Tipps&Tricks Alte Spiele auf neuen Systemen wieder zum Laufen bringen

M

Melchior

Gast
Ist auf meinem Handy-Display vorhin irgendwie untergegangen. Sorry
Ist ja auch nicht weiter schlimm. Wenn Fragen da sind, dürfen sie ja auch gerne gestellt werden, um
Unklarheiten zu beheben, so wie auch diese hier unten...
Sorry, ich selber benutze Windows XP Professional und natürlich ist die Auslagerungsdatei nicht deaktiviert.
Bei 2 GB Ram wäre das glaube ich auch nicht zu Empfehlen.
 
M

Melchior

Gast
Schade, wenn es keinen anderen Weg gibt, werde ich wohl die Hoffnung begraben.
Danke trotzdem für die Hilfe.
 

Helibob

nicht mehr wegzudenken
Mit etwas Glück reicht es wenn eine Datei "C:\WIN386.SWP" mit min. 16 MB vorhanden ist.
Der Inhalt wird denke ich nicht vom Spiel geprüft (^^das Lesen u. Schreiben in diese Datei obliegt dem Betriebssystem u. der Zugriff ist auch von diesem gesperrt).

Also z. B. mit Truecrypt eine Container-Datei mit min. 16 MB an richtigem Ort u. mit richtigen Namen anlegen o.
x-beliebige Datei mit entsprechender Größe kopieren u. umbenennen.

Alternativ dann wie von Norbert bereits geschrieben eine VM (^^dafür muss man allerdings noch ein Win 95 rumliegen haben).
 
M

Melchior

Gast
Okay, ich habe es versucht. Es soll wohl einfach nicht sein.
Dann landet die CD im Müll. Schade das wirklich so viele alte Spiele nicht mal unter Windows XP mehr funktionieren.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
dafür muss man allerdings noch ein Win 95 rumliegen haben.
Da der "Unterbau" von Windows 98 derselbe ist, könnte es vielleicht auch noch damit klappen.

Sollte aber auch der Weg mit der getürkten Auslagerungsdatei in die richtige Richtung führen, wird wahrscheinlich noch ein entsprechender Registry- und/oder ini-Datei Eintrag notwendig sein. Lange ist's her, aber ich glaube, der Pfad war in der system.ini definiert gewesen. In welcher Sektion, das weiß ich nun allerdings wirklich nicht mehr.
 
M

Melchior

Gast
Hallo Community,

Tower of the Ancients ist auch ein ziemlich altes Spiel, ursprünglich für Windows 95.
Hier gibt es schon das Problem, dass ich es gar nicht erst installieren kann.
Kompatibilität auf Windows 98 eingestellt, Farben, Auflösung usw... alles eingestellt.
Versuche ich die Install zu starten, bekomme ich weiterhin die Fehlermeldung,
dass mindestens Windows 95 oder 98 vorhanden sein müssen und DirektX 7.
Was ich ja mindestens eigentlich erfülle. (Windows XP)
Wie kann man dem Spiel anders "vorgaukeln", Windows 98 zu besitzen?
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Wenn du so viele alte Spiele hast, dann installiere dir doch mal Windows 98 SE als zweites Betriebssystem (Multiboot).
Notfalls kaufen. ;)

Zum "Vorgaukeln" kann ich nichts sagen, vielleicht durch einen Registry-Eingriff, doch das dürfte gefährlich sein.
DirectX: Manche dieser alten Spiele erfordern genau die angegebene Version und verweigern ihren Dienst selbst bei einer installierten höheren davon.

Übrigens geben die hier an, dass deren Download auch unter XP laufen würde. Ob's stimmt, sei mal dahingestellt.
Und hier eine Version von Tower of the Ancients mit der Bezeichnung "fixed" im Namen, Vielleicht gehts damit oder bereits schon mit der mitgelieferten Registry-Datei alleine.
Da noch ein Tower of the Ancients in der Version 1.1, falls du noch die 1.0 haben solltest.
 

Helibob

nicht mehr wegzudenken
@Norbert:
Bringt man so alte OS auf aktuelle Systeme noch zum Laufen?
Einer VM* würde ich mehr Chancen einräumen.

* Virtual Machine, z. B. VmWare, Virtualbox ...
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Teilweise schon, wie die Anleitungen weiter oben ja zeigen.
Bei mir z.B. Die Siedler 3 + 4 unter Windows 7.
Manchmal muss halt etwas getrickst werden, damit es klappt.
 
