn Du ein Partitionierungsprogramm wie PartitionMagic verwendest. Also bitte vorher ein Backup, besser Image ziehen.
 

little tyrolean

Elder Statesman
Bullabeisser schrieb:
Platz schaffen durch "ausmisten" oder, sofern mehrere Partitionen bestehen
[...]
... oder einfach auf einer Partition mit genügend Platz ein Vereichnis Temp erstellen (im Prinzip ist der Name egal),
und dieses Verzeichnis als User-Temp-Directory definieren:

Start => Einstellungen => Systemsteuerung => System => Erweitert => Umgebungsvariablen =>
hier unter "Umgebungsvariablen für Username(n)" auf die Variablen TEMP und TMP klicken, Bearbeiten auswählen
und das erstellte Verzeichnis eintragen.

Die Systemvariablen TEMP und TMP dürfen nicht geändert werden!


Danach landet der ganze Müll dort und kann leicht mit folgender Batch-Datei gelöscht werden:
@echo off
rd /s /q %Temp%
md %Temp%
exit

Im Übrigen kann man Nero jedes beliebige Verzeichnis als Temp-Directory zuweisen -
schau mal in die Einstellungen.
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Ohne seine Antwort Rumraterei....

Die gleiche Meldung kommt, wenn man versucht, ein File größer als 4 GB auf einer FAT32-Partition abzulegen, bzw. über eine FAT32-Systempartition zu ziehen.
 

Keyser_Soze_

kennt sich schon aus
Ich benutze NTFS.

Aus welchem Grund auch immer, ist die o.g. Fehlermeldung heute nicht mehr gekommen.

Gruß
K.S.
 
Oben