TM2-Stadium Andromeda

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Die hier vorgestellte Map wurde ursprünglich für die Berliner Bärenbrüder erstellt. Zu einer Einsendung und der dazugehörigen Aufnahme in deren Streckenkanon kam es jedoch nicht mehr.
Die Grundlage stellt meine Jupiter dar. Für diese Version wurde jedoch der Start verlegt und die Strecke insgesamt länger gemacht.

Beschreibung:
Irgendwas zwischen Oldschool und Fun-Speed. Eigentlich ziemlich schnell, aufgrund der vielen Kurven jedoch arg eng und schwierig.

Besonderheiten:
Ganz viele Kurven und davon einige, die es richtig zu zirkeln gilt. Dazu kommt auf etwa der Mitte der Map eine 180° Wallride die steil von unten angefahren werden muss.
Mal abgesehen von der Wallride gibt es ziemlich am Anfang und dann erst wieder ziemlich am Ende jeweils eine Kurvenkombie die wirklich Anspruchsvoll ist. Zumindest wenn man ordentlich Stoff gibt.

Server Empfehlung: Aufgrund der Länge ist das klar ne Map für den Racing.

Daten:
Länge - rund 9000 Meter
Booster - Ja
Bremser - Ja
Sprünge - Ja
Wallride - eine
Loops - Nein
Mod - Nein
Stimmung - Abends

Schwierigkeit:
Aufgrund der eher ungewöhnlichen Wallride 3 von 10 - Wer versucht ne Zeit unter 80 Sekunden zu fahren hat das dann aber wohl schon locker mit einer 7 von 10 zu tun.

Zeiten:
Gold / Silber / Bronze - 1:24 / 1:30 / 1:40 Minuten

Für die TM2-Version wurde die Map an ein paar Stellen Mainstreamiger gestaltet und es gibt wegen der extremeren Lichtverhältnisse sehr viel mehr Lichter als bei TMNF.
 

Anhänge

  • Schpaik 204 Andromeda .Map.Gbx
    613,3 KB · Aufrufe: 99
  • Andromeda (3).jpg
    Andromeda (3).jpg
    307,4 KB · Aufrufe: 77
  • Andromeda (1).jpg
    Andromeda (1).jpg
    451,1 KB · Aufrufe: 80
  • Andromeda.jpg
    Andromeda.jpg
    416,2 KB · Aufrufe: 75
  • Andromeda (2).jpg
    Andromeda (2).jpg
    357,8 KB · Aufrufe: 129

chmul

Moderator
Teammitglied
Ich hätte ja eine Note vergeben, aber ...

Diese Strecke finde ich ebenfalls gut, allerdings finde ich den angesprochenen Wallride sehr störend. Ebenfalls negativ finde ich den Checkpoint-Ring am Ende. Wenn man nicht genug Geschwindigkeit hat, muss man die Stecke kurz vor dem Ziel neu beginnen (TA) wenn man eine gute Zeit erreichen will. Und selbst im Turniermodus ist es vermutlich frustrierend, wenn man so kurz vor dem Ende, respawnen muss, weil ein paar Stundenkilometer gefehlt haben.

Deshalb für diese Strecke nur ne 3.
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Ein Anecken im Ring-Cp am Ende ist natürlich ärgerlich. Wobei ich einige alternativ Ziele gebaut habe und auch extra eins direkt nach dem CP, bei dem man zur Not wieder entert.

Wobei du eventuell recht hast. Ich hab die Map gebaut und nach gefühlten 150 Versuchen die Strecke zu fahren, weiß ich natürlich, wie ich da fahren muss um ins Ziel zu kommen.

Grundsätzlich ein herzliches Danke für deine Meinung. Bei (leider) nur einer Meinung, werde ich zunächst mal abwarten, ob ich mir da noch was anderes einfallen lassen muss oder ob ich die so lassen kann. :unsure:s
 
Oben