[ALC]Thunder

Wie findet Ihr [ALC]Thunder?

  • 1 (sehr gut)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 2

    Stimmen: 2 50,0%
  • 3

    Stimmen: 2 50,0%
  • 4

    Stimmen: 0 0,0%
  • 5

    Stimmen: 0 0,0%
  • 6 (sehr schlecht)

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    4

[ALC]Mick

Herzlich willkommen!
Hab auch mal versucht ne Strecke zu basteln! DA ISSE!

Also dann mal den Regeln nach!

- Beschreibung in ein oder zwei Sätzen (Fallen? Loopings? Besonderheiten? usw.)

Keine Fallen, Keine Loopings

- Typ (Single- oder Multilap-Strecke)

Single

- Schwierigkeitsgrad (zehnstufig, Beispiel: 7/10).

5


- Rundenzeit

um die 1.01 oda so ;)


- Screenshot (möglichst aussagekräftig!)

14276d1162942794-tracks-alc-thunder_screen.jpg
 

Anhänge

  • [ALC]Thunder.Challenge.Gbx
    25,6 KB · Aufrufe: 181
  • ALC-Thunder.jpg
    ALC-Thunder.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 125
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Tagchen und Willkommen im Forum!

Verstecken muss sich hier niemand, Du darfst ruhig ein eigenes Thema öffnen ;)
Wir machen das immer so, dass eine Umfrage in das Thema gebaut wird mit den Schulnoten von 1 - 6.

So viel zum Formalen. Zur Strecke:
Durchschnittlicher Schnellkurs.
Einzige Schwierigkeit ist der erste Sprung, da muss man den Absprung sehr genau treffen.

Einen etwas unschönen Knickübergang gibt es und eine kompliziertere Spitzkehre.
Die Häuserfronten finde ich als Begrenzung immer eher schlecht, da man sich da so blöd verheddern kann. Scheint hier aber gewollt zu sein.

Kritik:
Die Zeiten für den Medaillen liegen zu dicht beieinander. Bei einem Kurs von einer Minute kann man denke ich ruhig jeweils 5 - 10 Sekunden Abstand zwischen Gold, Silber und Bronze lassen.

Schwierigkeitsgrad: 3 von 10. Bis auf der erste Sprung alles so abspulbar.

Gesammtnote: Guter Durchschnitt, von mir eine glatte 3.
 

chmul

Moderator
Teammitglied
So. Herzlich willkommen erst mal, Mick! :)

Danke für Deine Track-Vorstellung, das ging ja schon recht gut. Bei der nächsten Strecke kannst Du, wie Bio schon erwähnte, ein neues Thema eröffnen. Außerdem erstelle bitte eine Umfrage (ich habe hier schon eine hinzugefügt). Blöderweise sind mir beim Verschieben die Anhänge verloren gegangen :wand. Mit dem "Ändern"-Button rechts unten kannst Du sie wieder einbauen. Tut mir leid.

Den Track werde ich mir später anschauen. :)
 

BruderT@ck

chronische Wohlfühlitis
EDIT: Erledigt

:) Moin Moin

Herzlich Willkommen im Forum.

(y) [ALC]Mick dein erster Track ist dir gut gelungen.
Ich bin erstaunt das Anfänger auch einen guten Track bauen können.
Ja bei der Sache mit den Knickübergängen gibt es unterschiedliche Meinungen. So lange die Knickübergänge nicht zum Neustart führen ist es mir egal wie viele es davon gibt. Auch ich habe Tracks endworfen wo man so richtig durch geschüttelt wird.
Die Zeiten für Bronze und Gold liegen echt dicht zusammen. Da werden es einige Fahrer schwer haben die Medaillen über haupt zu sehen.
Das mit dem Intro hätte ich nicht erwartet. Mir ist dadurch gleich aufgefallen das du dich richtig mit dem Trackbau beschäftigt hast. Habe Anfängerstrecken schon gesehen wo man echt überlegen muste ob der Erbauer nur mal schnell so einige Teile zusammen geworfen hat um uns etwas zum testen zu geben.
[ALC]Mick Bau ruhig noch einige Tracks. Ich habe immer 3-5 Strecken fertig gebaut und dann für einige Tage einfach links liegen gelassen. Etwas Später bin ich die Tracks noch einmal gefahren um zu sehen ob sie mir noch Spaß machen. So manche Tracks sind auf diesen Wege wieder vom Rechner geflogen ohne das sie jeh einer zu Geschicht bekommen hat.

Swg: nur 3/10


Anfängerbonus
2
 

Anhänge

  • ALC Mick.JPG
    ALC Mick.JPG
    113,1 KB · Aufrufe: 112
Zuletzt bearbeitet:

jakabar

Kino Beauftragter
Kann ich mich T@ck nur anschließen - ein durchaus gelungener Track für einen Anfänger.

Die Schwierigkeit ist zu hoch angesetzt, der Track ist recht einfach zu fahren - ich würde sagen 2 oder 3 von 10! Das einzig schwierige ist der erste Sprung, der ganz genau grade erfolgen muss.

Die Knickübergänge stören hier ausnahmsweise mal kaum, bis auf den einen, der direkt oben an die Kurve geht. Man muss dort unbedingt bremsen um nicht über die Kurve weg zu fliegen. Wenn man das weiß, ists ok. (y)

Positiv überrascht war ich vom Intro - eigentlich selten zu sehen bei Anfängern. (y)

Die Beschilderung der Strecke ist vorbildlich - man weiß jederzeit wo man lang muss. (y)

Ausstattung ist auch ok, der Track wirkt gut durchdacht und nicht hingewürfelt.

Alles in allem muss ich sagen - Hut ab, wenn das wirklich dein erster Track war, steckt ein nicht zu unterschätzendes Talent in dir! Bin schon auf den nächsten Track von dir gespannt!

Kriegst eine 2 von mir!
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Da es meine Schuld war, dass der Anhang verloren ging, habe ich einen neuen Screenshot angehängt.

Die Strecke ist in der Tat leicht zu fahren, man benötigt aber schon einige Anläufe um die Autorenbestzeit zu knacken. Da ich Knickübergängen aber auch gar nix abgewinnen kann, stören die mich natürlich. Ich finde die Strecke unspektakulär aber solide. Nichts was mir besonders Spaß macht, aber auch nix, was ich total daneben finde.

Die Strecke ist mit über 5000 C ziemlich vollgepackt, wobei man einen Großteil davon praktisch nie sieht, wenn man fährt. Intros sind ein netter Gag, aber wenn sie einem nicht gerade die komplizierte Strecke in einer Vorschau zeigen, finde ich sie relativ überflüssig. Das hat aber nichts mit meiner Bewertung zu tun.

Für mich eine
3
 

Fly

gehört zum Inventar
hier ein track von mir wie ist er???????????????
 

Anhänge

  • High Hamburg.Challenge.Gbx
    14 KB · Aufrufe: 160
Oben