ASUS P5LD2 Mainboard, 3xUDMA?

sirmes

assimiliert
Ahoi liebe Gemeinde :ROFLMAO:

Ich freu mich so. Endlich wieder viel Geld für neue Hardware ausgeben :cry:

Wie auch immer. Ich brauche ein neues Mainboard für Intel E6400 Dualcore CPU. Und habe auch ein schönes gefunden. ASUS P5LD2. Und in den Angaben dazu steht bei m&m computer unter anderem 3xUDMA. Auch bei ASUS selbst steht "1 x UltraDMA 100/66/33" und "2 x UltraDMA 133 support four hard drives". Nach meinem Verständnis bedeutet das ja wohl, daß ich meine alte IDE Festplatte und die 2 IDE Laufwerke (CD Brenner, DVD Laufwerk) da ohne Probleme anschließen kann.

Liege ich da richtig? Google sagt mir leider nur, wo ich das Teil kaufen kann, was es kostet und das es gut ist. Deshalb frag ich euch, da ihr ja kein Nachteil habt, wenn ichs nicht kaufe :D . Vielleicht hat ja auch jemand von euch das Board.

Dank euch!

Edit: Ach so. Ein 6in1 Card Reader muss auch noch dran....
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
An dem DMA 100/66/33 wirst Du auf jeden Fall die beiden CD/DVD-Laufwerke betreiben können. Wenn die alte IDE-Platte kein UDMA133 kann, würde ich davon ausgehen, dass sie nicht läuft - sonst würde da ja keine Unterscheidung stehen.
 

sirmes

assimiliert
*kurz nachguck* Everest sagt mir zu meiner Festplatte folgendes:

Festplatte ST380021A (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)

Bin ein bischen verwirrt. Ultra-ATA/100 = UDMA 100 ?? Mein altes Mainboard hat meines Wissens nur IDE-Schnittstellen. Kannst Du mich in der Beziehung kurz aufklären? Danke
 

ToniCE

treuer Stammgast
Ich denke, das es läuft... ATA/IDE war immer Abwärtskompatibel. So wie ich das sehe, hat das Board 1x ATA/100 für langsamere Laufwerke (CD/DVD z.B.) und 2x ATA/133 für alles andere. Wird wohl irgendwas mit den Chips zu tun haben, die auf dem Board verbaut sind. Und auf dem Bild zähle ich auch 3 IDE Anschlüsse. ;)

ATA ist für mich IDE. sATA ist Serial ATA. :)
 

sirmes

assimiliert
Danke für den Tip. Er hats ja noch hingekriegt. Den Link hab ich mir vorsichtshalber gleich aufgeschrieben. Mal sehen ob ich auch Probleme bekomm. Das Teil ist noch unterwegs zu mir. Habe leider keine Atlernative gefunden. Ist relativ schwer für den E6400 ein Board mit mind.2xIDE und mind.3xPCi zu finden. Zumindest ein bezahlbares. Wir werden sehen...
 

sirmes

assimiliert
Gestern hatte ich das Board. Eingebaut - ziemlich sicher richtig !! -, gefreut, angemacht, geärgert...:cry: Lüfter laufen an, aber das wars auch schon. Kein Beep, kein Bild...ich krieg das :kotz ... schon fast 4 Wochen ohne eigenen Rechner. Ich dreh bald durch...:D Ich habs erstmal aufgegeben mit selfmade...
 
Oben