Anleitung zu A4Proxy

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
So, endlich komme ich dazu die Anleitung für A4Proxy fertigzustellen. Ich empfehle jedem vor der Nutzung des Programms sich unser Tutorial übers Proxysurfen anzuschauen.

Voraussetzung für die Nutzung dieser Anleitung ist eine installierte Vollversion von A4Proxy in Version 2.52 oder höher. Ebenso sollte das neueste Update inkl. neuester Proxy-Liste geladen werden - jetzt downloaden.
Einen Downloadlink zur Vollversion wird man hier aber vergeblich suchen. Wer die Demoversion oder allgemeine Infos zum Programm sucht, findet dies auf der A4Proxy-Homepage

So, los gehts!

Vorbereitung
Zuerst, wer hätte das gedacht: Starte A4Proxy
Es ist alles in englischer Sprache, aber nicht mehr lange: Klicke auf Options -> Localization und wähle "German"
Nun beende das Programm und starte es gleich wieder neu, es sollte jetzt komplett in Deutsch sein.
Nach dem Update dürften schon jede Menge Proxies vorhanden sein, so kommen noch ein paar dazu:
Importiere unsere Proxy-Liste (Rechtsklick - Ziel speichern unter). Das geht so: Klicke auf Bearbeiten -> Proxy hinzufügen -> aus Datei einfügen. Das geht natürlich mit jeder Proxyliste in Form einer Textdatei.
Füge die Datei per Klick auf Bearbeiten -> Importieren ein.
(anonyme Proxies halten in der Regel nicht lange, bitte habt also Verständnis wenn plötzlich die meisten Proxies aus der Liste tot sind - es geht hier auch mehr darum, den Import über eine Textdatei zu demonstrieren.


Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen
Nun hast Du eine Unmenge an Proxy's. Viele davon funktionieren, viele aber auch nicht. Das finden wir jetzt heraus. Klicke zunächst auf den Reiter "Proxy-Optionen" und setze einen Haken bei "auf FTP/HTTPS-Unterstützung prüfen". Nun zurück zum Fenster "Proxy-Check". Klicke mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Proxy und wähle "alle markieren". Nun setzt Du ein Häkchen bei "Datenreset" und klickst anschließend auf "Proxy überprüfen".
Mach einen kleinen Spaziergang, ärgere Deine Kinder oder kümmer Dich ein wenig um Deine Frau, denn nun hast Du Zeit dazu, die Überprüfung dauert ein Weilchen.
Irgendwann ist alles fertig - das erkennst Du daran das hinter "laufende Anfragen" eine Null steht.
Nun klicke auf den kleinen grünen Punkt links oben um die Proxys nach Funktionalität zu sortieren.
Die grünen sind ok, die roten sind tot, und die schwarzen funktionieren zwar, sind aber nicht anonym.
Eine detaillierte Beschreibung was die Icons bei den Proxies bedeuten findest Du in der Hilfedatei von A4Proxy, einfach nach "Icons" suchen.
Markiere alle roten und schwarzen, klicke mit der rechten Maustaste auf die markierten und wähle "entfernen". Es kann vorkommen, das ein Proxy zwar mit grünem Symbol erscheint aber trotzdem nicht anonym ist. Scrolle im Fenster Proxy-Check nach rechts bis zu der Spalte "´nicht anonym" und sortiere nach dieser. Alle Proxies die hier ein Kreuz haben müssen ebenfalls raus.
Nun nach Reaktionszeit sortieren. Alle mit einer Reaktionszeit > 2 Sekunden markieren, rechts anklicken und "deaktivieren" wählen (ist nicht unbedingt notwendig, aber ich würde es so machen, lahme Proxies nehmen einem schnell jegliche Freude).
Es sollte trotz allem noch eine stattliche Anzahl an anonymen und schnellen Proxies übrig geblieben sein.
Diese Prozedur muss regelmässig wiederholt werden. Ein Proxy der Heute anonym und schnell ist kann morgen schon transparent oder quälend langsam sein. Mit den Links aus dem Proxy-Tutorial solltest Du auch regelmässig neue gute Proxies finden.

