Asus A8v und Samsung HD080HJ SATA Festplatte

switch

Herzlich willkommen!


Hallo allerseits,

Ich habe seit nem halben Jahr ein Problem mit Asus A8v motherboard und meiner samsung SATA Platte.

Die Platte wird ueberhaupt nicht erkannt (weder im Bios, noch unter windows). Im Forum habe ich jetzt aehnliche Beitraege gefunden, aber es wird immer das A8v deluxe board erwaehnt, die Problematik hier ist evtl. ein klein wenig anders.

Jetzt wollte ich doch nochmal fragen, ob jemand schonmal das Raetsel geloest hat.
Ich hab mein Board selbst bestueckt und alles laeuft soweit o.k. mit ner IDE Platte. Da ist ein englisches Windows XP drauf.

Jetzt moechte ich gern eine SATA Platte (spaeter mehrere im Raid verbund) anschliessen.


Zunaechst finde ich im Device Manager unter "Other devices"einen "RAID Controller". Beides hat ein Fragezeichen davor.
So, jetzt will ich nix falschmachen und braeuchte bitte bitte eine Anleitung, wie ich alles richtig einstelle etc.
Bin nicht so der PC Frickler, wenn es ans Eingemachte geht. :(

Der User Guide zum Motherboard schweigt sich ja sowieso nur aus und erzaehlt nur was vom RAID Betrieb.
Muss ich noch weitere Treiber installieren? Wie genau ist der Ablauf?
Zum Mainboard gab's noch ne CD mit Software und ein paar Treibern.

Im Bios unter Main habe ich

Primary IDE Master : Samsung SP0812N (die Ide Platte)
Primary IDE Slave: not detected
Secondary IDE Master: Pioneer DVD-RW
Secondary IDE Slave: not detected

Bitte hilfe, merci beaucoup

Switch:kiss
 

little tyrolean

Elder Statesman
Sind die SATA-Treiber installiert?
Eventuell sind sie korrupt und müssen neu aufgespielt werden, sie sollten auf der Motherboard-CD zu finden sein.
 

switch

Herzlich willkommen!
Treiber installieren failed



Ja, ich hab versucht, die Treiber zu installieren.

Geht nicht.

Ich hab im Geraetemanager bei VIA SATA RAID Controller nach Treibern suchen lassen (natuerlich auf Mainboard beiliegender CD)
Da werden auch Treiber gefunden.
Der Hardware Update Wizard meldet mir leider, dass ein Fehler vorliegt.
Die Meldung:

Cannot install this hardware

there was a problem installing this hardware: VIA SATA RAID Controller

An error occured during the installation of the device
The system cannot find the file specified.

So, jetzt isses genau wie vorher...

Weiss jemand weiter??
 

geHACKTes

chronische Wohlfühlitis
ich weiß nicht ob es hilft ... meine sata 250 GB läuft mit diesem Treiber

es sieht dann so aus
 

Anhänge

  • k8v-se.png
    k8v-se.png
    33,2 KB · Aufrufe: 445

switch

Herzlich willkommen!


Hm. Ich hab nix gesehen von wegen Promise controller.
Du hast ein anderes Board, weiss nicht ob das richtig ist mit nem Treiber fuer n anderes board weiterzumachen.

der CHipsatz fuer das ASUS A8v ist VIA 8237 (denke, dass der fuer SATA Zeug zustaendig ist, oder??)

mann, ich hab echt nicht wirklich Ahnung von der ganzen Materie.
Ist hier denn keiner, der mein board hat und da ne SATA platte dranhaengen hat??

:cry:
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wenn die Platte im BIOS schon nicht gesehen wird, dann ist zuerst da anzusetzen. Was nicht da ist, kann Windows nachher auch nicht finden.
Hast Du einfach mal die Standard-Einstellungen des BIOS geladen?
 

switch

Herzlich willkommen!
aaalso,

gerade hab ich alle Werte im BIOS auf default gesetzt und da bleibt alles wie bisher, es taucht keine weitere Platte auf.
Hatte sowieso nix gross verstellt. hab dann die Aenderung wieder verworfen.

Aber,
gerade hatte ich beim Rechnerhochfahren im DOS gesehen, dass meine Platte da doch erwaehnt wird!

es heisst da nach dem ASUS Logo


Serial CHO Master: Samsung HD 080

Also wird ja doch was erkannt. Die platte funktioniert auch in nem anderen Rechner, das hab ich geprueft.

Soll ich mal das BIOS updaten?

Muss ich dazu alle seiten fotografieren (kein Drucker) oder gibt es nen bequemeren weg das zu speichern?

Muss ich auf dem board nach ner Revisionsnummer suchen oder reicht die boardbezeichung ASUS A8v ?

Kann da gross was passieren, wenn nicht der Strom ausfaellt und ich auch nicht den REchner zwischendurch ausschalte?

Soviele Fragen, sorry...
will aber nichts falsch machen.Hab tierisch viel Zeug auf dem Rechner und es waere ein nightmare alles neu zu installieren.

schoenen abend allerseits ;)
 

compired

schläft auf dem Boardsofa
switch schrieb:
Soll ich mal das BIOS updaten?

Muss ich auf dem board nach ner Revisionsnummer suchen oder reicht die boardbezeichung ASUS A8v ?

Hi,

ich hatte auch mal ein Asus A8V und habe es letztendlich abgeschafft, da ich Probleme damit hatte (allerdings nicht die von dir beschriebenen, ich hatte zu der Zeit noch keine SATA-Platte).

Wenn du bei Asus das BIOS updaten willst, geht das online, ohne dass du dazu die Bezeichnung etc. kennen musst. Das klappt auch einwandfrei, beim Update wird deine Version automatisch erkannt.

:)
 

switch

Herzlich willkommen!


ich kann mit dem Rechner nicht online gehen, da ich dasselbe Problem auch mit dem LAN controller habe.
Also geht nur ein ASUS Bios update von Hand. Ich hatte mir extra ein Asus bord geholt, da mir dazu geraten wurde. Ich werd auch erstmal dabei bleiben. Irgedwie muss es doch gehen. Hat noch jemand einen Vorschlag?
auch bzgl. Motherboard update und wie das am sichersten geht...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Was spricht gegen ein manuelles BIOS-Update?
Die Vorgehensweise mutet antik an, aber es ist immer noch der sicherste Weg.
 

geHACKTes

chronische Wohlfühlitis
bei Asus (wenn allles klappt) sehr leicht .... sucht dir die Update-Soft raus was du brauchst

aber wenn es schief geht wird es teuer ;)


ich mache immer vorher ein Backup der alten Firmware ... fals neue Probleme auftauchen sollten
 

switch

Herzlich willkommen!

Sprichst du jetzt vom manuellen update per Software, die auf der CD zum Motherboard mitgeliefert wurde, oder der Moeglichkeit, online zu gehen?
 

geHACKTes

chronische Wohlfühlitis
mein letztes Update (mit dem Program auf der CD) ist über 1,5 Jahre her,

damals konnte ich mir es aussuchen mit Online-Suche oder Manuell

auch ein Backup damit ist möglich
 
Oben