[Gelöst] Auf Nimmerwiedersehen, Adobe Flash!

Norbert

Moderator
Teammitglied
Wie den meisten bekannt sein dürfte, wurde der Support für Adobe Flash nach dem Jahresende 2020 eingestellt. In Windows 10 wird er jedoch nicht automatisch beim nächsten Update deinstalliert, es muss im Microsoft-Update-Katalog gezielt nach dem passenden Update gesucht, dieses dann heruntergeladen und ausgeführt werden. Wie das im Einzelnen funktioniert, wird im TecChannel Workshop leicht verständlich erklärt:


Da der Flash Player in Microsoft Edge separat integriert ist, muss dieser ggf. noch extra deaktiviert werden. Auch dies ist im Artikel beschrieben.
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Muss ich denn dann wieder den Realplayer nehmen?
p046.gif
 
Oben