AOL: Wie kann man mit zwei Rechnern gleichzeitig online gehen?

DavidLach

Erster Beitrag
Hey Leute!
Mein Vater hat sich AOL geholt un wir haben schon seit langem das Problem, dass wir uns nicht gleichzeitig einloggen können (Mein Vater hat nen Rechner, und ich auch), obwohl wir es mit verschiedenen Namen versuchen! Könnt ihr mir helfen? Der sagt mir immer "Sie sind bereits mit ... angemeldet" oder so! Das is so nervig! Ich bin verzweifelt! Bitte helft mir!

Danke!:cry:
 

MadeByGoblins

gehört zum Inventar
Das geht auch nicht, zumindest nicht so wie ihr das vorhabt, sprich wenn beide sich über die AOL Software aber mit unterschiedlichen Namen eines Vertrages anmelden wollen..
Ich nehme mal an das dass so ist oder:
Ihr habt einen AOL vertrag in dem Mehrere AOL Namen angelegt sind und 2 Rechner.. stimmts?
Wenn dem so ist, dann gibt es nur begrenzt ne möglichkeit mit dem 2. Rechner Online zu kommen.. Da die AOL software grundsätzlich nur die Verbindung eines PC's pro vertrag zulässt. Machbar ist es aber,
aber auf jeden fall läuft das dann ohne die AOL Software.
Sag mir mal ob das bei euch der fall ist, dann mach ich mir mal gedanken ob wir den 2. PC auch online bekommen *g*

Was ich noch wissen müsste:
Habt ihr nen Router oder geht das über ein DSL Modem??

Oh und wenn ich noch schnell die AOL Nutzungsbedingungen zitieren darf :



3. Nutzungsbeschränkung

(c) AOL HIGH SPEED DSL ist nicht zur gleichzeitigen Nutzung mit mehreren Rechnern ausgestattet. Eine Nutzung steht nur einem Rechner für eine Online-Sitzung zur Verfügung. Es ist nicht zulässig, Home-Networking zu betreiben, z.B. einen DSL-Router einzusetzen, über den mehrere Rechner gleichzeitig online gehen können (Routereinsatz).
(d) Unzulässige Nutzungen von AOL HIGH SPEED DSL berechtigen AOL dazu, den Vertrag gem. Ziffer 16 unserer Nutzungsbedingungen fristlos zu kündigen.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Ist eigentlich völliger Blödsinn, die verteilen an ihre eigenen Kunden doch Router.

@DavidLach: Mit einem Router könntet ihr einen der Nutzer über den Router anmelden lassen (über diesen werden alle Aktionen im Netz dann geführt), parallel könnt ihr aber die AOL-Software nutzen und jeder seinen eigenen Account zum Einloggen verwenden.

ot:
PS: Herzlich Willkommen :)
 

MadeByGoblins

gehört zum Inventar
^^ es ist definitiv völliger Blödsinn denn die Leute von der Hotline kennen ihre eigenen nutzungsbestimmungen nicht, die erklären hier sogar wie man mit 2 PC ins netz kommt. kann das ja mal hier posten, ich bräuchte wie gesagt nur mal die info ob David lach überhaupt dsl bzw nen router hat sonst is das alles ja hinfällig.
Er kann beispielsweise auch hingehen und mit dem rechner seines dads über die AOL software die Verbindung aufbauen und selbst dann die Verbindung des rechners nutzen und mit dem IE oder Fifox online gehen.
Das problem dass er dann von seinen AOL buddies nicht gesehen wird ist auch lösbar. AOL Instand Messenger ---> AIM Center - Download downloaden und dann mit seinem AOL namen anmelden. Sollte gehen..

Gruss
 
Oben