M

Melchior

Gast
Ich habe so ziemlich viele Spiele für Windows 95&98. So ca. 200 Stück.
Und wie ich leider feststellen muss, läuft fast keines dieser Spiele unter XP.
Die meisten sind von Spielesammlungen. Die große Gamebox, Games für Windows etc... sehe ich hier gerade.
Was Tower of the Ancients betrifft, weiß ich das nicht welche Version das ist.
Leider sind da sehr viele Spiele auf der CD drauf und die ganze Verzeichnisstruktur ist nicht gerade einfach.
Ich gehe mal von Version 1.0 aus.
Vermutlich ist das vorgaukeln auch keine gute Idee. Selbst wenn ich es Installieren kann,
wird es dann vermutlich gar nicht laufen. Manche Spiele starten zwar, aber schmieren dann doch schnell ab.
So richtig lust auf Windows 95 oder 98 habe ich eigentlich nicht. Na ja Okay, Danke für die Hilfe.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Spielt hier noch jemand Die Siedler IV? Dann würde ich mal einige Tipps geben, wie man das Spiel auch unter Windows 10 wieder zum Laufen bekommt. Bei meiner kürzlichen Umstellung von 7 auf 10 (beide x64) bekam ich nämlich einen Fatal Error in S4_main.exe, obwohl ich die im früheren Beitrag geschilderten Schritte mit Kopieren und manuellen Registry-Einträgen beim Wechsel von Windows XP auf 7 durchgeführt hatte. Schuld daran ist der unsägliche Kopierschutz SafeDisc, der von Windows 10 nicht mehr unterstützt wird, bis Windows 7 trat bei mir dieser Fehler nie auf.

Außerdem hätte ich ein paar Neuigkeiten, wie man die Siedler auf aktuellen Monitoren in guter Qualität und mit deren hohen nativen Auflösungen zum Laufen bekommt.

Vor allem wegen letzterem wären die Tipps recht umfangreich, weshalb ich mir die Arbeit dafür nur machen werde, falls überhaupt noch Interesse besteht. Vorab aber schonmal zwei Videos zum Thema, in meinem Betrag würde ich das dann zusammenfassen, mit Download-Links ergänzen, mit eigenen Tipps ergänzen und schildern, wie man auch den S4-Mapeditor wieder zum Laufen bringt.


 

Anhänge

  • S4 (1920x1200).jpg
    S4 (1920x1200).jpg
    1.005 KB · Aufrufe: 26

Norbert

Moderator
Teammitglied
Alternativ gäbe es da auch Die Siedler History Edition. Diese ist auf Windows 10 ausgelegt, außerdem hat diese ein funktionierendes Multiplayer für alle sieben Teile.
Richtig, die hätte ich im vielleicht noch kommenden Beitrag auch erwähnt, jetzt warst du schneller. In der wurde der Kopierschutz entfernt und die Teile sollen ab Version 2 auf 4K Monitoren laufen. Allerdings soll Siedler 4 auch in der Collection weiterhin einige üble Bugs haben, vor allem der Crash und der defekte Spielstand beim Einsatz von Schiffen. Davon hatte ich erst jetzt während meiner Recherchen erfahren und prompt ist das auch mir auf dem neuen PC passiert. Hatte ich früher auf den vorhergehenden PCs nie und soll entweder sporadisch, immer oder eben niemals auftauchen. Eine bestimmte Ursache wurde nie gefunden, entweder hat man Glück oder Pech. Für Multiplayer ist dieser Bug natürlich besonders übel.

Und bei dieser Version ist der Onlinezwang bei die Siedler 7 weg.
Das ist eine gute Nachricht, vielleicht hole ich mir die History Edition ja doch noch, obwohl ich bei Ubischuft nichts mehr kaufen wollte. Dann hätte ich zwar die Versionen 2 bis 4 doppelt, aber das macht nichts.

Auszug aus deinem Link:
Die Siedler History Collection ist digital über Uplay erhältlich. In Deutschland erscheint ebenfalls eine physische Version im Handel.
Und auch das ist prima, ich mag den digitalen Vertriebsweg nämlich nicht und bevorzuge greifbare Medien.
 

Fernaless

Schon lange hier
Wenn wir schon dabei sind. Dasselbe gibt es auch für die ersten vier Teile der ANNO-Reihe. ANNO 1602, 1503, 1701 und 1404. Diese wurden auf 64-Bit konvertiert (somit ist vor allem Dingen das Arbeitsspeicherproblem bei großen Karten von ANNO 1404 weg), und auch Multiplayer, erstmals auch für ANNO 1503. Jetzt habe ich diese Teile zwar Doppelt, aber was solls. Gibt es im übrigen aus als physische Version in Deutschland im Handel. https://www.ubisoft.com/de-de/game/anno/history-collection
 
Oben