Verwendung der Proxies
Du hast im Prinzip zwei Möglichkeiten wie Du nun anonym surfen kannst.
1.) anonyme Proxies im Browser verwenden. Nimm Dir den schnellsten Proxy aus der Liste bzw. den der Deinen Anforderungen am Besten gerecht wird und trage ihn bei Deinem Browser, Downloadmanager und was sonst noch so aufs Internet zugreift von Hand ein. Für einige Programme ist die Vorgehensweise im bereits mehrfach erwähnten Proxy-Tutorial beschrieben.
2.) Über A4Proxy. Dazu trägst Du in allen Programmen die auf A4Proxy zurückgreifen sollen folgenden Proxy ein: 127.0.0.1 oder localhost, Port:80. Nun laufen alle Internet-Requests über A4Proxy. In diesem Fall solltest Du in A4Proxy unter Optionen -> weiterte Optionen "beim Start minimieren" und "mit Windows starten" auswählen. Die wichtigste Einstellung aber ist: Optionen -> Direktverbindung. Dort darf kein Häkchen sein, sonst baut A4Proxy eine Direktverbindung ohne Proxy auf.
Ob A4Proxy auch wirklich arbeitet kannst Du überprüfen indem Du das Programmfenster geöffnet läßt und auf "Proxyaktivität" gehst. Während des Surfens ist hier ständig Action.


A4Proxy kann noch viel mehr und bietet noch viele weitere Optionen die ich hier aber unmöglich alle behandeln kann. In der Hilfedatei ist aber alles sehr gut und ausführlich beschrieben. Wenn noch Fragen sind könnt Ihr diese hier natürlich stellen, es wird sich sicher jemand finden der antworten kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Holzbein

Gast
Hi, wo bekomme ich den die Vollversion her? Und die A4Proxy-Liste geht bei mir nicht.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hallo Holzbein, herzlich willkommen bei uns!
Was die Vollversion angeht, so kann ich Dir leider nicht helfen - was meinst Du mit "die Liste geht nicht" - der Link funktioniert noch, oder hast Du Probleme bei der Einbindung?
 

Player

bekommt Übersicht
Hallo

Ihr habt da wirklich ein cooles Board
Aber jetzt zu meinem Problem
ich kann die offizielle A4Proxy liste nicht importieren
Es kommt immer die Fehlermeldung Can´t import file
und wenn ich das Programm neustarte ist die Sprache nicht mehr deutsch
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
flüster: handelt es sich womöglich um eine nicht ganz legal erworbene Version aus dem Netz? So eine hatte ich nämlich auch mal ;)
 

F2B

kennt sich schon aus
Hi,
mal ne dumme Frage. Wo bekommt man aktuelle Proxys füe A4Proxy her.
Hab zwar die von diesem Beitrag hergenommen, die sind aber, laut Proxy-Check, alle tot.
Wer kann helfen?

Cu F2B
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich habe die Proxy-Liste mal auf den neuesten Stand gebracht, lade sie Dir nochmal neu - allerdings halten die erfahrungsgemäss nicht lange - vielleicht hat jemand Links zu speziellen Proxy-Seiten, welche ihren Bestand regelmässig pflegen?

@Player: Hast Du noch die Demo-Version oder hast Du Dich schon registriert? Die Updates funktionieren nur bei der Vollversion, die Demo übernimmt nichts.
 
C

cyberjudas

Gast
alternative für linux

salut an alle,
versuch mein glück auch gerade mit a4proxy leiber wäre mir aber eine version für linux wer kann mir da was empfehlen man sollte aber header dateien filter/fälschen köennen da ich einen squid 2.1. patch1 bug ausnutzen möchte (A NULL proxy_auth password caused coredumps)

wer proxies sucht www.proxylist.com

wer mir helfen kann einfach hier rein oder per icq
mfg
a cyberjudas

p.s.: holzbein, late lounge rulez ;)
 

prexes

Herzlich willkommen!
Ich habe A4Proxy installiert und es lief alles einwandfrei. Nur nach einem Neustart komme ich nicht mehr ins Internet(Falsches Passwort). Ich benutze T-DSL. Weiß irgendwer was zu tun ist?
 
Oben