Neuigkeit Apple setzt zur Kundenbindung auf Belohnung

Franz

assimiliert
Apple veröffentlicht heute eine neue Web-Site, auf der lediglich ein Counter in großen Zahlen tickert. Bei 25 Milliarden bleibt dieser stehen und belohnt den Glücklichen mit 10.000 US$.
Den Glücklichen? Den glücklichen Kunden, der die 25milliardste App bei Apple-Store herunterlädt. Der im Juli 2008 eröffnete Store hatte bereits im Januar 2011 die ersten 10 Milliarden Apps an den User gebracht. Natürlich ist es nicht notwendig, ausgerechnet der 25milliardste App-Nutzer zu sein, es genügt, wenn man sich zum Preisausschreiben anmeldet. Die Teilnahme gilt weltweit und für alle Apple-Konsumenten.

Quelle: Apple - iTunes - 25 Billion App Countdown
Anmeldung: Apple - iTunes - 25 Billion App Countdown - Alternate Entry Form
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Natürlich ist es nicht notwendig, ausgerechnet der 25milliardste App-Nutzer zu sein, es genügt, wenn man sich zum Preisausschreiben anmeldet.
Fast, denn man muss entweder die 25.000.000.000ste App laden oder sich auf dem alternativen Weg genau dann anmelden, wenn 24.999.999.999 Apps geladen wurden und das noch vor dem 25.000.000.000sten Appkauf. ;)

Ach und es gibt auch kein Bargeld, sondern eine iTunes Geschenkkarte über 10.000 US$. ;)
 

QuHno

Außer Betrieb
Amerikanischer Punkt oder Deutscher Punkt bei dem US$ Betrag?

edit: gefunden: Amerikanischer Punkt, also 10000 US$, einlösbar im iTunes Store, App Store, und iBook Store, je nach Verfügbarkeit im jeweiligen Land. Es gibt nur exakt einen Gewinner und es werden auch nur 25 Apps im fraglichen Zeitraum gewertet (Ich möchte nicht wissen, wie viele Leute das nicht gelesen haben und Hunderte herunterladen) - die Chancen auf einen Gewinn sind also nicht wirklich gut ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Eintrag auf "25" pro Tag begrenzt?
Ab wann oder ab "wo" ? GMT oder Pazifik Zeit? Wann fängt der "Tag" bei Apple an?

Hammergeile Werbeaktion, das kann man schon sagen. :ROFLMAO:
Die haben sich ja schon einen golden A*sch verdient die könnten mal was für Ihre User tun, ohne gleich abzuzocken.

tty.
 
Zuletzt bearbeitet:

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Wirklich unglaublich - ein Gewinnspiel, wie abartig ist das denn? Da hat sich Apple ja mal wieder was ganz ganz böses einfallen lassen... (Vorsicht IRONIE)

Eintrag auf "25" pro Tag begrenzt?
Ab wann oder ab "wo" ? GMT oder Pazifik Zeit? Wann fängt der "Tag" bei Apple an?
:rtfm
Die offizielle Zeitmessung für diese Werbeaktion erfolgt durch einen Computer des Veranstalters.
Veranstalter dieser Werbeaktion ist Apple Inc., 1 Infinite Loop, Cupertino, CA 95014.

Die haben sich ja schon einen golden A*sch verdient die könnten mal was für Ihre User tun, ohne gleich abzuzocken.
BTW: die haben gerade sämtliche 2005 verkaufte iPod nanos der 1. Generation kostenlos in iPod nanos der 6. Generation umgetauscht - aber das ist ja auch ganz böse gewesen, schließlich wollten ja alle ihre ollen 6 Jahre alten Geräte behalten... :wand
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Hihi, der Zählerstand braucht halt seine Zeit von Amerika nach Deutschland... Aber spekuliert hier wirklich irgendjemand auf den Gewinn? Ich glaube Lotto spielen ist da aussichtsreicher. :ROFLMAO:
 

QuHno

Außer Betrieb
Ein Schelm wer böses dabei denkt.
Dann bin ich kein Schelm, denn ich denke nichts böses dabei :p

OK Scherz beiseite: Apple schrieb doch, dass der Zählerstand auf den Webseiten nichts mit dem wahren Zähler zu tun hat, sondern lediglich eine Animation zur Verdeutlichung ist - ansonsten wäre es ja auch zu einfach, den ganzen Kram mal eben per Script auszuwerten und kurz vor dem erreichen des beim exakten Zählerstands seine bis zu 25 erlaubten Anfragen automatisiert zu versenden.
 
Das ist schon wirklich Hardcore.
Vom Weltmarktführer zu lesen, das bei einem Preisaufschreiben nur 25 Teilnehmer pro Tag zugelassen werden.
Das muß man sich mal wirklich auf der Zunge zergehen lassen. :rofl :auslachen

..... Wann wurden eigentlich die letzten Drug Screens beim Management in Cupertino gemacht?
.
 

QuHno

Außer Betrieb
ot:
@Digi: Buchstaben entziffern ist nicht gleich verstehen :ätsch
Apple Teilnahmebedingungen schrieb:
(...) sind pro Person und/oder iTunes Konto und/oder E-Mail Adresse pro Tag nur fünfundzwanzig (25) Anmeldungen zulässig.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Die Chancen, der 25.000.000.001ste Kunde zu sein, sind ja auch nicht höher, also was soll's, ob es genau den Richtigen trifft.
Es gab mal einen Automobilproduzenten, bei dem wurde eine kleine Arbeitsgruppe gebildet, die den einmillionsten Käufer eines Fahrzeugs aussuchen sollte, da hat man gar nichts dem Zufall überlassen.
Also nicht, dass ich damit irgendwas zu tun gehabt hätte... ;)
 

QuHno

Außer Betrieb
Nun lass uns nicht dumm sterben: Hatte wenigstens der ausgesuchte "einmillionsten Käufer" etwas mit dem echten einmillionsten Käufer zu tun? :ROFLMAO: :weg
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Natürlich nicht - ich dachte das wäre klar gewesen :).
Irgendwann in der selben Woche lief zwar tatsächlich die einmillionste Karre vom Band - wer die bekommen hat, weiß ich allerdings nicht.
 
Oben