Abstimmung über Layout in der Themenanzeige

Welches Themen-Layout gefällt Dir besser?

  • So, wie es jetzt ist

    Stimmen: 44 78,6%
  • Die Alternative, wie sie im Screenshot dargestellt ist

    Stimmen: 12 21,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    56
  • Umfrage geschlossen .

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Mir persönlich gefällt es ja ganz gut, dass die Themen nun etwas schmaler dargestellt werden, aber es gab auch schon ein paar Gegenstimmen.
Daher biete ich Euch eine Alternative an.
Man könnte die Themen auch so anzeigen wie im Anhang, damit hätte der eigentliche Beitragstext praktisch wieder die selbe Breite wir vor der Umstellung.
Dies ist keine benutzerwählbare, sondern eine globale Einstellung - es geht also nur so oder so - für alle.
Nun seid Ihr dran - entscheidet, was Euch besser gefällt, und so wird es dann gemacht.
Die Umfrage läuft drei Tage.
 

Anhänge

  • alternative.jpg
    alternative.jpg
    83,8 KB · Aufrufe: 236

sanmaus

assimiliert
Man muss ja auch darauf achten, wie es angenehm ist, zu lesen. Bei zu vielen Zeichen pro Zeile ist das Auge mehr angestrengt, als bei weniger. Insgesamt gibts es so Richtwerte: Für „lineares Lesen“ (schöngeistige Literatur) beträgt sie 60–70 Zeichen (Wortabstände eingeschlossen), für „informierendes Lesen“ 40–50 Zeichen und für „differenzierendes Lesen“ bis zu 80 Zeichen.

Momentan haben wir hier circa 130. Ich glaub nicht, dass es noch mehr werden sollten.
 

x45

chronische Wohlfühlitis
sanmaus schrieb:
Man muss ja auch darauf achten, wie es angenehm ist, zu lesen. Bei zu vielen Zeichen pro Zeile ist das Auge mehr angestrengt, als bei weniger. Insgesamt gibts es so Richtwerte: Für „lineares Lesen“ (schöngeistige Literatur) beträgt sie 60–70 Zeichen (Wortabstände eingeschlossen), für „informierendes Lesen“ 40–50 Zeichen und für „differenzierendes Lesen“ bis zu 80 Zeichen.

Momentan haben wir hier circa 130. Ich glaub nicht, dass es noch mehr werden sollten.

Da gebe ich dir schon Recht; allerdings sitze ich hier gerade an meinem Notebook (15"), und da ist die Platzaufteilung doch recht "unglücklich gewählt". siehe Screenshot. Supi macht z.B. am Ende jedes Satzes/Absatzes einen Zeilenumbruch, das führt bei mir zu Umrüchen an unschönen Stellen. Bei einem größeren Monitor (oder einer höheren Breite für den Post) passiert das nicht (so oft). Du z.B. (und ich auch merk' ich gerade ;)) schreibst in einem durch - da passiert das logischer weise nicht.




ot:
Ausserdem halte ich das Menü sowieso für überlüssig (zumindest an der linken Seite)
 

Anhänge

  • supi2.JPG
    supi2.JPG
    179,1 KB · Aufrufe: 174

Pennywise

assimiliert
Ich persönlich halte das augenblickliche Design auch noch bei 1024*768 angenehm. Wenn die Userinfos sich zwischen den Texten befinden wird der Inhalt sehr außeinander gerissen.
Ich bin dafür, dass es so bleibt wie es ist.
 

JensusUT

Senior Member
Tut mir leid, aber was ist an Supis Bild anders als an der aktuellen Ansicht?

Ausser der falsche Style natürlich...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Jetzt fangt nicht schon wieder das Diskutieren über das Menü an - abstimmen für Option 1 oder 2 und gut :).
 

ollitello

treuer Stammgast
Das Problem unterschiedlicher Auflösungen wird immer da sein. Das man von 800 als unteren Standard weggeht ist schon ok aber höher sollte man noch nicht gehen.
Ich weiß nicht, wie es technisch aussieht, aber wie wäre es, wenn die Anzeige der linken Box fest und die der rechten Box dynamisch wäre? Wären dann nicht alle bedient? Diejenigen, die eine höhere Auflösung fahren, können dann ja ihre Größe durch das Browserfenster festlegen. Aber überhaupt: Die Version jetzt ist besser und "bleib ruhig Brauner" :D
 

sErPeNz

Senior Member
JensusUT schrieb:
Tut mir leid, aber was ist an Supis Bild anders als an der aktuellen Ansicht?

Ausser der falsche Style natürlich...


Achte mal auf die linke Seite des Beitrages ;)
Ich finde die Alternative mit den Infos oben besser.
 

Quetzalcoatl

chronische Wohlfühlitis
So wie es ist find ichs besser, weil ich es einfach so gewohnt bin.

Das schlimmste ist immernoch die Leiste da links. Die geht in diesem Thread ungefähr bis zum Thread von x45 und dann kommt nichts mehr!

Du sagst ja, du läßt dir was einfallen. Für mich ist das Prioritäta Nummero Uno, das ding da wegzubekommen.
Wenn man das wirklich wegklicken kann oÄ, dann hat es doch erst Sinn über das Threadlayout zu reden. Wenn du die Leiste wegkriegst, sieht die Welt ja wieder ganz anders aus.
 
B

Brummelchen

Gast
Ich habe gegen eine Alternative gestimmt.
Auch wenn ich dem aktuellen Design wegen der Menüleiste nicht gänzlich
zustimme, gefällt mir das nun gar nicht.
Und dem aufmerksamen Leser ist es sicherlich schon aufgefallen, dass ich
selber auf eine ganz bestimmte Breite schreibe, eben die des Antwortfensters.
Ich persönlich kann kürze Sätze besser lesen, die Fakten kommen besser heraus.
Die Satzlänge harmoniert gegensätzlich mit der Lesedauer eines Beitrages ;)
Zudem empfinde ich den Lesefluss durch diese Info ein wenig gestört.

PS sehr schade, ihr habt die Schnelländerung wieder verworfen, ich fand das klasse
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
ot:
Schade, dass man die verschiedenen Wünsche hier nicht über einen persönlichen Style einstellen kann...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
@Quetzalcoatl: Ich sagte nicht, ich lass mir wegen der Leiste was einfallen - die bleibt in jedem Fall, wie ist.
 

Quetzalcoatl

chronische Wohlfühlitis
Supernature schrieb:
@Quetzalcoatl: Ich sagte nicht, ich lass mir wegen der Leiste was einfallen - die bleibt in jedem Fall, wie ist.
Wie jetzt? Und auf was bezieht sich dann das, was du hier gesagt hast?
Supernature schrieb:
Meine rein private Meinung ist, dass die schmalere Ansicht das Lesen wesentlich angenehmer macht. Aber ich hab da einen Kompromiss im Ärmel, gib mir mal noch ein paar Minuten... :).
 

KOENICH

der Monarch
Ich finds so wie es ist jut! (y)
Natürlich etwas gewöhnungsbedürftig - aber an sich sind meines Erachtens nach die schmaleren Beiträge besser lesbar.
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Ich habe auch für "So wie es ist" gestimmt, weil ich wirklich als angenehmer und einfacher zu Lesen empfinde :).
 

Quetzalcoatl

chronische Wohlfühlitis
Supernature schrieb:
@Quetzalcoatl: Das bezog sich auf dieses Thema, ist doch mehr als offensichtlich?
Jetzt wo du es sagst schon etwas mehr. Dachte aber nicht das du auf die Idee kommst einen Kompromiss für die Wirkung zu finden, anstatt für die Ursache.
Schade :cry:
 
Oben